Dachfensterwahl

Diskutiere Dachfensterwahl im Fenster/Türen Forum im Bereich Neubau; Ich habe hier schon etwas rumgesucht und wie auch in anderen Foren mehr oder weniger einen Glaubenskrieg zwischen Roto und Velux ausmachen können...

  1. #1 biologist, 6. April 2011
    biologist

    biologist

    Dabei seit:
    16. Oktober 2010
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Doktorand
    Ort:
    Riedstadt
    Ich habe hier schon etwas rumgesucht und wie auch in anderen Foren mehr oder weniger einen Glaubenskrieg zwischen Roto und Velux ausmachen können :-) Letztlich sind es auch die beiden Marken, um die es bei uns geht. Roto wäre im Preis drin - für 255eur Aufpreis (3mal 114x118cm) würde man uns Velux einbauen. Nun habe ich mich mal bei Dachdeckern umgehört und auch hier war die Meinung sehr gespalten - um nicht zu sagen konträr. Nun hat einer der Dachdecker gemeint, dass er zu Velux greifen würde, weil die unter anderem eine Bleischürze verwenden und diese gegenüber Roto mit Plastik langlebiger sei. Nun klingt langlebiger generell für mich erst mal nicht schlecht, nur frage ich mich, wie kritisch diese "Bleigeschichte" zu sehen ist. Hintergrund: wir dürfen das Wasser vom Dach nicht in die Kanalisation einleiten, sondern müssen es auf dem Grundstück versickern bzw. es in der Zisterne sammeln. Nun würde ich vermuten, dass sich das Blei über die Jahre zumindest partiell abspühlt und somit früher oder später in der Zisterne landet. Wenn ich mir nun überlege, dass ich damit den Garten und auch Gemüse gieße....
    Wie seht ihr das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Hast PN, offene Produktbesprechungen sind hier untersagt wegen Abmahnungsgefahr...
     
Thema:

Dachfensterwahl