Dachsanierung Gaube erhalten

Diskutiere Dachsanierung Gaube erhalten im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Ein Kunde möchte sein Dach sanieren, allerdings steht auf dem Dach eine Dachgaube die vor 6 Jahren neu mit Kupfer verkleidet wurde. Der Kunde...

  1. #1 RollerBauSV, 31. März 2012
    RollerBauSV

    RollerBauSV

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Ort:
    Raum Calw Baden Württemberg
    Ein Kunde möchte sein Dach sanieren,
    allerdings steht auf dem Dach eine Dachgaube die vor 6 Jahren neu mit Kupfer
    verkleidet wurde. Der Kunde will diese Verkleidung nicht entfernen.
    Aber was sagt dazu die Luftdichtigkeit und die ENEV 2009?

    Hat damit jemand Erfahrungen?

    Danke Gruß Roller
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    welcher zusammenhang besteht zwischen kupfer und luftdichtigkeit?

    wenn vor 6 jahren enevkonform verfahren wurde, könnte ich mir heute
    eine "freundliche" lösung vorstellen ..
     
  4. #3 RollerBauSV, 11. April 2012
    RollerBauSV

    RollerBauSV

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Ort:
    Raum Calw Baden Württemberg
    das problem ist, die gaube weißt nur geringen Wärmedämmstandart auf, dazu ist es heute nicht möglich die neue Luftdichtung an der Gaube anzuschließen, da es bei der bestehenden Gaube noch gar keine solche schicht gibt.
    Darf ein Handwerker sagen, er saniert das Dach um die Gaube herumm und stellt an der Gaube selbst keinen Luftdichten Anschluß her.
    ggf auf verlangen des Bauherren.
    Da dieser 2000€ sparen will für eine neue Gaubenverkleidung
     
  5. #4 Ralf Dühlmeyer, 11. April 2012
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Ähhh - Luftdichte innen, Kupfer auch innen? Wenn - wie normal - aussen, wo liegt dann das Problem?
    Innenverkleidung weg, dämmen, Luftdichte bauen, Kupfer bleibt.
    Muss nur noch einer den Anschluß neues Dach, "alte" Bekleidung dengeln.
     
  6. #5 RollerBauSV, 11. April 2012
    RollerBauSV

    RollerBauSV

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Ort:
    Raum Calw Baden Württemberg
    ok neuer ansatz.
    das Gebäude ist innen komplett ausgebaut.
    Das Dach wird von außen saniert.
    Die Gaube kann bei bestehender Blechverkleidung nicht gedämmt werden.
    luftdichtung an der Gaube gibt es keine.
    Das neue Dach wird aber eine bekommen.

    FRAGE: Muß zwangsläufig die Gaubenverkleidung weg, eine Luftdichtung/Dampfsperre verlegt werden, Gabe gedämmt werden und neu verkleidet, oder findet die neue Luftdichtung einfach kein Anschluß und die gaube wird nicht gedämmt und die Verkleidung bleibt erhalten.
     
  7. #6 rolf a i b, 11. April 2012
    rolf a i b

    rolf a i b

    Dabei seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    23.476
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt + Sachverst.
    Ort:
    Berlin
    ist die 6 jahre alte gaube denn zur zeit nicht gedämmt?
     
  8. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Für eine ordentliche Sanierung muß die Kupferhülle runter. ich gehe davon aus das Du die DB von oben in die Sparrenfelder einlegst und damm aufdoppelst. Bei der Gaube muß dann die Kupferbekleidung und die alte Schalung runter, damit ich meine DB vernünftig anschliessen kann. Dann auch die Gaube aufdoppeln, dämmen und neu verkleiden.
    Ich halte es bei dem Gesamtaufwand für nicht vertretbar die Gaube so zu belassen. Wahrscheinlich ist noch nicht einmal die Kriselbahn unter den Blechscharren. Vielleicht hast Du ja auch die Möglichkeit die Blechtafeln zu erweitern und wiederzuverwenden. Die Anschlüsse müssen ja auch neu gemacht werden.
    Im Gesamtpaket ist ansonsten die nicht eingebundene und schlecht gedämmte Gaube ein Garant für Tauwasserausfall und kommende Bauschäden. Bedenken anmelden oder Finger weg. Beratungsprotokoll unterschreiben lassen, damit sich später niemand auf unterlassene Hinweise berufen kann
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 RollerBauSV, 11. April 2012
    RollerBauSV

    RollerBauSV

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauplaner/Zimmerermeister
    Ort:
    Raum Calw Baden Württemberg
    Ich gebe dem Zimmermann aus Lüneburg recht.

    Aber was tun wenn der Besitzer nicht bereit ist, meiner Ansicht nach als Handwerker nicht ausführen.
    gibt es andere Meinungen?
     
  11. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.172
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Bei einigen Dämmmaßnahmen habe ich mir unterschreiben lassen, daß aus wirtschaftlichen Gründen die Dämmmaßmahme in mehreren Abschnitten stattfindet und der Kunde innerhalb der nächsten 5Jahre die arbeiten abschliessen wird. Dann noch der Hinweis zu Risiken und nebenwirkungen
     
Thema:

Dachsanierung Gaube erhalten

Die Seite wird geladen...

Dachsanierung Gaube erhalten - Ähnliche Themen

  1. Dachsanierung wirtschaftlich

    Dachsanierung wirtschaftlich: Guten Tag liebe Experten, ich habe vor 3 Jahren 2 MFH Baujahr 1961 gekauft und mich nun dazu entschlossen die Dächer zu erneuern. Die Häuser...
  2. Gaube mit Styropor dämmen

    Gaube mit Styropor dämmen: Hallo, meine Dachgaube bietet seitlich nur 120mm Platz für die Dämmung, daher musste ich statt 00,32-er Wolle 00,23-er Polyurethan...
  3. Gaube an Grenze

    Gaube an Grenze: Einen schönen Tag! Für einen Aufzugschacht, den wir vo unser Reihenhaus haben setzen lassen, soll im Rahmen barrerefreien Umbaus eine Gaube an...
  4. Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg

    Gaube nachträglich einbauen - Genehmigung Hamburg: Hallo zusammen, ich habe unterschiedliche Aussagen zu der Genehmigungspflicht von Gauben zum nachträglichen Einbau in ein EFH in Hamburg...
  5. Dachsanierung: Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???

    Dachsanierung: Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???: Hallo, wir möchten bei unserem Altbau das Dach sanieren. Es sollen auf jeden Fall Tonziegel verwendet werden. Eine Auswahl haben wir bereits...