Dachschaden? Übergang Trockenbauwand zur Giebelwand

Diskutiere Dachschaden? Übergang Trockenbauwand zur Giebelwand im Dach Forum im Bereich Neubau; Bin mir nicht so sicher ob ich in dieser Rubrik richtig bin, aber ich versuch es trotzdem mal hier. Problem: An unserer Reihenendhausgiebelwand...

  1. Gast

    Gast Gast

    Bin mir nicht so sicher ob ich in dieser Rubrik richtig bin, aber ich versuch es trotzdem mal hier. Problem:

    An unserer Reihenendhausgiebelwand stößt eine Trockenbauwand stumpf an. Die Trockenbauwand geht bis unter die Firstspitze und ist zweifach mit Rigips beplankt, mit Mineralfaser gefüllt und auf ein Ständerprofil aus Metall gebaut.

    Bevor die Ständerkonstruktion eingebaut wurde, wurde die Dampfbremse auf die Sparren gebracht. Dann wurden Latten als Holzunterkonstruktion zur Befestigung der Metallständerkonstruktion angeschraubt (preß an die Folie). Dann erst kam die Trockenbauwand dran. Die Dampfbremse wurde am Anschluß Giebelwand mit Primur angeklebt, an der Stelle an der später die senkrechte Metallleiste angebracht wurde hatte man die Anpresslatte jedoch ausgespart.

    Soweit so gut, denn es müßte eigentlich nach meinem Verständnis alles richtig gemacht worden sein.

    Nun hat sich an der Acrylfuge zwischen GK-Wand und Giebelwand ein Riß gebildet. Eigentlich auch irgendwie normal. Aber als ich dann gestern zufällig mit dem Finger darüber gefahren bin, habe ich festgestellt, daß an dieser Eckfuge die Temperatur "fühlbar" niedriger ist. Es fühlt sich irgendwie klamm an. Ist das möglich? Wenn ja, woran liegt es?

    An den Stellen im Haus wo eine Massivmauer an die Außenwand stumpf stößt tritt dieser gefühlte Temperaturunterschied nicht auf? Liegt das daran, daß die Gipskartonwand die dahinterliegende Außenwand nicht erwärmt? Oder kann es etwa sein, daß aus der Firstspitze kalte Luft durch eine undichte Stelle in die Trockenwand einläuft und weiter unten (3,00m) herauskommt?
     
  2. Anzeige

    Ich kann dir diesen Ratgeber empfehlen. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. MAB

    MAB Gast

    Spekulatius

    Naja, von hier aus kann man nur Vermutungen anstellen.
    Möglich ist es, daß die Luftsperre, also die Folie, nicht mit Dehnungsausgleich (Schlaufe) befestigt wurde und dann abgerissen ist.

    Möglich ist aber auch ein Abrutschen der Wärmedämmung.

    Vieleicht läuft aber auch nur genau da der Ringanker?
     
  4. Gast

    Gast Gast

    Nix Spekulatius

    Schlaufe hab ich selber verlegt. Das müßte eigentlich gereicht haben.

    Was meinen Sie mit abrutschen der Wärmedämmung?

    Nein, der Ringanker läuft zwar auch in diesem Bereich, aber das Temperaturgefälle ist auch einen Meter darüber oder darunter fühlbar.


    Anders gefragt: Kann es denn sein, daß die Rigipswand einfach die Außenwand nicht so sehr erwärmt wie das die in den darunterliegenden Geschossen stehenden Massivwände machen. Also, daß quasi die Raumwärme an die Innenwand gegeben wird und diese dann die Wärme in die Außenwand leitet ???
     
  5. MAB

    MAB Gast

    ?

    Was hat das denn mit der Wärmeleitung der Innenwände zu tun?

    Die Temperaturabsenkung kommt durch die Wärmeleitung nach außen zustande. Innen sollte schon gleichmäßige Temperatur herrschen. Und ohne Temperaturdifferenz gibt es auch keine Wärmeleitung
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dachschaden? Übergang Trockenbauwand zur Giebelwand

Die Seite wird geladen...

Dachschaden? Übergang Trockenbauwand zur Giebelwand - Ähnliche Themen

  1. Übergang Verblender / WDVS

    Übergang Verblender / WDVS: Hallo Ihr Lieben, das Problem wurde hier durchaus diskutiert, jedoch für mich von der Umsetzung nicht ganz klar. Das Thema ist hier Übergang...
  2. Fuge/Spalt an Übergang Boden/Außenwand vor Regenwasser abdichten

    Fuge/Spalt an Übergang Boden/Außenwand vor Regenwasser abdichten: Hallo an alle, wir haben vor ca. 2 Jahren ein altes Haus ( Baujahr 1915) in Hanglage gekauft und renovieren/sanieren seitdem, das meiste in...
  3. Trockenbauwand, Estrich wie breit auftrennen/verschließen?

    Trockenbauwand, Estrich wie breit auftrennen/verschließen?: Hallo liebes Forum, ich benötige eine neue Trennwand und tendiere dazu, eine Trockenbauwand auf Rohbeton einzuziehen. Hierfür den vorhandenen...
  4. Hänge WC an Trockenbauwand

    Hänge WC an Trockenbauwand: Hallo zusammen, ein Hänge-WC soll an eine freistehende, doppelt beplankte Trockenbauwand mit Metallständerwerk montiert werden. Muss das...
  5. Wc an Halbhoher Trockenbauwand

    Wc an Halbhoher Trockenbauwand: Ich habe vor ein Hänge-Wc an einer halbhohen trockenbauwand zu installieren. 20 cm oder 30 cm (je nach Duschengröße das muss noch geklärt werden)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden