Dachfenster schräg eingebaut

Diskutiere Dachfenster schräg eingebaut im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, habe ein Dachfenster -ROTO einbauen lassen, das sich zunächst etwas schwer aufmachen lässt. Als ich es genauer anschaute stellte...

  1. HEMA

    HEMA

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo zusammen,
    habe ein Dachfenster -ROTO einbauen lassen, das sich zunächst etwas schwer aufmachen lässt. Als ich es genauer anschaute stellte ich fest, daß es schräg eingebaut wurde. Wenn man es etwas öffnet, dann ist nämlich der Spalt vorne auf der rechten Seite sichtbar größer (mind. 5mm) als auf der linken. Was soll ich tun, wenn der Handwerker zu keiner Nachbesserung bereit ist? Beinträchtigt die Schräglage das Fenster? Gibt es da eine Toleranz im Einbau?
    Leider habe ich die Rechnung schon bezahlt und habe nun das Nachsehen.

    Gruß HEMA
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Roto-Fenster kann man einstellen, die neuen zumindest, die Siebener-Serie...

    Musst mal suchen wo das ist, ich hab da leider gerade keine Zeit zu...
     
  4. carpe

    carpe

    Dabei seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    südpfalz
    Wenn das Flügelspaltmass ungleich ist wie beschrieben stellt man da nichts ein. Abdecken, Eindeckrahmen ausbauen, Winkel unterlegen, festschrauben und wieder abkleben und eindecken.
    Die Einbauanleitung gibt das gleichmässige Ausrichten vor. Vielleicht hilft ja mal eine schriftliche Aufforderung zur Nachbesserung.
     
  5. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    Sorry Carpe

    H.PF hat Recht. Die neuen kannste das Flügelmaß einstellen!
    Ist ne Neuheit seit ?????.
    Ist ne Schraube im "Arm" drinnen zum Einstellen.
     
  6. carpe

    carpe

    Dabei seit:
    9. März 2004
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister
    Ort:
    südpfalz
    @ dachi: erstens steht nirgends etwas darüber ob R6, R7 oder R8 eingebaut wurden. Das ist ja was die Einstellerei betrifft ja schon mal ein grosser Unterschied. und je nachdem wie unterschiedlich das Spaltmass ist wird das trotzdem nichts. Die Einstellmöglichkeit bewahrt sich der tüchtige Einbauer für den Fall auf, dass sich mal irgendetwas setzt und dann das Fenster nachjustiert werden soll.
     
  7. HEMA

    HEMA

    Dabei seit:
    26. Januar 2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkaufmann
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Hallo zusammen,
    zunächst vielen Dank, die eingebauten Fenster sind die Designo R8. Die Spaltmaße kann man laut der Beschreibung einstellen. Aber das Fenster ist ja Schräg zum Rahmen. Weiß nicht ob das geht? Falls nur ein Fensterausbau hilft, wirds schwierig, da alles schon bezahlt ist und der Handwerker sich nicht mehr meldet.
    Gruß HEMA
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachfenster schräg eingebaut

Die Seite wird geladen...

Dachfenster schräg eingebaut - Ähnliche Themen

  1. Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen

    Dachfenster - Feuchtigkeit Fensterrahmen: Hallo zusammen, wir haben bei unserem Bad-Dachfenster von VELUX das Problem, dass sich im Fensterrahmen Feuchtigkeit bildet, die dann teilweise...
  2. Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?

    Wie Dachfenster vor Feuchtigkeit schützen?: Hallo zusammen, wir haben letztes Jahr Gebaut und folgendes Problem mit unseren Dachfenstern: Wir haben überall eine 3-Fach Verglasung außer an...
  3. Mehrkosten für Dachfenster

    Mehrkosten für Dachfenster: Hallo zusammen, es gibt mal wieder ein bisschen Ärger mit unserem GÜ. Kurz und knapp: EFH Neubau, ursprünglich ohne Dachfenster geplant und...
  4. Obergeschoss mit Schrägen sanieren

    Obergeschoss mit Schrägen sanieren: Hallo zusammen, in einem anderen Thread fragte ich wegen der Sanierung eines 2 stockigen Hauses ohne Schrägen, leider ist dieses schon weg ;( Zur...
  5. gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?

    gerissenes Kalksandstein eingebaut - so fachgerecht?: Sehr geehrtes Forum, ich habe 3 Dateinen hochgeladen. Wir bauen ein Reihenmittelhaus. Ein Stein (Kalksandstein) ist offensichtlich beim Transport...