Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV????

Diskutiere Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV???? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Tacho,:winken ich habe schon 1 Std. gegoogelt und bin nicht wirklich schlauer geworden. Zu meiner Frage: In meinem zukünftigen Eigenheim...

  1. Reeva1

    Reeva1

    Dabei seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Zeuthen
    Tacho,:winken

    ich habe schon 1 Std. gegoogelt und bin nicht wirklich schlauer geworden.

    Zu meiner Frage:
    In meinem zukünftigen Eigenheim wurden für Warmwasserleitungen "Connect MV 20x2 13mm Dämmung" verwendet. Ist dieses Rohrdämmsystem ausreichend nach DIN und EnEV?

    Bei der Kaltwasserleitung im Erdgeschoss wurde das gleiche Material verwendet. Im Obergeschoss hingegen ist nur eine schwarzgerillte Plastikhülle drum herum. Der Aufbau ist wie folgt: Rohdecke Wasserleitungen und Kabel, Dämmung Fußbodenheizung und Estrich.
    Wer sagt mir jetzt das sich die Kaltwasserleitung im OG nicht über 25 °C erhitzt?

    Vielen Dank vorab

    LG Reeva1
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was sah denn die Planung diesbezüglich vor?
     
  4. Reeva1

    Reeva1

    Dabei seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Zeuthen
    lt. leistungsbeschreibung: "die Installation der Wasserleitungen in hochwertigem Mehrschichtverbundrohr für die Trinkwasserinstallation nach DIN 1988 (DIN EN 806) erfolgt im Haus ab Wasseruhr im HWR. Die Warmwasserleitungen werden gemäß DIN mit einer Wärmedämmung versehen, die Kaltwasserleitungen sind durch das Schutzrohr gegen Schwitzwasser geschützt"

    Das besagt ja, dass keine Dämmung vertraglich vereinbart worden íst - aber muss die EnEV, welche eine Dämmung vorsieht nicht eingehalten werden? Warum wird im EG gedämmt und im OG nicht? *Hilfe*
     
  5. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist keine Planung, sondern Verkaufsgeschwafel.
    Klingt nach Bauträger-Drama.

    Verlange, daß der regelgerechte Zustand Dir nachgewiesen wird!
     
  6. Reeva1

    Reeva1

    Dabei seit:
    25. August 2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Zeuthen
    Mehr haben wir leider nicht dazu und ja Bauträger-Drama trifft voll und ganz zu!!!
    Danke für deine Antwort! :-)
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Nordrein Westfalen- OWL-Kreis Paderborn
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
  9. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, er kann ja auch einmal hier reinsehen :shades

    Gruß

    Bruno
     
Thema:

Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV????

Die Seite wird geladen...

Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV???? - Ähnliche Themen

  1. Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?

    Terrasse sanieren 10cm Aufbauhöhe, welche Dämmung?: Hallo, es geht um eine Terrassensanierung Altbau 6x2,7m, unter dieser befindet sich ein Wirtschaftraum welcher nur im Winter zum Frostschutz bzw....
  2. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...
  3. Falsche Dämmung verbaut

    Falsche Dämmung verbaut: Hallo liebe Bauexperten, aktuell befinden wir uns im Neubau unseres EFH mit einem regionalen Anbieter, welcher fast ausschließlich nach...
  4. Grundriss EFH mit 280m² am Hang

    Grundriss EFH mit 280m² am Hang: Hallo zusammen, gerne würde ich möglichst viele Meinungen / Erfahrungen zu meinem aktuellen Grundriss einholen. Man baut schließlich (meist) nur...
  5. Fensterbereich kalt

    Fensterbereich kalt: Hallo, ich musste neulich in einen Altbau umziehen und soweit ist eigentlich alles in Ordnung, außer die Fenster. Jetzt wo die kalten Tage kommen,...