Dämmung Dachboden für Ausbau

Diskutiere Dämmung Dachboden für Ausbau im Dach Forum im Bereich Neubau; Ich habe schon fleißig die Foren durchsucht, leider bin ich nicht so richtig daraus schlau geworden. Deshalb ist es möglich, dass ich für die...

  1. gardenwood

    gardenwood

    Dabei seit:
    30. November 2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Buchhalter
    Ort:
    Hamburg
    Ich habe schon fleißig die Foren durchsucht, leider bin ich nicht so richtig daraus schlau geworden. Deshalb ist es möglich, dass ich
    für die Fachleute eine vermeintlich schon beantwortete Frage stelle. Auch habe ich schon Fachleute vor Ort für entspr. Angebot
    geholt.

    Mehrere Angebote liegen in Höhe von 35 TEUR liegen vor. Das ist zu teuer.
    Das Dach ist für den Dachausbau (Walmdach) vorbereitet. Das Haus wurde 1995 erbaut. Im Dachüberstand sind Lüftungsgitter, die
    Luft kann frei bis zum First zirkulieren.
    Die Dachziegel sind innenseitig mit Dachpappe (Bitumenbahn) ummantelt und liegen auf Latten 60/40mm. Nach oben hin kann
    ich keine Lüftung noch Lüftungsziegel feststellen. Rein theoretisch wäre der Dachausbau auch 2-geschossig
    möglich, d.h. über dem geplanten Ausbau könnte noch ein weiterer Ausbau erfolgen (Grundfläche dort ca. 35 qm
    und ca. 15 qm für aufrechtes Stehen geeignet). Der obere Teil soll aber nicht ausgebaut werden. Im auszu-
    bauenden Teil sind 6 Dachflächenfenster, die Dachbalken bis zum First sind 15 cm tief, 5,5 cm breit und haben einen
    Abstand von ca. 70,5-71 cm. Von der Dachpappe fallen oft Teile auf den Fußboden, auch ist Feuchtigkeit
    nicht nur im Bereich der Dachflächenfenster vorhanden (minimal durchgeregnet/-gefeuchtet). Der Fußboden
    soll nicht bearbeitet werden. Wenn ich die Angebote richtig verstanden habe, soll zuerst für eine
    Belüftung gesorgt werden mittels Latten, die auf die vorh. Dachlatten angebracht werden um 4 cm Abstand für
    die Diffusionssperre zu schaffen. Darauf soll die Diff.sperre als Bahn befestigt werden. Auf die Dach-
    balken soll 10cm aufgepolstert werden, so daß (15cm - 4 cm Lftg + 10 cm Aufpolstg =) 21 cm für die richtige
    Dämmung vorgesehen werden. Hier sollte Klemm-Filz verbaut werden.
    Frage: wäre der Aufbau so richtig? und 2. Frage: muß das bis unter den First so gemacht werden oder
    reicht auch der Aufbau zu zum Abschluß der Decke des Dachgeschosses?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dämmung Dachboden für Ausbau

Die Seite wird geladen...

Dämmung Dachboden für Ausbau - Ähnliche Themen

  1. Bohrloch in Dämmung

    Bohrloch in Dämmung: Hallo! Ich habe eine Frage, über die ich bisher viele unterschiedliche Tipps gehört habe, so dass ich mir einmal Klarheit verschaffen möchte....
  2. Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien

    Dachstuhl günstig ausbauen für einen Laien: Hallo an alle Experten, ich hoffe ihr könnt mir ein Paar günstige Ratschläge geben. Ich habe eine schlüsselfertige Doppelhaushälfte gekauft und...
  3. Aufbau Zwischendecke (EG/OG)

    Aufbau Zwischendecke (EG/OG): Hallo zusammen, wir planen aktuell gerade den Ausbau unseres Dachbodens. Es werden zwei Kinderzimmer, ein Schlafzimmer und ein Bad mit WC im...
  4. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  5. Dämmung der obersten Betondecke

    Dämmung der obersten Betondecke: Hallo Bauexperten! ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden. Der...