Dachüberstand mit Funiersperrholzplatte

Diskutiere Dachüberstand mit Funiersperrholzplatte im Holzrahmenbau / Holztafelbau Forum im Bereich Neubau; Hallo ich habe bei einen Bv einen Dachüberstand mit Baufuniersperrholzplatte verkleidet. Untersicht. Nun blättert die Farbe an den Stößen ab ....

  1. EnSaMe

    EnSaMe

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    Bad Essen
    Benutzertitelzusatz:
    Dekra Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung
    Hallo ich habe bei einen Bv einen Dachüberstand mit Baufuniersperrholzplatte verkleidet. Untersicht.
    Nun blättert die Farbe an den Stößen ab .

    Liegt dies an unterschiedliche richtungen der Oberfläche?

    Falsche Beschichtung ?

    Woran könnte dies liegen?
     

    Anhänge:

    • 006.jpg
      006.jpg
      Dateigröße:
      35,8 KB
      Aufrufe:
      1.583
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Wie alt? Wasserbelastung?
     
  4. EnSaMe

    EnSaMe

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    Bad Essen
    Benutzertitelzusatz:
    Dekra Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung
    Hallo

    ca 3 Jahre.

    Keine Wasserbelastung, es könnte nur von Innen über das mauerwerk feucht-warme Luft in den Dachüberstand kommen.
     
  5. EnSaMe

    EnSaMe

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    Bad Essen
    Benutzertitelzusatz:
    Dekra Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung
    noch vergessen

    die Fugen sind gespachtelt wohl mit kitt
     
  6. #5 Gast036816, 17. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    buche ist für außenbereiche kein geeignetes holz!
     
  7. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    *grübel* Wo findest du da Buche?
     
  8. MoRüBe

    MoRüBe Gast

    Also fangen wir mal an:

    war das Sperrholz vor der Beschichtung mit der Farbe behandelt/unbehandelt?
    wenn unbehandelt, wurde es vor dem Anstrich grundiert, wenn ja womit?
    Welche Farbe wurde verwendet?
    Wurde die Stöße zurechtgesägt?
     
  9. 1973rd

    1973rd

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    zimmermeister
    Ort:
    emkendorf
    Moin, Holz arbeitet. Wieso kein Vollholz, ist doch billiger und arbeitet nicht so stark in der Länge.
     
  10. #9 Gast036816, 17. Juli 2013
    Gast036816

    Gast036816 Gast

    ahh - baufurnierholz - sorry! meistens ist es feuchtebelastung, die das holz zum quellen bringt. kondensatbildung auf der oberseite reicht, wie selbst geschrieben durch feucht-warme luft. was ist auf der oberseite der holzplatten als nachbehandlung drauf?
     
  11. EnSaMe

    EnSaMe

    Dabei seit:
    12. Juli 2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bauleiter
    Ort:
    Bad Essen
    Benutzertitelzusatz:
    Dekra Sachverständiger für Schimmelpilzbewertung
    oberseite ist wohl unbehandelt - voranstrich wohl farblos ausgeführt- platten wurden auf der Baustelle zurechtgesägt.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Ralf Dühlmeyer, 18. Juli 2013
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Wieso keine Wasserbelastung??? Wurde die Unterspannbahn so montiert, dass von dieser keine Wasserbelastung auf das Brett kommen kann??
    Ich bin mal frech und sage - mit ziemlicher Sicherheit nicht!

    Wenn Kondensat - dann wäre es das Symptom für einen ggf. viel grösseren Mangel - Thermik hinter dem WDVS!

    Ich denke, das Bild zeigt nur die Spitze eines Eisbergs
     
  14. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    jo.
    plus innen-aussen-thema (luftaustritt über die mw-krone hinweg
    in alle richtungen)
     
Thema:

Dachüberstand mit Funiersperrholzplatte

Die Seite wird geladen...

Dachüberstand mit Funiersperrholzplatte - Ähnliche Themen

  1. LED-Spots im Dachüberstand Planung der Lochbohrungen

    LED-Spots im Dachüberstand Planung der Lochbohrungen: Hallo liebe Experten, ich plane gerade in meinem Dachüberstand LED-Einbauspots zu montieren. So weit so gut, die Frage die ich mir stelle ist...
  2. Dach- und Wandaufbau ohne Dachüberstand

    Dach- und Wandaufbau ohne Dachüberstand: Hallo an alle Experten hier im Forum, ich arbeite derzeit an einem Projekt für die Hochschule, das sich mit einem kleinen Ferien- bzw....
  3. LED Spots Dachüberstand

    LED Spots Dachüberstand: Hallo, wir lassen nächstes Jahr im Frühjahr unser Haus nochmals streichen. Daher haben wir ein Gerüst stehen und wollen in diesem Zuge noch eine...
  4. Dachüberstand Baugenehmigung

    Dachüberstand Baugenehmigung: Guten Abend, wir möchten uns ein Fertighaus bauen lassen mit einem Dachüberstand von 58 cm (Traufe) bzw. 37,5 cm (Ortgang). Der Bebauungsplan...
  5. Pfettenköpfe mit Blech / Schiefer verkleiden?

    Pfettenköpfe mit Blech / Schiefer verkleiden?: Hallo zusammen, unsere Pfettenköpfe auf der Wetterseite sehen nach 7 Jahren schon etwas verwittert aus, da ich nicht alle 5-7 Jahre ein Gerüst...