Dachdämmung mit Schaum

Diskutiere Dachdämmung mit Schaum im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Ich habe einen Dachstuhl ohne Dämmung, nur Betonziegel und Schweißbahn ( Dachpappe ). Am Wochenende war Ich auf einer Haus und Bau...

  1. #1 Adventure, 4. März 2008
    Adventure

    Adventure

    Dabei seit:
    4. Januar 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KfZ Schlosser
    Ort:
    Hagen
    Hallo
    Ich habe einen Dachstuhl ohne Dämmung, nur Betonziegel und Schweißbahn ( Dachpappe ).
    Am Wochenende war Ich auf einer Haus und Bau Messe, habe da einen Aussteller gefunden der den Dachstuhl mit einer Schaum, Harz, Luft Mischung dämmt. Ich muss dabei die Sparren mit Rigibs verkleiden er bohrt ein loch hinein und sprüht den Schaum dazwischen. Kennt jemand dieses Verfahren und/ oder hat Erfahrung damit.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    hmmm...ich kenne das System zwar nicht, aber ich frage mich schon, wie der Schaum in alle Ecken kommen soll, und dann auch noch eine gleichbleibende Dämmung gewährleisten kann.

    Warum nicht die erpobte Mineralwolle-Methode?

    Gruß
    Ralf
     
  4. Jonny

    Jonny

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    4.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroinstallateur
    Ort:
    84104 Tegernbach
    Nur Dachpappe drunter, der wird den 'Schaum' ja auch mit Druck einblasen müssen(ähnlich Isofloc und Co.) und dann wird dir die Dachpappe abheben.
    Welche WLG hat den diese 'tolle' Mischung?

    Grüsse
    Jonny
     
  5. cris12

    cris12

    Dabei seit:
    23. November 2007
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    Augsburg
    Eine Revolution des Bauschaums?

    Und wie soll die Hinterlüftung der Dämmung von statten gehen wenn alles mit Schaum voll ist.
     
  6. #5 Ralf Dühlmeyer, 5. März 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Solche Konstruktionen sind i.d.R. nicht für den Ausbau geeignet, schon gar nicht ohne Dampfsperre und Winddichtung.

    MfG
     
Thema:

Dachdämmung mit Schaum

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung mit Schaum - Ähnliche Themen

  1. PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?

    PU-Schaum als Schüttungsersatz und wieviel "Luft" ist erlaubt?: Hallo zusammen, so langsam nähere ich mich mit der Installation der Lüftungsanlage dem Ende... der nächste Schritt wäre nun der Einbau der...
  2. PU-Schaum bröselt bei den Fenstern

    PU-Schaum bröselt bei den Fenstern: Hallo zusammen, unsere Fenster wurde vor knapp 2-3 Monaten eingebaut. Verwendet wurde vom Handwerker ein Isolierschaum von Hilit. Der jetzt...
  3. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  4. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  5. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...