Dachdämmung

Diskutiere Dachdämmung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Leute, ich habe ein Angebot für eine Dachdämmung vorliegen: - Zwischensparrendämmung (WLG 035, 24cm) - Dampfbremsfolie - Lattung...

  1. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Hallo Leute,

    ich habe ein Angebot für eine Dachdämmung vorliegen:
    - Zwischensparrendämmung (WLG 035, 24cm)
    - Dampfbremsfolie
    - Lattung

    Dachfläche von Innen, die gedämmt werden soll beträgt insgesamt 62m².

    Das Ganze soll 2.500,- € kosten (Material + Arbeitslohn)!
    Ist der Preis OK?

    Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Brutto, Netto? Welche Systemkomponenten. Lattung aus Holz oder Alu?
     
  4. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    - Netto
    - Lattung aus Holz, damit die Folie dem Blowerdoortest stand hält
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Der Preisschlager ist es sicherlich nicht. Solange gute Arbeit abgeliefert wird aber vertretbar. Neubau, Altbau?
     
  6. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Ist Neubau...
    Fertigstellung Februar 2014

    In dem Preis ist auch noch das Verlegen der OSB-Platten (45m² / ohne Material) mit inbegriffen!
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Sollte man dazu schreiben, ergibt damit nämlich ne ganz andere Hausordnung. Was nach pauschalen Abzug für Material noch an Zeitwert übrig bleibt.

    Wenn der Mensch sympathisch ist, gut arbeitet und weiß was er tut, dann passt das wohl.
     
  9. frealk

    frealk

    Dabei seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Chemikant
    Ort:
    Bürstadt
    Dann mal ein "Dankeschön" an dich...
    Das hat mir schon mal sehr geholfen!
     
Thema:

Dachdämmung

Die Seite wird geladen...

Dachdämmung - Ähnliche Themen

  1. Dachdämmen Zwischensparendämmung

    Dachdämmen Zwischensparendämmung: Hallo zusammen, wir haben vor das Dach zu dämmen. Aktuell wurde das vom Vorbesitzer vor einigen Jahren erneuert (Eternit -Welldach, vorher...
  2. Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?

    Dachdämmung laut Fachbetrieb nicht möglich. Eternitdach muss weg. Möglichkeiten?: Hi. Ich hatte einen Fachbetrieb da. Die sollten das Dach dämmen, und zwar so, dass die Dämmpflicht nach EnEV erfüllt wird. Und das möglichst...
  3. EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung

    EFH (KfW55) Neubau und (Aufsparren-) Dachdämmung: Hallo, wir sind gerade dabei unser Massivhaus zu planen, welches in Franken gebaut werden soll. Wir bauen mit einer Architektin. Es ist...
  4. Dachdämmung Siedlungshaus aus 57

    Dachdämmung Siedlungshaus aus 57: Guten Abend zusammen, wir das sind meine Frau, die beiden Kinder und ich, Stephan, haben uns ein Siedlungshaus von 1957 mit Anbau von 2000...
  5. Dachdämmung - schwere Entscheidung

    Dachdämmung - schwere Entscheidung: Hallo! Wir bauen gerade eine Doppelhaushälfte mit einem Sichtdachstuhl. Die Wahl unserer Aufdachdämmung fiel zuerst auf eine Pavatex...