Dachdämmung

Diskutiere Dachdämmung im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo erstmal, gleich vorab ich bin mehr oder weniger Laie. Habe verschiedene U-Wert Rechner im Netz benutzt und bin jetzt komplett...

  1. Ruthigr

    Ruthigr

    Dabei seit:
    12. Juli 2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Industriekaufmann
    Ort:
    Blankensee
    Hallo erstmal,

    gleich vorab ich bin mehr oder weniger Laie.

    Habe verschiedene U-Wert Rechner im Netz benutzt und bin jetzt komplett verwirrt. Deshalb hier meine Frage an die Experten.

    Derzeitiger Dachaufbau (von außen nach innen):

    Betonziegel + Lattung
    Unterspannbahn Klöber Permo forte SK Sd=0,1
    Sparren 100 x 200 mm (Sparrenabstand 650mm)

    jetzt möchte ich, so aufbauen:

    Zwischensparrendämmung 200mm WLG 032
    KM VArio Duplex (Sd-Wert 0,3 <x< 5)
    50mm Dachlatten (500mm auseinander)
    Untersparrendämmung 50mm WLG032
    Innenaufbau (idealerweise Lehmbauplatten,Lehmputz)

    Bei dieser Variante behauptet der U-Wert Rechner dass sich Tauwasser bildet. Er kann allerdings nicht mit der variablen Dampfbremse rechnen.

    Alternativ müsste die KM vor die Untersparrendämmung wandern und OSB Platten als Innenaufbau, dann gibs lt. Rechner kein Tauwasser.

    Mein Wunschaufbau hatte ich deshalb gewählt, damit ich in die Untersparrenkonstruktion Kabel,Steckdosen usw. verlegen kann und die Schicht darüber bereits Luftdicht ist.

    Kann mir jemand helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Habe ebenfalls die angegebenen Werte mal bei u-wert.net eingegeben.
    Die Konstruktion ist tauwasserfrei.

    Gegebenen Falls sind Ihre Eingabewerte nicht korrekt.
    Der angegebene Aufbau der raumseitigen Bekleidungsebene ist auch etwas schwammig ! ;)

    Sie sollten einen Fachmann konsultieren, da eine fachgerechte Planung und Ausführung nicht allein durch U-Wert- und Wasserdampfdiffusionsnachweis (nach Glaser) erschlagen werden kann.

    :hammer:
     
Thema:

Dachdämmung

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  2. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  3. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  4. Dachdämmung Siedlungshaus aus 57

    Dachdämmung Siedlungshaus aus 57: Guten Abend zusammen, wir das sind meine Frau, die beiden Kinder und ich, Stephan, haben uns ein Siedlungshaus von 1957 mit Anbau von 2000...
  5. Dachdämmung - schwere Entscheidung

    Dachdämmung - schwere Entscheidung: Hallo! Wir bauen gerade eine Doppelhaushälfte mit einem Sichtdachstuhl. Die Wahl unserer Aufdachdämmung fiel zuerst auf eine Pavatex...