Dachdämmung

Diskutiere Dachdämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir stocken unser Einfamilienhaus auf. Das Dach wird komplett erneuert. Es gibt zwei Gauben. Das DG wird vom Spitzboden...

  1. Bachi

    Bachi Gast

    Hallo zusammen,

    wir stocken unser Einfamilienhaus auf. Das Dach wird komplett erneuert.
    Es gibt zwei Gauben.

    Das DG wird vom Spitzboden durch die Kehlbalkenlage getrennt und mit Schalbrettern versehen. Der Spitzboden ist ca. 1,5 m hoch und wird nicht bewohnt; ggf. zum unterstellen von Koffern, etc. genutzt.


    Der Plan des Dachdeckers:
    Eine Aufsparrendämmung bis in den First und eine Zwischensparrendämmung in den Kehlbalken. Macht das Sinn??

    Herzlichen Dank für eure Einschätzung.


    Bachi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 00imperator, 1. Juni 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Ich frage mich, warum keine Zwischensparrendämmung bis zum First, sondern Aufsparren? sind die nicht tief genug?

    Dämmung in der Kehlbalkenebene ist bei voller Dämmung des Daches mit Dampfbremse eigentlich nicht notwendig. Sofern doch gewünscht auf den Einbau einer Dampfsperre zur Kehlbalkenebene bestehen, die Feuchtigkeit darf nicht in die Ebene eindrigen ohne Möglichkeit des Weglüftens.
     
Thema:

Dachdämmung

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmung / Varianten

    Dachdämmung / Varianten: Hallo zusammen, ich bin grad dabei, mit dem U-Wert-Rechner verschiedene Varianten meiner Dachdämmung durchzurechnen. Dabei komme ich auf Werte...
  2. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  3. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  4. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  5. Dachdämmung Siedlungshaus aus 57

    Dachdämmung Siedlungshaus aus 57: Guten Abend zusammen, wir das sind meine Frau, die beiden Kinder und ich, Stephan, haben uns ein Siedlungshaus von 1957 mit Anbau von 2000...