Dachterrasse - Schalung feucht

Diskutiere Dachterrasse - Schalung feucht im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, bei uns auf der Dachterrasse (Dach über Wirtschaftsraum und Garage) hat sich das Wasser gesammelt. Nun habe ich 4-5 Bankirai...

  1. zzsascha

    zzsascha

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Moers
    Hallo zusammen,
    bei uns auf der Dachterrasse (Dach über Wirtschaftsraum und Garage) hat sich das Wasser gesammelt. Nun habe ich 4-5 Bankirai Platten weggenommen und ca. 60 Liter Wasser "entsorgt". Dabei habe ich festgestellt, daß sich die Dacheindeckung wölbt. Desweiteren ist diese Stelle sehr nachgiebig und federt sehr stark.

    Also Dachpappe aufgeschnitten und dabei festgestellt, daß die Schalung nass und schimmelig ist. Die darunterliegenden Balken und die Wärmedämmung ist aber trocken.

    Woher kann das Wasser kommen und wie entsorge bzw. saniere ich nun?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. berny2008

    berny2008

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Altheim
    Moin zzsascha

    könntest du mal den Aufbau des Daches von innen nach aussen beschreiben?

    Gruss Bernhard
     
  4. zzsascha

    zzsascha

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Moers
    Von Aussen nach Innen
    4 Bahnen Bitumen Schweißbahnen "Dachpappe"
    Schalung (Pilz Befall)
    Dämmwolle
    20 mm Holzbalkenlage

    Ich hoffe das ist ok als Info! Die Arbeiten wurden damals (2003) von einem Dachdecker durchgeführt.
     
  5. berny2008

    berny2008

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Altheim
    OK
    und der aufbau unter der Holzbalkenlage? Also z.B. die decke vom Hauswirtschaftsraum?
     
  6. zzsascha

    zzsascha

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Moers
    Die Decke vom HWR ist eine Holzdecke - innen mit Gipskarton verkleidet.

    Inzwischen konnte ich mit einem Dachdecker und einem Gutachter das Problem näher begutachten.

    Es wurde ein ca. 1m² großes Stück aus dem Dach herausgeschnitten und dabei wurde festgestellt das nicht nur die Schalung vom Pilz befallen war, sondern auch die Balken und die Dämmwolle.

    Kurz vor Ende, als der Architekt versicherte, daß eine Dampfsperre eingebaut sei, schaut sich diese der Gutachter an und siehe da :

    eingebaut ja - aber nicht ordnungsgemäß am Ende mit dem Mauerwerk verbunden (verklebt)!

    So konnte sich schön Kondenswasser bilden und nach oben nicht entweichen - die Folge ist die entstandene Feuchtigkeit und der Schimmelbefall.

    Jetzt warte ich auf einen Termin zur Dachterrassensanierung.

    .Mal sehen, wie das Problem gelöst werden soll.
     
  7. #6 berny2008, 15. März 2008
    berny2008

    berny2008

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Altheim
    hallo zzsascha
    und was hat sich ergeben?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. zzsascha

    zzsascha

    Dabei seit:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kein Handwerker
    Ort:
    Moers
    Nach Ostern soll die Dachterrasse saniert werden.

    Ist es eigentlich die Aufgabe des Architekten, solche Maßnahmen, wie das richtige Anbringen der Dampfsperre zu kontrollieren?
     
  10. #8 berny2008, 16. März 2008
    berny2008

    berny2008

    Dabei seit:
    8. Februar 2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerer
    Ort:
    Altheim
    wenn er die bauüberwachung also ausführungsüberwachung machen soll wird es normalerweise vertraglich festgelegt.

    Soviel ich weiss.

    Hat man dir schon gesagt wie der neue aufbau erfolgen soll?
     
Thema:

Dachterrasse - Schalung feucht

Die Seite wird geladen...

Dachterrasse - Schalung feucht - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Wand neben Dusche

    Feuchte Wand neben Dusche: Hallo, unsere Dusche grenzt an die Flurwand an und im Flur unterer Bereich ist es total Feucht, muffig und ich habe hinter die Leiste geschaut und...
  2. Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?

    Wandanschluss EPDM Dachterrasse, wie Ausführen?: hallo, es geht um den Wandanschluss einer Dachterrasse, der Putz ist sehr rau. Angeschlossen werden muss eine EPDM Folie 15cm hoch gezogen,...
  3. Kellervorraum Feuchte

    Kellervorraum Feuchte: Hallo. Habe ein Haus Baujahr 56 renoviert. Im Kellervorraum Messe ich eine Luftfeuchte von 70%. Lüfte ich geht die Luftfeuchte auf ca. 60% zurück...
  4. Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte

    Terrassenwand: Aufsteigende Feuchte: Hallo zusammen! Meine schwangere Frau und ich haben heute ein Reihenendhaus (Baujahr 2007) besichtigt. Die Verkäuferin ist eine Freundin meiner...
  5. Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe

    Kellerwände feucht Sperrschicht auf 1 Steinreihe: Guten Tag bevor ich jetzt Sanieren lasse möchte ich kurz Rückfragen welches die beste Lösung ist da es verschiedene Lösungsansätze gibt. Das...