Dachstuhl mit oder ohne Holzimprägnierung?

Diskutiere Dachstuhl mit oder ohne Holzimprägnierung? im Praxisausführungen und Details Forum im Bereich Architektur; Hallo sollte man bei seinem neuen Dachstuhl auf imprägniertes Holz achten oder reicht unbehandeltes Holz aus? Die Sparren und Pfettenköpfe werden...

  1. #1 Vwgolfcabrio, 14. Februar 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Hallo sollte man bei seinem neuen Dachstuhl auf imprägniertes Holz achten oder reicht unbehandeltes Holz aus? Die Sparren und Pfettenköpfe werden natürlich gestrichen!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Kvh....
     
  4. #3 Vwgolfcabrio, 15. Februar 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Also bei KVH ist im geschützten Bereich keine Imprägnierung erforderlich? Mein Zimmerer meinte, das getrocknetes Holz genauso gut ist wie KVH. KVH sei wohl nur extra gehobelt?
     
  5. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Gefährdungsklasse?
     
  6. #5 gunther1948, 15. Februar 2014
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    warum sind denn eisenbahner so sparsam mit informationen, angst vor dae nsa?
    dämmung wie, wo.

    gruss aus de pfalz
     
  7. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    eine konstruktion im wohnungsbau, die in eine -theoretisch-
    gifterfordernde gebrauchsklasse (rübe!) einzustufen ist,
    unterliegt dem verdacht, mangelhaft zu sein.
     
  8. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    wo liest du was von wohnungsbau? :confused:
     
  9. alex2008

    alex2008

    Dabei seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    3.251
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinist
    Ort:
    Südschwarzwald
    Benutzertitelzusatz:
    Baggerfahren ist mein Hobby
    dafür gibts Glaskugeln... als langjähriges aktives Mitglied hier im Forum solltest Du ja auch über so eine verfügen :)
     
  10. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Konstruktiver Holzschutz geht vor chemischen Holzschutz. Ansonsten Morübe und mls haben es schon gesagt.
     
  11. #10 Vwgolfcabrio, 16. Februar 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Also brauche ich mit Holzwürmern etc. nicht zu rechnen. Es soll KVH Holz verwendet werden. In der Gebäudehülle handelt es sich um GK0 und außen (Sparren und Pfetten) wird gestrichen.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Vwgolfcabrio, 18. Februar 2014
    Vwgolfcabrio

    Vwgolfcabrio

    Dabei seit:
    6. Februar 2014
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Eisenbahner
    Ort:
    S-A
    Mein Dachdecker meint, dass das Bauholz genauso getrocknet ist wie KVH. Für KVH will er 50€ mehr pro m³ haben. Das macht bei 16 m³ = 800€. Lohnt sich das oder genügt auch normales Bauholz?
     
  14. Kalle88

    Kalle88

    Dabei seit:
    16. August 2013
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dachdecker/ Kaufmann
    Ort:
    Berlin
    Wenn es denn mit weniger als 20% Restfeuchte geliefert wird. Ich mags bezweifeln. Weiß aber auch nicht, wo dein DD einkauft. Lass es dir schriftlich geben und gut.
     
Thema:

Dachstuhl mit oder ohne Holzimprägnierung?

Die Seite wird geladen...

Dachstuhl mit oder ohne Holzimprägnierung? - Ähnliche Themen

  1. Hausbau Dachstuhl offen bei Regen

    Hausbau Dachstuhl offen bei Regen: Hallo zusammen wir sind gerade am Bauen und unser Dachstuhl liegt schon seit einer Woche offen und es dauert auch noch ein paar Tage bis die Folie...
  2. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...
  3. Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist

    Feuchtigkeit im Dachstuhl - Isolierung an der Oberseite (Mineralwolle) vereist: Mein Heizungsbauer hat leider übersehen bzw. war zu faul die Entlüftungsleitungen vom Abwasser über Dach anzuschließen. Daher die Rohre standen...
  4. Schimmel im ungekämmten Dachstuhl wegen Entlüftungsrohr

    Schimmel im ungekämmten Dachstuhl wegen Entlüftungsrohr: Hallo in die Runde, wir wohnen in einem alten Haus, bei dem die Sanitäranlagen vor 4 Jahren saniert wurden. Schon letztes Jahr haben wir...
  5. Dachstuhlerneuerung - Baugenehmigung

    Dachstuhlerneuerung - Baugenehmigung: Wir haben ein EFH in NRW erworben und möchten dieses nun modernisieren, so dass ich künftig wohl des Öfteren Hilfe und Meinungen brauchen werde....