Dachständer und die Kosten

Diskutiere Dachständer und die Kosten im Elektro 1 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo, wir bauen gerade unser neu erworbenes altes Häuschen um. Es ist Baujahr 1927 und ein Reihenmittelhaus. So, wir bekommen den Strom vom...

  1. #1 Marcel 84, 25. April 2011
    Marcel 84

    Marcel 84

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Sindelfingen
    Hallo,
    wir bauen gerade unser neu erworbenes altes Häuschen um. Es ist Baujahr 1927 und ein Reihenmittelhaus.
    So, wir bekommen den Strom vom Nachbarn was auch nicht weiter schlimm ist nur der querschnitt des Kabels ist zu klein für den heutigen Standart.

    Nun bin ich zu den Stadtwerken und habe ihnen mein Problem geschildert, und es kam auch gleich jmd schaute es sich an und ein Paar Tage später hatte ich nen Kostenvoanschlag von 1200 Teuros im Briefkasten.

    Das würde mich auch nicht stören den ich brauch (will) ja einen eigenen Dachständer Sicherungen etc. Was mich stört ist das die anderen 3 Nachbarn 2 davon haben vor kurzem auch umgebaut nix für nen neuen Dachständer zahlen mussten!

    Meine Frage nun warum müssen wir zahlen und die anderen nicht?
    Nach nem Telefonat mit den Stadwerken kam die aussage " er könne mir nicht sagen warum die anderen nichts zahlen mussten"

    Ich hoffe mir kann jmd. warum das so ist

    MfG Marcel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Ich kanns nicht.
    Aber ich verstehe schon Deine Schilderung nicht ganz...

    Es gab also früher nur einen gemeinsamen Dachständer für alle drei Hausteile?
    Und dann kam ein zweiter hinzu (Nachbar - kostenlos), der dritte (Du) soll nun kostenpflichtig sein?

    Wie ist denn überhaupt der Verlauf der Freileitung.
    Warum neuer Dachständer und nicht Niederführungsmast mit Erdkabelhauseinführung?
     
  4. #3 Marcel 84, 25. April 2011
    Marcel 84

    Marcel 84

    Dabei seit:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maler
    Ort:
    Sindelfingen
    Hiho,
    also mein direkter Nachbar rechts hat einen Dachständer bekommen weil das Haus neben neu Strom bekommen hat. Also hat mein Nachbar einen Dachtänder bekommen vollig Kostenlos und ich bin durch die Wand an ihm angeschlossen.
    Ich habe nun keinen Dachständer und will einen wegen einer eigenen Sicherung größerer Kabelquerschnitt etc. und soll den nun selber zahlen.

    Mein Nachbar gegenüber hatte vor nem halben Jahr umgebaut und der Elektriker hatte nen neuen Zähleranschluss angemeldet und die von den Stadtwerken kamen und bauten ihm einen neuen Dachständer aufs Dach selbiges bei einen Freund in einem anderen Stadtteil. Völlig Kostenlos!

    Mfg Marcel

    Ich hätte auch gerne Strom vom Keller aber die wissen nicht wann die Staße gemacht wird
     
  5. fmjuchi

    fmjuchi

    Dabei seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    öffentliche Verwaltung
    Ort:
    Speyer
    Hi,

    was steht denn in dem Angebot der Stadtwerke?

    Wird evtl. pauschal ein neuer Hausanschluss berechnet und dein Nachbar hat den vorhandenen und in der Vergangenheit bereits bezahlten Anschluss "ertüchtigt" bekommen?

    lg fm
     
  6. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Welche Anschlußleistung hast Du denn im Moment?
    Welche ist mit dem vorhandenen Anschluß möglich?
    Welche möchtest Du haben?

    Verläuft die Freileitung derzeit schon über Dein Haus hinweg?

    Sind die Häuser real geteilt (eigene Grundstücke) oder nach WEG?
     
  7. #6 HansFranz, 26. April 2011
    HansFranz

    HansFranz

    Dabei seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Mittel-Deutschland - Sachsen
    @ Julius , ich hätte mal eine private Fachfrage an dich, nur dein PF ist wohl voll.
    Und hier gibt es dafür keine Kategorie, wäre das machbar?
    Gruß HF
     
  8. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    @ HansFranz
    Tja, da kommen laufend mehr Anfragen rein, als ich beantworten kann.
    Aber versuchen wir es.
    Ich werde es heute Abend mal ausmisten.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 HansFranz, 27. April 2011
    HansFranz

    HansFranz

    Dabei seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Mittel-Deutschland - Sachsen
    @ Julius , bist du schon so begehrt als Ratgeber hinter der Front?
    Könnte man ein Geschäft draus machen, dann würde das Laster ganz schnell verschwinden!
    Aber bitte nicht weitersagen!
     
  11. Broesel

    Broesel

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    NRW
    :offtopic:
    Wollte mich eben HansFranz anschließen, aber scheinst immer noch sehr begehrt zu sein, julius... ;-)
    :offtopic:
     
Thema:

Dachständer und die Kosten

Die Seite wird geladen...

Dachständer und die Kosten - Ähnliche Themen

  1. Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal

    Kosten private Anliegerstrasse inkl. Abwasserkanal: Hallo zusammen, wir haben nun ein Objekt gesichtet, bei welchem auf einer Fläche von über 3.600 m² 7 Häuser errichtet werden sollen, inkl. einer...
  2. Kosten 50qm Flachdach

    Kosten 50qm Flachdach: Hallo, mich würde mal interessieren, was rein an Arbeitsleistung für ein 50qm Flachdach zu Veranschlagen ist... im einzelnen müsste folgendes...
  3. Maler Kosten

    Maler Kosten: Hallo, bei mir stehen ca. 1000 qm zum streichen an (Neubau). Mit welchen Kosten sollte ich kalkulieren? Material besorge ich (Farbe,...
  4. Kosten für den Statiker

    Kosten für den Statiker: Hallo Zusammen, also ich bin ganz neu hier Und hoffe das ich auf meine Frage eine Antwort bekommen werde Wir planen zur Zeit ein Umbau im Haus...
  5. Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau

    Was sollte ein FI Schutzschalter zusätzlich kosten - wieviele braucht man im Neubau: Hallo Ich bin gerade dabei ein Neubau zu planen, Vollunterkellert, EG und Dachgeschoß. Keller: Büro, Hobbyraum, Dusch WC, Abstellraum,...