Dämmen ja, aber wo und womit?

Diskutiere Dämmen ja, aber wo und womit? im Sanierung konkret Forum im Bereich Altbau; Hallo, ich habe folgende Situation: Reiheneckhaus in Bayern Bj.1985 Außendämmung ist vorhanden (evtl. vom Vorbesitzer laienhaft selbst...

  1. Tom27

    Tom27

    Dabei seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    München
    Hallo,

    ich habe folgende Situation:
    Reiheneckhaus in Bayern Bj.1985
    Außendämmung ist vorhanden (evtl. vom Vorbesitzer laienhaft selbst gemacht)
    Gasbrennwertheizung mit Solar, alles Fußbodenheizung
    teilweise kommen im Februar die ersten neuen Fenster und Türen

    Ich habe das Gefühl, dass ich komplett zum Dach hinausheize. Im EG und OG wird geheizt, das DG ist momentan unbeheizt und dient nur zum Wäscheaufhängen. Der Spitzboden ist auch nur Lagerraum.

    Ich lese hier schon längere Zeit das Thema "obere Geschoßdecke dämmen". Ich denke das wäre bei mir auch sehr sinnvoll, denn die Dämmung die momentan vorhanden ist, bringt leider nur sehr wenig. Folgender Aufbau vom DG zum Spitzboden: Nut-und Federbretter, Dachbalken, dazwischen Glaswolle und Mineralwolle, OSB-Platten
    Der Spitzboden ist ungedämmt, man sieht die Biberschwanzdachziegel von unten.

    Das DG soll zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht neu ausgebaut werden. Später ist mal anstelle der Nut-und Federbretter Rigips oder ähnliches geplant.
    Was wäre dann nun eine vernüftige Lösung, wie sieht der Aufbau aus und mit welchen Kosten muß ich rechnen?

    Ich freue mich über Eure Tipps danke und schönen Sonntag


    Tom
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dämmen ja, aber wo und womit?

Die Seite wird geladen...

Dämmen ja, aber wo und womit? - Ähnliche Themen

  1. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  2. Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich

    Garagendecke (12,5cm) dämmen - drüber liegt Wohnnereich: Hallo, folgendes problem: Wir haben hier eine Garage bzw. Gerätlager (ca. 3x10m, 60/70iger Jahre, Tor bleibt immer offen!)oder Wie man es nennen...
  3. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  4. Holzständer Garage Dämmen

    Holzständer Garage Dämmen: Servus, ich habe eine Holzständergarage 7,5m auf 6,5m mit einem 4cm Sandwichdach mit 5 Grad Neigung. Die Garage ist direkt mit dem Haus verbunden...
  5. Markise für Terrasse, ja oder nein?

    Markise für Terrasse, ja oder nein?: Hallo an alle, mein Mann und ich spielen mit dem Gedanken, unsere Terrasse mit einer Markise zu bereichern. Der Sonnenschirm nimmt leider etwas...