Dachfläche und Entwässrungsantrag

Diskutiere Dachfläche und Entwässrungsantrag im Dach Forum im Bereich Neubau; wir haben die Dachflächenberechnung zu unserem EFH bekommen. Diese soll laut 220qm betragen. Ist das etwa auch der Wert den wir der Wasserbehörde...

  1. wizard2000

    wizard2000

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    NRW
    wir haben die Dachflächenberechnung zu unserem EFH bekommen. Diese soll laut 220qm betragen. Ist das etwa auch der Wert den wir der Wasserbehörde hinsichtlich Entwässerungsgebühr usw. melden müssen? Kommt uns sowieso arg hoch vor. Das Haus hat eine Fläche von 11,95 mal 9 Metern und die giebelseitigen Überstände liegen bei 0,5m, die trauseitigen betragen je 1,51m Kommen wir also auf eine Dachgrösse von ca. 13*12=156qm. Mehr kann doch eigentlich nicht an Entwässerung berechnet werden oder? Schliesslich kann ein Dach egal mit welcher Neigung nicht mehr Wasser pro qm aufnehmen als eine identisch grosse Pflasterfläche am Boden oder ein Flachdach. Geben wir nun die tatsächlichen Dachflächen-qm an und die Wasserbehörde rechnet dass entsprechend der 42 GRad Dachneigung selbständig wieder runter??

    Die Originalangabe im Bauantrag lag übrigens bei 118qm, da war aber noch nicht die Drempelerhöhung von 0,75 auf 1m berücksichtigt und die daraus resultierenden grösseren Dachüberstände. Trotzdem kommt uns der neue Wert nun vergleichsweise arg hoch vor.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. contoso

    contoso Gast

    versiegelte Fläche

    Bei den Entwässerungsgebühren werden doch die versiegelten Flächen betrachet (zumindest bei uns), dazu zählt die Gebäudegrundfläche zzgl. der Überstände und alles was auf dem Grundstück mit Platten belegt ist(Wege, Terasse). Beim Einsatz von Steinen die eine Versickerung noch ermöglichen (Öko-Pflaster, Rasengitterstein) gibt es Minderungsfaktoren.

    Contoso
     
Thema:

Dachfläche und Entwässrungsantrag

Die Seite wird geladen...

Dachfläche und Entwässrungsantrag - Ähnliche Themen

  1. KvW-Kredit bei Wärmedämmung von Dachflächen 151/152

    KvW-Kredit bei Wärmedämmung von Dachflächen 151/152: Hallo, ich lese mich gerade etwas in die Materie ein. Es geht um einen Kredit für eine Dachsanierung Flachdach, Kosten ca. 30.000 Euro....
  2. Zahlungsplan nach MaBV: "Dachflächen und Dachrinnen"

    Zahlungsplan nach MaBV: "Dachflächen und Dachrinnen": Wie ist die Zahlungsrate "Dachflächen und Dachrinne" bzw. "Herstellung der Dachflächen und Dachrinnen" genau definiert? Was muss dazu bei einem...
  3. Dimension für Sickerschacht bei ca. 30m² dachfläche

    Dimension für Sickerschacht bei ca. 30m² dachfläche: Hallo Bauexperten, zu meinem Vorhaben: ich würde gerne einen kleinen Sickerschacht bohren (1,5m tief und 0,4m Durchmesser). In dieses Loch kommt...
  4. Aushöhen der Dachfläche

    Aushöhen der Dachfläche: Moin Moin Gemeinde, wie haltet Ihr es? Ist das Aushöhen der Dachfläche - Lattenebene - ein zu erbringendes Soll oder eine sonder zu vergütene...
  5. Entwässerung einer 33 qm großen Dachfläche

    Entwässerung einer 33 qm großen Dachfläche: Hallo an alle Experten, mein Wintergarten hat eine Dachfläche von 33 qm. An diesem Dach ist ein 50er Fallrohr befestigt. Das anfallende...