Dachsteine im Bereich Schornsteinanschluss befestigen

Diskutiere Dachsteine im Bereich Schornsteinanschluss befestigen im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, hatte letzte Woche wieder mal Besuch vom Waschbär. Den Geräuschen nach, versuchte dieser einzelne Dachsteine zu bewegen.Wollte sich wohl...

  1. mahlsed

    mahlsed

    Dabei seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    hatte letzte Woche wieder mal Besuch vom Waschbär. Den Geräuschen nach, versuchte dieser einzelne Dachsteine zu bewegen.Wollte sich wohl einen Zugang unter das Dach verschaffen.
    Bei der Suche nach der vermeintlichen Stelle habe ich festgestellt, dass zwei Dachsteine mehr oder weniger lose auf der Blecheinfassung am Schornstein liegen.
    Da ich nicht ganz schwindelfrei bin, wollte ich einen Dachdecker beauftragen, der die Dachsteine auf der Lattung befestigen soll, ohne dass man diese (wie auf dem Bild zu sehen) einfach am Ende anheben kann. Der Dachdecker (Innungsfachbetrieb) will nun die Dachsteine mit Silikon verkleben. Mit Klammern ginge dies wohl nicht, weil die Steine auf der Blecheinfassung aufliegen. Ich denke Silikon, zumal das Wetter aktuell nicht frostfrei ist, ist wohl in diesem Bereich ungeeignet.

    Für einen Hinweis, wie die Dachsteine sicher befestigt werden können, wäre ich sehr dankbar.

    Dach1.JPG Dach2.JPG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Sicherlich geht das mit Klammern. Man nehme eine Kopf- Fußklammer und schon ist das Problem ohne Silikon gelöst.
     
  4. mahlsed

    mahlsed

    Dabei seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Danke Kalle88,

    Fußklammer geht dann wohl unsichtbar nicht - oder??????
     
  5. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Kopf- Fußklammer. Nein, wie sollte das auch gehen? Die Klammer wird quasi in das Kopfteil plus Latte der Pfanne eingehängt, und greift dann auf den Fußteil der darüber liegenden Pfanne. Die sollten aber alle aus nicht rostenem Material sein. Wird schon nicht so dolle auffallen...
     
  6. mahlsed

    mahlsed

    Dabei seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Danke:28:
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wobei auch mit Silikon geklebte Pfannen gut halten... Nur mit PU-Schaum, das hält nicht...

    Solang das Trocken ist passt das schon, Silicon ist schon recht unempfindlich. Bei DEN Temperaturen überhaupt kein Problem...
     
  8. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    PU-Schaum? Wer kommt denn auf so ne Idee... :D Silikon macht das schon, oder wie heißt das noch? :winken
     
  9. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Ich hab jetzt wieder mit Silicon geklebtes abreißen müssen. Das hält! *grmpf* Da kommt eher der Putz runter als das das Silicon abfällt...
     
  10. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Bin ja mit dir einer Meinung, Holger. Hab das mit den Klammern nur geschrieben weil der DD gesagt hat das geht nicht. Was ja Blödsinn ist. Ich hätte es aber auch vermutlich mit Silikon gemacht. Extra nen Kanton der richtigen Klammern zu bestellen für 2 Stück...
     
  11. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    ääh, sorry... Aber S-Klammern hat man doch immer im Auto...

    Nur wenn der Dachdecker sagt das das da nicht geht mit dem Blech drunter (können wir nicht kontrollieren) und die Dachsteine sauber in Sili legt dann hält das normalerweise auch sehr gut...

    Ich lege z.B. an Dachfenstern gerne die kleinen Stücke in Silicon, die rutschen dann nicht ab. Oder halt Klammern,aber das mögen die Kunden oft nicht so gerne...
     
  12. Inkognito

    Inkognito Gast

    "Schaum und Silikon ersetzt die Präzision"
     
  13. mahlsed

    mahlsed

    Dabei seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Nehmen wir mal an ein Dachdecker führt eine derartige Reparatur ohne Klammern aus ( eine oben und unter geht in diesem Fall) und verklebt die Dachsteine mit Silikon. Kann man hier von einer fachgerechten Reparatur sprechen? Entspricht dieser Reparaturweg also den anerkannten Regeln der Technik? :bef1013:
     
  14. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Die Dacheindeckung ist doch fachgerecht. Du erwartest jetzt eine DIN-Norm wie man das Dach Tiersicher bekommt? Ich hab da sogar schon Stromzäune auf Dachrinnen montiert. Ob das DIN-Gerecht ist? Es hält...

    Mit Klammer wäre besser, ist eventuell aber nicht machbar. Da bleiben dir nicht mehr allzu viele andere Möglichkeiten. Eventuell noch Schrauben, aber das wäre auch schon wieder nicht gut, dann bricht der Waschbär dir den Dachstein kaputt.

    Silicon klebt den Stein unten her und in der Falz fest, da kann dann nix mehr hochgehoben werden.
     
  15. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Ich stimme HPF zu. Dann müsste ja mindestens jedes Problem schon einmal aufgetaucht sein und entsprechend aus einem Pool von Möglichkeiten die beste raus gewählt werden. Das finde ich etwas too much. Ob nun mit Klammer oder Silikon, halten und den Sinn wird es erfüllen und das ist doch das Ziel oder?
     
  16. mahlsed

    mahlsed

    Dabei seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Wenn es denn dauerhaft halten würde???? Allein Silikon bei Nachttemperaturen unter Null Grad zu verarbeiten ist doch schon murks. Ein dauerelastischer Polymerkleber (z.B. Fix All) währe dann wohl geeigneter. Kann man bis 0 Grad verarbeiten.
     
  17. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nagut, wenn du meinst...

    Ich bin raus aus dem Thema, hab ja sowieso keine Ahnung wie man sowas zurechtpfuscht...
     
  18. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Hier schreiben dir 2 DD das das geht, warum nicht einfach glauben?
     
  19. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.175
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Jeder der einmal mit verklebten Pfannen zu tun hatte, der weiß wie das hält. Alternativ, wenn man nun nicht auf die Dachdecker und den Zimmermann hören möchte, kann man auch gerne sein Dach selber flicken. Es gibt stellen am Dach wo eine normale Befestigung nicht möglich ist. An solchen Stellen werden die Pfannen verklebt, oder man muß sich was aus Blech basteln( sieht blöd aus)
     
  21. mahlsed

    mahlsed

    Dabei seit:
    9. Mai 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Berlin
    Ist schon O.K. - War ja nur ein Ergebnis der eigenen nachträglichen Recherche. Vielleicht interessiert es ja jemanden.

    Danke für alle Beiträge :biggthumpup::biggthumpup::biggthumpup:
     
Thema:

Dachsteine im Bereich Schornsteinanschluss befestigen

Die Seite wird geladen...

Dachsteine im Bereich Schornsteinanschluss befestigen - Ähnliche Themen

  1. Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?

    Fußbodenheizung im Bad in einem Bereich kalt. Normal?: Hallo Leute. Wohen seit Februar in einem neu gebauten Haus. Heute ist mir erstmalig aufgefallen, dass im Badezimmer an einer Stelle die Fliesen...
  2. wenig Dämmung in einem Bereich

    wenig Dämmung in einem Bereich: Hallo, habe das Problem dass der KÜK (Kabelüberführungskasten) ca. 35x25x13 (HxBxT) ist und an die Fassade muss. Im Keller haben wir 16cm XPS wenn...
  3. Dachausbau Trockenbauwand befestigen

    Dachausbau Trockenbauwand befestigen: Hallo liebe Forenmitglieder, Ich habe eine Frage zur Befestigung meiner Trockenbauwände. Ich baue derzeit meinen Dachboden aus und bin jetzt...
  4. Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?

    Garage Bodenplatte im Bereich des Garagentors aussparen?: Hallo, ich würde gerne die Bodenplatte im Bereich des Garagentores aussparen lassen damit das Pflaster später direkt bis an das Tor geht. Möchte...
  5. Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung

    Befestigung neuer Kunststofffenster in alter Holzlaibung: Guten Tag, dies ist in diesem Forum mein erster Post. Ich bezeichne mich mal als ambitionierter Heimwerker, der sich erst informiert und dann...