Dachgaube einbauen

Diskutiere Dachgaube einbauen im Dach Forum im Bereich Neubau; Moin moin zusammen , ich habe mir vor 4 Jahren ein Haus mit meiner Frau gekauft. Im Dachgeschoss ist ein Badezimmer mit Dachschräge, schöner...

  1. ETQ2012

    ETQ2012

    Dabei seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Eitorf
    Moin moin zusammen ,

    ich habe mir vor 4 Jahren ein Haus mit meiner Frau gekauft.
    Im Dachgeschoss ist ein Badezimmer mit Dachschräge, schöner wäre es mit Gaube wollte da gerne eine Einziehen.
    Meine Frage wäre ob ich das einfach machen kann ??
    Ich weis das ich dafür eine genehmigung und die statik berechnen lassen muss aber vlt hat das ja schon einer machen lassen und kann mir ratschläge geben

    Zum Dachaufbau
    Wir haben ein Spardach

    das Haus ist 12m lang und hat eine Sparrenlänge von 7 m
    jeden Meter befindet sich ein Sparren wir hätten eine kleine first - und Fusspfete
    Die sparren sind 220mm stark

    Über hilfe würde ich mich sehr freuen

    thx
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dachi

    Dachi

    Dabei seit:
    24. Juli 2008
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdeckermeister
    Ort:
    63607 Wächtersbach
    Benutzertitelzusatz:
    Lernender
    War/Ist da nicht die Möglichkeit bei 5% der dazugehörigen Dachfläche als vereinfachter Bauantrag!
    Aber wenn doch ne Genehmigung und Statik klar ist, verstehe ich die Frage nicht ganz! Warum sollte es denn nicht gehen?
     
  4. Julkus

    Julkus

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Hessen
    Hmm, als Dachdecker müsstest du da doch ganz gut Bescheid wissen?
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker

    Nein, das ist Zimmerer...
     
  6. Julkus

    Julkus

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Hessen
    Mir ist schon klar, dass das zwei verschiedene Berufe sind und das zimmern der Gaube dem Zimmerer zuzuordnen ist. Mir kommt die Frage für einen Dachdecker trotz allem seltsam vor... Aber gut, das ist ja mein Problem und nicht seins :-)
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Du, viele Dachdecker wissen über die rechtlichen Dinge nicht bescheid weil sie damit NIE was zu tun haben. Das ist keine Gesellensache sondern WENN überhaupt Chefsache.
     
  8. Julkus

    Julkus

    Dabei seit:
    29. April 2012
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Verwaltungsangestellte
    Ort:
    Hessen
    Na klar. Aber schwätz ich dann nicht einfach mal mit Chef oder Kollegen? Aber wie gesagt. Asche auf mein Haupt. Ich rudere zurück. Sorry.
     
  9. #8 Rudolf Rakete, 12. Dezember 2012
    Rudolf Rakete

    Rudolf Rakete

    Dabei seit:
    7. Oktober 2010
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektroingenieur
    Ort:
    Bonn
    Benutzertitelzusatz:
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Ich versteh die Frage auch nicht ganz. Machen kann man alles es ist immer eine Frage des Aufwands und der hängt von der Konstruktion des Dachstuhls ab.
     
  10. ETQ2012

    ETQ2012

    Dabei seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Eitorf
    Darauf beruht ja meine Frage
    Weil wir einen Spardachstuhl haben (das bedeutet die Sparren sind als Dreieck vorab montiert und werden nur noch auf das Dach gehoben) ob das einfach möglcih ist oder nicht das weis ich nicht und mein Chef auch nicht hatte gedacht das gegebenenfalls ein Zimmerer hier ist der mir diese Frage beantworten könnte


    trotzdem thx
     
  11. Gast036816

    Gast036816 Gast

    hol dir einen statiker, der den bestand aufnimmt und anhand der alten statik die veränderung plant. bei den streichholzdachstühlen geht es nicht ohne nachweis.
     
  12. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Um es kurz zu machen. Bei einem Sparrendach kann man nicht mal eben eine Gaube einziehen. Die Gebinde müssen abgefangen werden, das heißt die Anfallsgebinde der Gaube müssen verstärkt werden und die Lasten der Sparren müssen über Stahlträger oder eine eingezogene Pfette abgeleitet werden. Größe gibt der Statiker vor.
    Kurzfassung: Nichts für mal eben schnell.
    Nebenher müssen natürlich noch die baurechtlichen Vorschriften eingehalten werden. Eie Gaube kann unter Umständen sogar ein weiteres Vollgeschoß schaffen und das ist oftmals nicht mehr genehmigungsfähig.
     
  13. ETQ2012

    ETQ2012

    Dabei seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Eitorf
    thx also muss ich auf jedenfall zum statiker und der muss mir sagen ob das geht oder nicht !!
     
  14. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    So sieht es aus.
     
  16. ETQ2012

    ETQ2012

    Dabei seit:
    11. Dezember 2012
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker
    Ort:
    Eitorf
    da ja ein Zimmermann anwesend ist es handelt sich um ein stützenfreies Sparrendach das steht in den unterlagen ob man das ohne weiteres umbauen kann weis man icht aus dem stehgreif
    der Statiker kommt die Tage vorbei um sich ein Bild von der Dachkonstruktion zu machen
     
Thema:

Dachgaube einbauen

Die Seite wird geladen...

Dachgaube einbauen - Ähnliche Themen

  1. Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen

    Wartungsklappe in 2-zügigem Schornstein einbauen: Servus! Unser Haus ist fertig und wir wohnen seit ~2 Jahren darin. Leider wurde der Schornstein so eingebaut, dass sich die Wartungsklappen im...
  2. Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?

    Dampfsperre vs. -bremse: warum ist der Einbau ungleich schwieriger?: Tag zusammen. Habe jetzt ein paar Stunden in das Thema gesteckt und trotzdem nichts dazu gefunden: Man liest ja überall, dass eine Dampfsperre...
  3. Bodenplatte nachträglich einbauen

    Bodenplatte nachträglich einbauen: Hallo, in meinem Badezimmer habe ich den Fußboden entfernen müssen. Jetzt habe ich eine Sandkiste. Ich werde eine neue "Bodenplatte" gießen mit...
  4. Einbau Raffstore Wärmebrücke

    Einbau Raffstore Wärmebrücke: Hallo zusammen, ich wende mich an Euch wegen des folgenden Anliegens: Im DG haben wir 10,5 Schichten a 25cm = 262,50m Abzüglich Bodenaufbau...
  5. Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach

    Dachfenster VELUX vor Einbau Innenfutter - s. Dach: Hallo, habe ein GPU 0060 SK 08 Austauschfenster einbauen lassen. Nun stellt sich die Frage des fachgerechten Einbaus der Dampfsperre und der...