Dachdämmung o.k.?

Diskutiere Dachdämmung o.k.? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo, wir sind mit unserem Dachdecker uneinig, bzgl der Lücken in der Dämmung, siehe Bilder. Ist das noch o.k. Mein Mann hatte bemängelt, dass...

  1. gresop

    gresop

    Dabei seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tieraerztin
    Ort:
    Ahnatal
    Hallo, wir sind mit unserem Dachdecker uneinig, bzgl der Lücken in der Dämmung, siehe Bilder. Ist das noch o.k. Mein Mann hatte bemängelt, dass die Dämmung in der Dachbiegung nicht auf Gehrung geschnitten ist, bzw. die bestehenden Lücken nicht mit Material gleicher Qualität geschlossen wurden.
    Desweiteren reichen die verlegten Ziegel über 2/3 in die Dachrinne hinein (Braas Rubin 9). Habe dafür auf dem techn Datenblatt keine Anweisung gefunden. Wäre dankbar für ein paar Kommentare, bevor es zum Streit kommt.
    Vielen Dank schon mal, Simone http://www.bauexpertenforum.de/asse...de/asset.php?fid=52166&uid=79432&d=1451850910
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Knebel

    Knebel

    Dabei seit:
    10. Januar 2015
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Weinfranken
    Wo ???
     
  4. gresop

    gresop

    Dabei seit:
    20. Dezember 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tieraerztin
    Ort:
    Ahnatal
    IMG_0394.jpg IMG_0384.jpg IMG_0389.jpg IMG_0389.jpg 2. Versuch,
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Grauenvoll.... Truppe Hauruck?

    Ziegel dürfen MAX! 1/3 in die Rinne ragen - zu finden in der Fachregel des Dachdeckerhandwerks.
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachdämmung o.k.?

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung o.k.? - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmung / Varianten

    Dachdämmung / Varianten: Hallo zusammen, ich bin grad dabei, mit dem U-Wert-Rechner verschiedene Varianten meiner Dachdämmung durchzurechnen. Dabei komme ich auf Werte...
  2. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  3. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  4. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  5. Dachdämmung Siedlungshaus aus 57

    Dachdämmung Siedlungshaus aus 57: Guten Abend zusammen, wir das sind meine Frau, die beiden Kinder und ich, Stephan, haben uns ein Siedlungshaus von 1957 mit Anbau von 2000...