Dachsanierung kann mir jemand weiterhelfen

Diskutiere Dachsanierung kann mir jemand weiterhelfen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, wir sind dabei das Dach eines Freundes etwas zu sanieren. Es ist vor ca.8 Jahren auf das Haus gegommen und mitlerweile auf den...

  1. maxx2000

    maxx2000

    Dabei seit:
    25. Februar 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Konstrucktionstechniker
    Ort:
    Werder
    Hallo zusammen,

    wir sind dabei das Dach eines Freundes etwas zu sanieren. Es ist vor ca.8 Jahren auf das Haus gegommen und mitlerweile auf den Hund (Feutigkeit war der größte Feind) da die Dachschalung schon teilweise vermodert war. Lezten Sommer wurde es schon einmal notdürftig geflickt aber das war nur Schadensbegrenzung, jetzt sollte natürlich auch Ursachenbehebung vorgenommen werden aber wie überall spielt Geld auch eine grosse Rolle da es nicht in Mengen zur Verfügung steht. Das Dach hat einen sehr geringen Neigungswinkel daher keine Dachsteine möglich.Der Dachstuhl ist nicht ausgebaut jedoch nach unten mit Dämmwolle ausgelegt(Decke Wohnraum zum Dachboden). Ich beschreibe erstmal den vorhandenen Dachaufbau und würde dann einmal einen Lösungsvorschlag anbieten bei welchem ich mir jedoch nicht so sicher bin (sollte ja auch ein paar Jahre länger halten).
    Deshalb möchte ich Euch bitten meinen Vorschlag mal unter die Lupe zu nehmen ob man das so machen könnte oder nicht.
    Für andere Vorschläge bin ich natürlich offen.

    Ist-Zustand
    aufbau von oben nach unten
    -Bitumendachschindeln
    -Bitumenbahn besandet (genagelt)
    -Holzschalung aus 20mm Brettern unbehandelt
    -Unterspannbahn (aber nicht vollflächig und nicht verklebt) also nutzlos
    -Dachstuhl ( nicht ausgebaut)
    * Giebelseitig ist jeweils ein Fenster welche seit geraumer Zeit angekippt sind um eine Zirkulation der Luft zu gewärleisten, da auf dem Dachboden tropisches feut-warmes Klima herrschte.

    Soll-Zustand
    mein Vorschlag von oben nach unten
    -Bitumenschweißbahn beschiffert (vollflächig verschweisst)
    -Bitumenbahn besandet (genagelt)
    -Holzschalung (werden nur marode Bretter ausgetauscht)
    -Unterspannbahn würde ich weglassen dafür die Fenster permanent angekippt lassen um feuchte Luft abzuführen.

    Danke im voraus.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachsanierung kann mir jemand weiterhelfen

Die Seite wird geladen...

Dachsanierung kann mir jemand weiterhelfen - Ähnliche Themen

  1. Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?

    Treppengeländer aufhübschen jemand Ideen?: Hallo Bin gerade dabei nen Plan zu machen für die Sanierung und gerade dabei zu überlegen ob das alte Geländer raus soll Oder ob man es ein...
  2. Dachsanierung wegen Marderschaden

    Dachsanierung wegen Marderschaden: Hallo, ich weiß nicht ob ich hier auf meine Fragen eine Antwort erhalten kann. Ich suche nach Erfahrungswerten von mardergeschädigten...
  3. Dachsanierung wirtschaftlich

    Dachsanierung wirtschaftlich: Guten Tag liebe Experten, ich habe vor 3 Jahren 2 MFH Baujahr 1961 gekauft und mich nun dazu entschlossen die Dächer zu erneuern. Die Häuser...
  4. Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?

    Holzbalken befallen, kennt jemand dieses Schadensbild?: Moin, die Decke eines Badezimmers wurde geöffnet, und der Balken der u.A. zum Vorschein kam, sieht nicht mehr ganz gut aus ;). Kann jemand...
  5. Dachsanierung: Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???

    Dachsanierung: Welche Ziegel? Creaton oder Erlus???: Hallo, wir möchten bei unserem Altbau das Dach sanieren. Es sollen auf jeden Fall Tonziegel verwendet werden. Eine Auswahl haben wir bereits...