Dachfenster beschlagen

Diskutiere Dachfenster beschlagen im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; ...hallo, da es jetzt nachts immer kühler ist beschlagen die Veluxfenster (also morgens starkes Kondensat) dieses bekomme ich mit kurzzeitigem...

  1. blaupm

    blaupm

    Dabei seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Brandenburg
    ...hallo, da es jetzt nachts immer kühler ist beschlagen die Veluxfenster (also morgens starkes Kondensat) dieses bekomme ich mit kurzzeitigem Stoßlüften nicht trocken, ist das normal bzw was wird hier geraten?
    habe keinen hk unter den fenstern!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Dass das Fenster, ist es einmal richtig nass, nicht sofort abtrocknet, ist normal. Da hilft nur ein Lappen.

    Die Frage ist, ob und wie Du die Menge des anfallenden Tauwassers reduzieren kannst. Je nach Situation gibt es da mehere Möglichkeiten,
    - öfters lüften (auch am Abend oder nachts)
    - den Raum besser beheizen
    - ein Fenster einsetzen mit besserer Verglasung
    - schauen, dass aus wärmeren oder feuchteren Räumen weniger Luft in den betroffenen Raum strömt.
    - technische Lösungen zur automatischen Lüftung

    Andererseits, sei froh, wenn die Feuchtigkeit (nur) am Fenster ausfällt, verglichen mit Deiner Dämmung und dem Dachgebälk ist es vergleichsweise robust gegenüber der Feuchtigkeit. Bei zu langem Einwirken kann allerdings das Holz (falls es welches ist) des Fensters Schaden nehmen und die Silikon-Dichtung schimmeln.

    Gruß

    Thomas
     
  4. #3 Jürgen Jung, 30. August 2007
    Jürgen Jung

    Jürgen Jung

    Dabei seit:
    23. September 2006
    Beiträge:
    2.524
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Hannover
    ist das ein neues Phänomen

    oder ist es die Jahre vorher auch schon aufgetreten?

    Hat sich an den Wohngewohnheiten etwas geändert, sind die Räume jetzt anders genutzt wie früher?

    Um was für Fenster handelt es sich? Steht im Flügel oben im Falz auf einem Blechschild).

    Gruß aus Hannover
     
  5. blaupm

    blaupm

    Dabei seit:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ-Meister
    Ort:
    Brandenburg
    ...velux ggl, das Haus wurde neu erbaut, wollte nur jetzt(weil es mir noch nicht nötig erscheint) unnötig heizkosten verschwenden!
    also feuchtigkeit abwischen und gut?
     
  6. #5 VolkerKugel (†), 30. August 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Nee - nix gut ...

    ... die Raumluftfeuchtigkeit ist einfach zu hoch.

    Zu dicht gebaut und zu wenig gelüftet ?
     
  7. Mathae

    Mathae

    Dabei seit:
    16. März 2006
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    KFZ Technikermeister
    Ort:
    österreich
    war bei mir im ersten winter auch bei allen 5 dachfenstern.... jeden tag abwischen und gut. extraviel lüften ist sowieso klar. ich hab am tag 3 mal komplett alles aufgemacht im ersten jahr....hab mich blödgeheizt.

    jetzt ist das kondensta nur mehr wenns deutlich unter 0 grad hat nur mehr im schlafzimmer (fussbodenheizung, bett direkt unter fenster) . lüften tu ich immer noch reichlich.

    cu Mathae
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachfenster beschlagen

Die Seite wird geladen...

Dachfenster beschlagen - Ähnliche Themen

  1. Haustür Beschlag demontieren

    Haustür Beschlag demontieren: Guten Tag Ich würde gerne meinen Beschlag an der Haustür demontieren und einen neuen montieren. Wie bekomme ich den alten Beschlag ab ohne etwas...
  2. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...
  3. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  4. Mehrkosten für Dachfenster

    Mehrkosten für Dachfenster: Hallo zusammen, es gibt mal wieder ein bisschen Ärger mit unserem GÜ. Kurz und knapp: EFH Neubau, ursprünglich ohne Dachfenster geplant und...
  5. Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?

    Dachfenster: Rolladen und Hitzeschutz in Kombination?: Hallo! Wir planen gerade ein breites (140cm) Dachfensterband aus drei Elementen (z.B: 98/140/98)) für ein Wohnzimmer. Rollläden sind als...