Dachdämmung womit ist zu rechnen

Diskutiere Dachdämmung womit ist zu rechnen im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Wir sind dabei die Plaunung und Finanzierung eines Umbaues zu verwirklichen! Das Dachgeschoß muss komplett gedämmt werden, sind an...

  1. jezebel

    jezebel

    Dabei seit:
    29. Juni 2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Nichtfachfrau
    Ort:
    NRW
    Wir sind dabei die Plaunung und Finanzierung eines Umbaues zu verwirklichen!
    Das Dachgeschoß muss komplett gedämmt werden, sind an Dachflächen/Decken 140m²!
    Nun meine Frage was wird alles benötigt? Was mir klar ist, ist die Dämmung, Folie, Kleber und Rigipsplatten!
    Bin leider überhaupt kein Fachmann und würde mich gern vorher informieren bevor ich mir Kostenvoranschläge besorgen was überhaupt von Nöten ist!
    Hat jemand auch ne Vorstellung was da in etwa auf uns zukommen würde!
    Noch was zur Info die Sparren sind 140, muss also auch noch ne Lösung gefunden werden um ne "Richtige" Dämmung zu machen!
    Vielen Dank schonmal für eure Antworten!
    GRUß:winken
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachdämmung womit ist zu rechnen

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung womit ist zu rechnen - Ähnliche Themen

  1. Womit Beleuchtungsprofil in Decke "verspachteln" und überstreichen

    Womit Beleuchtungsprofil in Decke "verspachteln" und überstreichen: Hallo, Habe in der abgehängten Küchendecke ein Profil gemacht in dem ein Teil meiner Samsung LED Streifen sitzt. Wie löse ich den Übergang...
  2. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  3. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  4. Enger Graben auffüllen - womit?

    Enger Graben auffüllen - womit?: Hallo liebes Forum, ich bin momentan am Bau eines Schwimmbeckens in meinem Garten. Sobald das Becken in der Grube ist, habe ich noch ca. 20cm...
  5. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...