Dachfenster ok?

Diskutiere Dachfenster ok? im Dach Forum im Bereich Neubau; Moin, bei mir wurde das Dachfenster eingebaut. So siehts nun aus: [ATTACH] Ich finde das sieht links nicht so sauber aus. Die Pfannen...

  1. tommi01

    tommi01

    Dabei seit:
    18. April 2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    bei Lübeck
    Moin,

    bei mir wurde das Dachfenster eingebaut. So siehts nun aus:
    DSC03784.jpg

    Ich finde das sieht links nicht so sauber aus. Die Pfannen wurden so abgesägt, dass sie da nun hochstehen und ich finde da kann sich Schnee oder Sonstiges sammeln. Bei SV meint, das ist soweit ok. Was meint ihr so? Gibt es da nicht halbe Pfannen, die man da hinlegen kann?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tarunio

    Tarunio

    Dabei seit:
    1. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Hinterland
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdeckermeister, Fachleiter Dach, Wand, Abdicht.
    Erst mal 7 m betrachtungsabstand und so wie das aussieht ist das die aufgehende Welle vom Dachstein kannst du nicht ändern, wenn du eine halbe rein machst musst du aufpassen das es noch passt, wenn der geschnitte Dachstein am Fenster zu klein wird kriegt man ihn nicht mehr befestigt.
     
  4. tommi01

    tommi01

    Dabei seit:
    18. April 2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    bei Lübeck
    DSC03746.jpg

    Ist wohl weiter als 7 Meter, aber selbst so siehst Du links die häßliche helle Kante.
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Jeder Eindeckrahmen hat Schaumstoffkeile - ähnlich Kehldichtstreifen - wo der Stein aufliegt und ein Untertreiben von Schnee oder Schlagregen vermieden wird. Jeder Eindeckrahmen hat am äußeren Ende eine Aufkantung, nicht nur für die Haften, sondern auch als Umschlag damit Wasser nicht einfach vom Blech auf das regensichere Unterdeckung laufen kann. Selbst wenn das passieren würde und der Kunde auf ein höherwertiges regensichere Unterdach gesetzt hat ist mit einem Schaden in den seltesten Fällen zu rechnen. Außer es bestehen irgendwo gravierende Mängel.

    Eine Vordeckung mit halben Steinen ändert aber nicht die Position von Wasser- und Deckfalzen. Es ändert lediglich die Größe der zu schneidenen Steine. Wollte man das Ändern, dann muss sich der Einbau an der Deckrichtung der Steine orientieren - Detailplanung wenn einem das derart wichtig wäre!
     
  6. #5 Klaus Gross, 31. Mai 2015
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Wenn der Einbauort vorgegeben ist, dann ist das nicht zu ändern und der Einbau ist auch ok so (siehe Kalle). Wenn jedoch der Einbauort frei gwählt werden konnte, dann hätte man das Fenster ca eine halbe Dachziegelbreite versetzen können und ein Schneiden der Dachziegel wäre nicht notwendig gewesen.
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Schnitte müssen dort sein, es gibt den Wasserlauf am Falz, direkt neben dem Fenster. Dann kommt da eine Metallkante. Bis zu dieser Metallkante darf der Dachstein nur gehen, das sieht so aus als wenn er das tut.
    Weiter geht nicht. Das da jetzt die hohe Wulst anfängt ist halt Pech aber nicht zu ändern...
    Rechte Seite sieht sauber geschnitten aus, wüsste keinen Grund wieso die auf der linken Seite anders arbeiten sollten. Sieht nach einer völlig korrekten Arbeit aus.
    Wenn der Dachstein weiter geht setzt der Wasserlauf sich zu und es kann zu Wassereinbrüchen kommen.
     
  8. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Schnitte müssen dort sein, es gibt den Wasserlauf am Falz, direkt neben dem Fenster. Dann kommt da eine Metallkante. Bis zu dieser Metallkante darf der Dachstein nur gehen, das sieht so aus als wenn er das tut.
    Weiter geht nicht. Das da jetzt die hohe Wulst anfängt ist halt Pech aber nicht zu ändern...
    Rechte Seite sieht sauber geschnitten aus, wüsste keinen Grund wieso die auf der linken Seite anders arbeiten sollten. Sieht nach einer völlig korrekten Arbeit aus.
    Wenn der Dachstein weiter geht setzt der Wasserlauf sich zu und es kann zu Wassereinbrüchen kommen.
     
  9. #8 Klaus Gross, 31. Mai 2015
    Klaus Gross

    Klaus Gross

    Dabei seit:
    2. September 2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Ort:
    Völklingen
    Hallo H.PF, kann das sein daß du das was ich geschrieben habe falsch verstanden hast ?...Natürlich ist das so wie es jetzt ist nicht unkorrekt....lies nochmal richtig und guck das Foto dazu nochmal an....:bierchen:
     
  10. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich habe unabhängig von dir nur das geschrieben was mit dem Fenster los ist. Dein Schreiben ist korrekt, keine Frage, genauso wie das vom Fischkopp da oben namens Kalle *g*

    Wir sind alle der gleichen Meinung ;)
     
  11. #10 Gast036816, 31. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    das dachflächenfenster sitzt nicht mittig über dem vordach!

    tiefduckenundganzschnellwech
     
  12. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    wollte ich auch schon anmerken....:D

    das dachflächenfenster sitzt weder bündig zur haustüröffnung rechts,
    noch mittig haustüröffnung.

    s.o. Kallle88, mit einer detailplanung wäre es (vermutlich) nicht
    passiert. auch wenn es dich stört, dem dachdecker kann man das nun mal gar nicht ankreiden.
     
  13. sniper

    sniper

    Dabei seit:
    10. April 2007
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    All in One
    Ort:
    Kohlstädt
    moin

    es sollte eben in dem ganzen symmetrischem auch mal was asymmetrisches geben
     
  14. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nö, sieht man nicht.

    Aber ist das nicht das Dach mit dem nachträglich elegant versetzten Vordach und der genialen Rinnenführung...?
     
  15. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    jepp...:D
     
  16. tommi01

    tommi01

    Dabei seit:
    18. April 2015
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kaufm. Angestellter
    Ort:
    bei Lübeck
    Genau das ist es... Und deshalb wird die Rinnenführung auch geändert, wie ich ja in dem anderen Beitrag schon geschrieben hatte... Kommen noch zwei Stützen vorne unter.

    Da das Dachfenster eh nicht mittig im Raum ist und dazu noch einen Kratzer im Rahmen hat,
    DSC03771.jpg

    und sie es daher sowieso austauschen müssen, werde ich es noch um eine halbe Dachpfannenbreite nach links verschieben lassen. Dann passt das mit den Pfannen besser...

    PS: Und mittig überm Vordach ist es dann auch :shades
     
  17. #16 Gast036816, 31. Mai 2015
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    wenn es reicht? bestimmt nicht!

    wegen des einen kratzers bekommst du das dachflächenfenster wahrscheinlich nicht ausgetauscht!
     
  18. Baumal

    Baumal

    Dabei seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    16.081
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Ravensburg
    ......
     
  19. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Welcher deutsche Dachdeckerbetrieb würde bei DEM Schadensbild auch nur im entferntesten an einen AUSTAUSCH??? denken? Da gibt es ein Lack-Ausbesserungs-Set vom Hersteller, der Kratzer wird behandelt, versiegelt und das Fenster ist wie neu. TS: Falls du der Meinung bist du hast einen Anspruch auf Austausch, dann wird das nix. Das wird dir kein Mensch tauschen und im Ernstfall wird dein Gedankengang auch kein Richter unterstützen. Bei einem Rahmenbruch sähe das ganze ander's aus, aber das ist in den seltensten Fällen durch Montage verursacht.

    Ich weiß ja nicht wie Breit deine Sparrenfelder sind, aber vielleicht sollte einer erst mal prüfen ob hier ein Verschieben nach rechts überhaupt möglich ist - was man erst mal Bezweifeln darf und einen möglichen Wechsel wirst du nicht geschenkt bekommen, wenn der bei deinem Tragwerk überhaupt ohne weiteres zu Erstellen ist.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Und wenn du es um 15 cm(halber Stein) verschieben lässt dann guckst du genauso dumm aus der Wäsche...
     
  22. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Die Wasserfalz findet er bestimmt toller :D Am besten gleich Fenster weglassen. Gibt es für Steine nicht auch "Kaltzeug" zum Pinseln?
     
Thema: Dachfenster ok?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dachsteine sauber schneiden am dachfenster

Die Seite wird geladen...

Dachfenster ok? - Ähnliche Themen

  1. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...
  2. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  3. Mehrkosten für Dachfenster

    Mehrkosten für Dachfenster: Hallo zusammen, es gibt mal wieder ein bisschen Ärger mit unserem GÜ. Kurz und knapp: EFH Neubau, ursprünglich ohne Dachfenster geplant und...
  4. Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?

    Löscher im Gaubenbereich Pfusch oder Ok so?: Hallo zusammen, unsere Dacharbeiten sind beendet. Allerdings sind bei der Gaube überall löscher wo man nach aussen schauen kann. Ich fragte den...
  5. Größe der Kinderzimmer ok?

    Größe der Kinderzimmer ok?: Hallo zusammen, wir planen aktuell ein Haus zu kaufen, dessen Bau diese Woche begonnen hat. Der Grundriss unten hat uns sofort gefallen. Oben...