Dachschräge mit OSB-Platte verkleiden?

Diskutiere Dachschräge mit OSB-Platte verkleiden? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo zusammen, ich habe gerade einen neuen Dachstuhl bekommen und möchte das Dachgeschoss ausbauen. Meine Idee ist, die Decken bzw. Dachschrägen...

  1. lopani

    lopani

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalberater
    Ort:
    Köln
    Hallo zusammen,
    ich habe gerade einen neuen Dachstuhl bekommen und möchte das Dachgeschoss ausbauen. Meine Idee ist, die Decken bzw. Dachschrägen nicht mit Rigips, sondern mit OSB-Platten zu verkleiden. Mir ist einfach die Arbeit mit Holz sympathischer als mit Rigips. Die Wände und Decken sollen später mit Rauhfaser tapeziert werden.
    Könnt ihr mir sagen, welche Vor- und/oder Nachteile die Verwendung der OSB-Platten gegenüber Rigips haben?

    Danke vorab und viele Grüße

    lopani
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.J.

    R.J.

    Dabei seit:
    14. April 2006
    Beiträge:
    1.206
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer & Holzingenieur
    Ort:
    Göttingen
    Für Dein Vorhaben?
    Vorteile, keine!
     
  4. Lukas

    Lukas

    Dabei seit:
    27. März 2005
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bodenleger
    Ort:
    B, NVP, IN, St Trop
    Doch einen! Das Verhältnis zu GKB könnte sich verbessern.:)

    Gruß Lukas
     
  5. lopani

    lopani

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalberater
    Ort:
    Köln
    Hm,
    lasst mich doch an Eurem Wissen teilhaben. Ihr scheint skeptisch zu sein und haltet mein Vorhaben für keine gute Lösung, aber warum?

    Gruß
    lopani
     
  6. #5 Gast036816, 4. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    weil es grober unfug ist!
     
  7. lopani

    lopani

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalberater
    Ort:
    Köln
    Na, das nenn ich mal eine gute Begründung, vielen Dank. Bitte unterlasse doch einfach das Antworten, wenn Du nicht weiterhelfen möchtest
     
  8. #7 00imperator, 4. August 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Aber wenn es doch so ist? Einen Basejump ohne Fallschirm würde hier auch keiner anders kommentieren...

    Ob die OSB jetzt ein Problem bezüglich der Dampfdiffusion sein würde kann ich nicht genau beziffern. Aber das dann mit Tapete bekleben.... Naja, klingt schon komisch. Wenn Holz, dann sichtbar und als Paneele... Meine Meinung...
     
  9. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Bloß nicht, großer Nachteil: Tapeten reißen an den Stößen! - Leider selbst erlebt.

    Zitiert aus Merkblatt, das ich mir daraufhin beim Hersteller bestellt habe:

    "Tapezieren auf xxx OSB

    Wie alle Holzwerkstoffe bewegt sich xxx OSB unter dem Einfluss von Feuchteveränderung geringfügig, d.h. die Platten „arbeiten“. Bei einem direkten Aufbringen von Tapeten auf xxx OSB besteht daher die Gefahr, dass die Tapete über den Fugenstößen aufreißt.

    Wenn es in der Vorfertigung umsetzbar ist, kann durch den Einsatz von geschliffenen, großformatigen xxx OSB eine fugenlose Fläche erreicht werden.

    Sonst sollte als Untergrund für Tapeten eine Gipskarton- oder Gipsfaserplatte auf die xxx OSB geklammert oder geschraubt werden. Diese werden anschließend verspachtelt und bieten einen einwandfreien Verlegeuntergrund für Tapeten.

    Vor dem Tapezieren kann der Auftrag eines sog. „Tapetengrund“ auf der OSB oder der Gipsplatte zur Reduzierung der Saugfähigkeit des Untergrundes erforderlich sein."
     
  10. lopani

    lopani

    Dabei seit:
    19. Januar 2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Personalberater
    Ort:
    Köln
    super, das ist wirklich hilfreich, danke
     
  11. #10 Gast943916, 4. August 2011
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    die fränkischen Hausfrauen kennen sich halt aus....

    aber man sollte auch mal was glauben und annehmen, wenn von verschiedenen unabhängigen Seiten abgeraten wird, auch ohne große Begründungen
     
  12. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Nur notgedrungen, Landsmann: :bierchen:
    Archi hat im DG Zwischenwände aus OSB -teils verputzt, teils tapeziert- ausgeschrieben.
    Nach Vermietung zeigten sich Risse an den Stößen. Nachbesserung: Über den Putz nochmal Putz mit Gitterfolie über den Stößen.
    Inzwischen fällt der Putz in Platten runter...

    Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass man Gipskarton auf OSB vermeiden soll, wegen des unterschiedlichen Ausdehnungsverhaltens.
    Empfohlen wurde die doppelte Beplankung mit Gipskarton.

    Stimmt das?
     
  13. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Und das war wirklich ein Archi?
    Ich vermag es nicht zu glauben!
     
  14. Planer

    Planer

    Dabei seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Planer
    Ort:
    Hannover
    Super Idee! Aber ohne Tapete!

    Habe ich auch gemacht. Aber mit MFP-Platte (2.500 x 615 mm) mit Nut und Feder und dann Deckenpaneelen drauf.

    Gibt nichts besseres.
     
  15. #14 Gast036816, 4. August 2011
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    putz auf holzplatten?

    wir haben in baustoffkunde und baukonstruktion immer eingebläut bekommen - kein putz auf holz, das hält nicht. ich habe es aber auch nie selbst ausprobiert.

    ich habe bei einigen der letzten bauvorhaben immer wieder putz auf holzbauteilen aus den detailzeichnungen rausgestrichen, pfetten, leimholz egal was kam, putz wurde auf jedes holz drauf geplant, was irgendwie im weg war. ich glaube, wir gehen herrlichen pleiten entgegen.
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Roth

    Roth

    Dabei seit:
    13. August 2009
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Franken
    Ja, LPh 1-9, Verputz = Fachgeschäft. Ich habe nichts selber gemacht, sondern alles vergeben lassen. :frust
     
  18. #16 bauvorhaben, 18. August 2011
    bauvorhaben

    bauvorhaben

    Dabei seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Ing.
    Ort:
    Berlin
    @Gipser: süffisante Klugscheißerei ist nicht hilfreich

    man sollte einfach etwas begründen (können), was man sagt, insbesondere wenn's gewünscht wird - zum Glauben geh' mal in die Kirche (komischerweise wird da von den mesiten viel mehr Begründungen gefordert...:D)

    und wie uns die Fränkin lehrt, gibt's auch Fachleute, die Stuß erzählen...und so etwas erkennt der (mit)denkende Laie an der (fehlenden) Begründung:winken
     
Thema: Dachschräge mit OSB-Platte verkleiden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. osb Dach Verkleidung

    ,
  2. dachschrägen verkleiden mit osb

    ,
  3. dachgeschoss verkleiden

    ,
  4. spitzboden verkleiden,
  5. dachschräge osb und rigips,
  6. osb platten dachschräge innen,
  7. osbplatten Dachschraegen daemmen,
  8. dachschräge verkleiden,
  9. dachbodenausbau feuchtraumpaneele oder osb,
  10. rigips dachschraege,
  11. dachausbau rigips oder osb,
  12. osb dachschräge,
  13. dachboden Ausbau usb und rigips,
  14. schräge mit osb platten verkleiden,
  15. dachboden verkleiden,
  16. dachausbau gipsplatten oder osb,
  17. dachstuhl innen verkleiden,
  18. welche platten für dachausbau,
  19. osb platten verlegen dachschräge,
  20. paneele auf osb platten,
  21. dachausbau mit osb platten,
  22. dach innen osb,
  23. osb platten für dachausbau,
  24. dachboden decke verkleiden,
  25. dachschräge verkleiden osb
Die Seite wird geladen...

Dachschräge mit OSB-Platte verkleiden? - Ähnliche Themen

  1. FBH Dünnschichtsystem auf OSB

    FBH Dünnschichtsystem auf OSB: Hallo sagt ein noob hier im Forum Ich suche Hilfe hier im Forum. Wir sanieren hier ein altes Fachwerkhaus mit Holzbalkendecke. Das EG ist soweit...
  2. Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?

    Trockenbau Platten stoß an stoß oder etwas Luft?: Ahoi Würde gerne mal wissen ob man Rigipsplatten Stoß an Stoß legen tut, oder etwas Luft lässt zwischen den platten so 1mm-2mm ? . Die Frage...
  3. Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung

    Innenwand Garage mit Osb verkleiden ohne Hinterlüftung: Aussenwand Haus, Innenwand Garage, statt Putz Steinwolle und Osb...ohne Hinterlüftung? Ich würde die Innenwand in der Garage auf 14 m länge und 3...
  4. Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?

    Vorwand im Bad - 25mm Gipskarton oder 12,5mm OSB + 12,5mm Gipskarton?: Hi, in einer Neubauwohnung wird im Bad eine Wand mit Installationen sein. An dieser Seite wird das WC und das Waschbecken sein. Aufgrund...
  5. Wand und Dachschrägen richtig spachteln

    Wand und Dachschrägen richtig spachteln: Hallo, Ich bin dabei den Dachboden Auszubauen. Die Dachschräge wird mit Rigips verkleidet und einige Wände in Trockenbau eingezogen. Meine Frage...