Dachreinigung -und beschichtung

Diskutiere Dachreinigung -und beschichtung im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo! Bevor ich mit meinem Hausbau soweit komme dass ich bei den Dacharbeiten bin wollte ich mich ihr bei den jeweiligen Experten erkundigen was...

  1. #1 Christina33, 29. August 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. August 2016
    Christina33

    Christina33

    Dabei seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fotografin
    Ort:
    Graz
    Hallo!
    Bevor ich mit meinem Hausbau soweit komme dass ich bei den Dacharbeiten bin wollte ich mich ihr bei den jeweiligen Experten erkundigen was sie von Link gelöscht sowie von NUB´s beachten halten. Einem Freund von mir ist es nämlich passiert dass ihm der Dachstuhl davon rottete weil er angeblich beides vernächlässigt hatte.
    Ist sowas denn möglich? Wie gut schützt so eine Dachbeschichtung davor?

    liebe Grüße Christina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JensHens

    JensHens

    Dabei seit:
    29. August 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fahrlehrer
    Ort:
    Langenhagen
    Hi, Ein Dachstuhl hält in der Regel 30-50 Jahre, in der Regel gibt es 30 Jahre Garantie vom Hersteller und normalerweise halten die Dinger wesentlich länger. Wie alt war denn der Dachstuhl von deinem Freund? Wenn das Dach nicht dicht ist kann sowas vorkommen, aber dann wurde nicht gut gearbeitet!

    LG,
     
  4. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Von Dachbeschichtungen ist nahezu immer abzuraten. Dachreinigung steht und fällt mit dem ausführenden Betrieb. Hochdruckreiniger haben auf dem Dach nichts zu suchen und zerstören nur die Oberflächen.
    Dachbeschichtungen können, weil das Dach ja schon eingedeckt ist, nur die sichbare Oberfläche bedecken. Die eigentlichen Problemzonen bleiben unberührt. Hinzu kommt, das bei sehr vielen Beschichtern die Oberfläche scheckig wird und/oder sich bereits nach kurzer Zeit ablöst.
    Lassen sie sich auch nicht von Garantirn oder Gewähleistungen der Anbieter blenden. In vielen Fällen wird regelmäßig umfirmiert um Schadenersatzansprüchen auszuweichen
     
  5. SueAnne34

    SueAnne34

    Dabei seit:
    1. September 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Grafikerin
    Ort:
    München
    Hallo Flocke!
    Wieso ist von Dachbeschichtungen immer abzuraten? Habe gelesen dadurch würde das dadurch die Dächer länger leben würden. Und auch meine Freunde und Bekannte die so eine Dachbeschichtung schon machen haben lassen waren damit auch sehr zufrieden. Kann deiner Meinung dass davon "grundsätzlich abzuraten" sei nicht ganz folgen. Wäre nett wenn du sie näher erläutern könntest.

    liebe Grüße SueAnne
     
  6. Gast943916

    Gast943916 Gast

    bist du so dumm oder ist es ein neuer Versuch deine Werbung unter zu bringen?
     
  7. #6 Onkel Dagobert, 2. September 2016
    Onkel Dagobert

    Onkel Dagobert

    Dabei seit:
    23. Oktober 2014
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    5
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Emlichheim (Nds.)
    Moin,

    jetzt schon die dritte Anmeldung um Werbung zu platzieren:

    - Christina33
    - Corinne67
    - SueAnne34

    Bin gespannt wie viele noch kommen.
    Bitte beachten: nach der Fragestellung der o.g. Personen treten diese nicht mehr in Erscheinung. Unter dem ersten Nickname wurden 4(!) Fragen innerhalb kurzer Zeit gestellt, alle mit links zu Firmen. Bitte diesen Quatsch ignorieren und eine Bitte an die Mods dieses hier schnell zu entfernen.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachreinigung -und beschichtung

Die Seite wird geladen...

Dachreinigung -und beschichtung - Ähnliche Themen

  1. Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten

    Nicht geschützte Kellerwand mit Hohlkehle nachträglich mit Bitum beschichten: Hallo, ich habe ein Einfamilienhaus (BJ 2001, von mir im Jahr 2006 vom damaligen Eigentümer abgekauft) und habe seit Jahren feuchte Kellerwände,...
  2. Beschichtung innerer Holzlaibung: Dampfbremse und temporärer Wetterschutz

    Beschichtung innerer Holzlaibung: Dampfbremse und temporärer Wetterschutz: Ich möchte meine innere Fensterlaibung in Holz ausführen. Hierbei sind noch 2 "Denkprobleme" offen: Thema 1 - Dampfdiffusion: Gibt es...
  3. gute Beschichtung für Balkonböden

    gute Beschichtung für Balkonböden: Hallo! Da mein Balkonboden schon ziemlich verschlissen ist und ich ihn demnächst neu beschichten lassen muss wollte ich mich in einem...
  4. Garagenboden aus Beton weiter bearbeiten

    Garagenboden aus Beton weiter bearbeiten: Hallo, unsere Stahlgarage bekommt eine Beton-Bodenplatte auf Schotterpolster, dazwischen eine Bitumenbahn, wie vom Hersteller angegeben. Es...
  5. Wann Beton Schleifen? und Beschichten?

    Wann Beton Schleifen? und Beschichten?: Hallo, heute ist meine Bodenplatte in der Garage gegossen wurden. wollte die Später mit Harz überziehen lassen 3mm oder Streichen mit diesem...