Dachüberstand streichen gelassen - Ergebnis fleckig

Diskutiere Dachüberstand streichen gelassen - Ergebnis fleckig im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, aktuell wird bei uns am Haus (Baujahr ca. 2000) der Dachüberstand und die Überdachung der Terrasse (beides aus Holz) zum 1. Mal...

  1. #1 Peter35, 03.10.2022
    Peter35

    Peter35

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    aktuell wird bei uns am Haus (Baujahr ca. 2000) der Dachüberstand und die Überdachung der Terrasse (beides aus Holz) zum 1. Mal erneuert. Das Holz wurde vollständig abgeschliffen und 2 mal mit einer Dünnschichtlasur gestrichen.

    Da die Überdachung der Terrasse eine größere Fläche darstellt, wurde dort die Farbe aufgesprüht und nicht mit Pinsel/Rolle aufgetragen. Ergebnis: Überall dort, wo mit Pinsel/Rolle gearbeitet wurde, sieht das Ergebnis sehr gut aus, aber überall dort, wo gesprüht wurde (nur im Bereich der Terrasse), sieht es nicht gut aus. Die Fläche wirkt dort sehr fleckig, teilweise heller, teilweise dunkler als der Rest. Zudem sind an mehreren Stellen dünnere Farbstreifen zu sehen (wie wenn Flüssigkeit sich sammelt und die Steigung "runterfließt").

    Ich würde gerne mal eure Meinung hierzu wissen:
    * Was haltet ihr allgemein von der o.g. Vorgehenweise (Sprühen im Vgl. zu Pinsel/Rolle)?
    * Würdet ihr sowas bei einem Fachmann akzeptieren?
    * Könnte man frische Farbe problemlos wieder abschleifen? Problemstellen könnten die Fugen sein (die teilweise dunkler sind als der Rest und sich wohl nur schwer abschleifen lassen). Gibt es sonstige Alternativen?

    Über jede hilfreiche Antwort würde ich mich freuen, danke!

    Gruß, Peter
     
  2. ynnus

    ynnus

    Dabei seit:
    19.09.2018
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    122
    Hallo Peter, am besten lässt es sich mit Fotos beurteilen. Wie fleckig das am Ende ist und ob das zu viel bzw ein Mangel darstellt kann man so ja nicht erahnen.

    Das runterschleifen ist unabhängig des Alters der lasur viel Arbeit und wird nicht weniger, nur weil diese noch recht frisch ist. Im Gegenteil würde ich mal sagen, weil alle Lasur durch uv Licht und Witterung zum Teil abgetragen wird. Bei intakter Lasur setzt sich das Schleifmittel schnell zu und muss ständig getauscht werden. Oder man versucht es mit Abbeizer, das könnte bei neuerer Lasur tatsächlich besser klappen.
     
  3. #3 Peter35, 03.10.2022
    Peter35

    Peter35

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hier ein Bild von dem Bereich "Terrasse":

    IMG_7258.jpeg

    Die Frage ist halt, wie eine Nachbesserung hier aussehen würde?
    - Nochmal streichen würde im Vergleich zum Rest zu dunkel werden (auch fraglich, ob die Ungleichmäßigkeiten dadurch weggehen würden)
    - Abschleifen wäre wohl die einzige Möglichkeit oder?
     
  4. #4 simon84, 03.10.2022
    simon84

    simon84
    Moderator

    Dabei seit:
    11.11.2012
    Beiträge:
    19.530
    Zustimmungen:
    4.941
    Beruf:
    Schrauber
    Ort:
    Muenchen
    Wie sah es denn vorher aus ?

    denke auch das kriegt man nur (eventuell) mit abschleifen und neu hin.
    Oder ein deutlich dunklerer Farbton drüber
     
    chillig80 gefällt das.
  5. #5 VollNormal, 03.10.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    742
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Nein. Das sieht aus, als hätte der an der Fläche zum ersten Mal geübt. Gut, die Überkopfarbeit macht es nicht einfacher, aber ein Profi sollte trotzdem in der Lage sein, einen einheitlichen Farbton zu erzielen.

    Alles unter der Voraussetzung, dass die Untersicht vorher auch gleichmäßig gefärbt war. Mit Lasur lassen sich Unregelmäßigkeiten nicht überdecken und nur bedingt ausgleichen.
     
    simon84 und chillig80 gefällt das.
  6. Netzer

    Netzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    69
    Beruf:
    Maler/Lackierer
    Ort:
    Bayern
    Ausführungsfehler. Gespritzte Flächen nicht mit Flächenstreicher bzw. Pinsel nachgezogen.
     
    simon84 gefällt das.
  7. #7 Peter35, 03.10.2022
    Peter35

    Peter35

    Dabei seit:
    02.10.2022
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch ein paar Bilder zur besseren Vorstellung:

    Terrasse vorher:
    Terrasse_vorher.png

    Terrasse vorher (links) vs. geschliffen (rechts):
    Terrasse_vorher_geschliffen.png

    Terrasse geschliffen:
    Terrasse_geschliffen.jpeg

    Terrasse nach 2x streichen:
    Terrasse_gestrichen.png

    Es sieht für unsere Begriffe überall gut aus, außer im "Innenbereich" der Terrasse (1. Bild oben). Genau dort, wo die Flächen gespritzt und nicht mit Pinsel/Rolle gestrichen wurden.

    Meint ihr abschleifen würde das ganze verbessern oder vielleicht eher sogar verschlimmern?
     
  8. Reifi

    Reifi

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    IT-Berater
    Ort:
    Warendorf
    Das sah vorher ja auch fleckig aus. Und wurde angeschliffen oder abgeschliffen? Abgeschliffen würde für mich anders aussehen.
     
  9. #9 VollNormal, 03.10.2022
    VollNormal

    VollNormal

    Dabei seit:
    20.11.2021
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    742
    Beruf:
    Bauingenieur
    Ort:
    Bochum
    Fleckig ja, aber nicht streifig. Und die Streifen sehen so aus, als ob die Düse in ungleichmäßigem Abstand und mit unterschiedlicher Geschwindigkeit geführt wurde. Das geht definitiv besser (auch wenn ich es selber nicht kann ...)
     
    Tilo und simon84 gefällt das.
  10. #10 Kriminelle, 04.10.2022
    Kriminelle

    Kriminelle

    Dabei seit:
    16.05.2013
    Beiträge:
    2.007
    Zustimmungen:
    917
    Beruf:
    .
    Ort:
    Niedersachsen
    Ich streiche zwar selbst meine Wände, und das über Jahrzehnte mit gelungenem Erfolg, bin aber nicht vom Fach.
    MM sieht man Wiederholungen durch schlechte „Düsenstriche“ Das bedeutet unsaubere Arbeit.
    Lasuren kann man so einfach nicht abschleifen: sie sind nicht deckend, sondern ziehen in das Holz ein. Was soll man da schleifen?
     
    simon84 gefällt das.
Thema:

Dachüberstand streichen gelassen - Ergebnis fleckig

Die Seite wird geladen...

Dachüberstand streichen gelassen - Ergebnis fleckig - Ähnliche Themen

  1. Dachüberstände vor oder nach dem Außenputz streichen

    Dachüberstände vor oder nach dem Außenputz streichen: Hallo, wir wollen/müssen unsere Dachüberstände streichen (braun). Bisher ist nur eine Grundierung drauf, die definitiv überstrichen werden muss....
  2. Fassade verputzen oder erst Dachüberstand streichen

    Fassade verputzen oder erst Dachüberstand streichen: Hallo, Wir bauen gerade ein Einfamilienhaus. Demnächst wird die Fassade verputzt. Den Dachüberstand haben wir bereits einmal vor dem errichten...
  3. Dachüberstand farblos streichen / schützen

    Dachüberstand farblos streichen / schützen: Hallo zusammen, sorry für noch einen Thread zum Thema Dachüberstand streichen. Das Dach wurde bei uns diese Woche gedeckt und das Gerüst steht...
  4. Dachüberstand streichen

    Dachüberstand streichen: Hallo Kollegen, ich hab habe eine kleine Frage bezüglich des Streichens. Nach einigem hin und her haben wir uns für eine dekcende Farbe...
  5. Dachüberstand streichen. Wie oft? Und ob überhaupt....

    Dachüberstand streichen. Wie oft? Und ob überhaupt....: Hallo Forumsgemeinde, als Verwalter hab ich eine Aufgabe von der ETG bekommen. Ein/zwei Eigentümer meinten in der Jahresversammlung, der...