Dachüberstand bei asymmetrischem Satteldach

Diskutiere Dachüberstand bei asymmetrischem Satteldach im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich plane ein Haus mit asymmetrischem Satteldach. Südseite 50°, Nordseite 25°. Jetzt ist die Frage welcher Dachüberstand nötig...

  1. ToRo80

    ToRo80

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    München
    Hallo zusammen,
    ich plane ein Haus mit asymmetrischem Satteldach. Südseite 50°, Nordseite 25°. Jetzt ist die Frage welcher Dachüberstand nötig ist, bzw. empfohlen wird. Vom BU wurden mir 10cm auf allen Seiten empfohlen. Was haltet ihr davon?
    THX,
    ToRo
     
  2. #2 ralf9000, 27.02.2012
    ralf9000

    ralf9000

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Physiker
    Ort:
    NRW
    So nicht zu beantworten, es fehlen Informationen, wie das Aussehen und der Stil des Hauses bzgl. Außenwahrnehmung sein soll. Die 10cm können zur Architektur passen oder auch nicht.
    Generell kann man sagen, dass ein längerer Dachüberstand (richtige Flugsparren dann nicht vergessen) ringsrum die Fassade besser schützt, allerdings muss auch die Abschattung von Fenstern berücksichtigt werden. Der längere Dachüberstand kostet aber auch Geld ...
     
  3. ToRo80

    ToRo80

    Dabei seit:
    26.02.2012
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Wissenschaftler
    Ort:
    München
    Natürlich soll das Haus dadurch nicht "verschandelt" werden. Aber in erster Linie geht es mir um den Schutz der Bausubstanz. Bei 10cm habe ich bisher kein gutes Gefühl. Wie viel sollte man zumindest machen? Bzw. gibt es sonst noch etwas zu beachten?
     
Thema: Dachüberstand bei asymmetrischem Satteldach
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. satteldach dachüberstand

Die Seite wird geladen...

Dachüberstand bei asymmetrischem Satteldach - Ähnliche Themen

  1. Schwarzer Riss im Dachüberstand

    Schwarzer Riss im Dachüberstand: Hallo zusammen, ich bräuchte eure Einschätzung zu den folgenden Bild. Im Dachüberstand hat ein Brett einen Riss, der durch die ganze Tiefe des...
  2. Spalt Dachüberstand + Mauerwerk

    Spalt Dachüberstand + Mauerwerk: Hallo zusammen, wir haben einen Neubau und nach nicht mal 1 Jahr hat sich ein ca. 1-2cm großer Spalt zwischen Dachüberstand und Mauerwerk...
  3. Fassadendämmung ohne Dachüberstand möglich/sinnvoll?

    Fassadendämmung ohne Dachüberstand möglich/sinnvoll?: Hallo! Unser EFH (Bj1966) hat von den Vorbesitzern im Jahr 2011 eine Dachsanierung erhalten. Für eine Fassadendämmung stellt sich uns jetzt die...
  4. Unterschiedliche Ausladung Fensterbänke wenn kein Dachüberstand - gute Idee oder Unsinn?

    Unterschiedliche Ausladung Fensterbänke wenn kein Dachüberstand - gute Idee oder Unsinn?: Liebe Experten, folgende Frage: Nehmen wir einen Bau mit Flachdach, Attika und ohne nennenswerten Dachüberstand an. Im OG und im EG befinden...
  5. Dachüberstand Stirnbrett Aluverkleidung, taugt das was?

    Dachüberstand Stirnbrett Aluverkleidung, taugt das was?: Hallo Forengemeinde, bei uns ist es nun so weit, dass die Stirnbretter auf den Wetterseiten des Hauses so langsam Materialermüdung aufzeigen....