Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV????

Diskutiere Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV???? im Sanitär Forum im Bereich Haustechnik; Tacho,:winken ich habe schon 1 Std. gegoogelt und bin nicht wirklich schlauer geworden. Zu meiner Frage: In meinem zukünftigen Eigenheim...

  1. Reeva1

    Reeva1

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Zeuthen
    Tacho,:winken

    ich habe schon 1 Std. gegoogelt und bin nicht wirklich schlauer geworden.

    Zu meiner Frage:
    In meinem zukünftigen Eigenheim wurden für Warmwasserleitungen "Connect MV 20x2 13mm Dämmung" verwendet. Ist dieses Rohrdämmsystem ausreichend nach DIN und EnEV?

    Bei der Kaltwasserleitung im Erdgeschoss wurde das gleiche Material verwendet. Im Obergeschoss hingegen ist nur eine schwarzgerillte Plastikhülle drum herum. Der Aufbau ist wie folgt: Rohdecke Wasserleitungen und Kabel, Dämmung Fußbodenheizung und Estrich.
    Wer sagt mir jetzt das sich die Kaltwasserleitung im OG nicht über 25 °C erhitzt?

    Vielen Dank vorab

    LG Reeva1
     
  2. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Was sah denn die Planung diesbezüglich vor?
     
  3. Reeva1

    Reeva1

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Zeuthen
    lt. leistungsbeschreibung: "die Installation der Wasserleitungen in hochwertigem Mehrschichtverbundrohr für die Trinkwasserinstallation nach DIN 1988 (DIN EN 806) erfolgt im Haus ab Wasseruhr im HWR. Die Warmwasserleitungen werden gemäß DIN mit einer Wärmedämmung versehen, die Kaltwasserleitungen sind durch das Schutzrohr gegen Schwitzwasser geschützt"

    Das besagt ja, dass keine Dämmung vertraglich vereinbart worden íst - aber muss die EnEV, welche eine Dämmung vorsieht nicht eingehalten werden? Warum wird im EG gedämmt und im OG nicht? *Hilfe*
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25.03.2004
    Beiträge:
    23.211
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Das ist keine Planung, sondern Verkaufsgeschwafel.
    Klingt nach Bauträger-Drama.

    Verlange, daß der regelgerechte Zustand Dir nachgewiesen wird!
     
  5. Reeva1

    Reeva1

    Dabei seit:
    25.08.2012
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    kfm. Angestellte
    Ort:
    Zeuthen
    Mehr haben wir leider nicht dazu und ja Bauträger-Drama trifft voll und ganz zu!!!
    Danke für deine Antwort! :-)
     
  6. #6 Jürgen V., 13.12.2012
    Jürgen V.

    Jürgen V.

    Dabei seit:
    20.08.2003
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    8
    Beruf:
    SHK
    Ort:
    Osnabrück Niedersachsen
    Benutzertitelzusatz:
    Alle Menschen sind klug: die einen vorher, die and
  7. OldBo

    OldBo

    Dabei seit:
    14.07.2007
    Beiträge:
    3.521
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    SHK-Meister
    Ort:
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-
    Benutzertitelzusatz:
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Naja, er kann ja auch einmal hier reinsehen :shades

    Gruß

    Bruno
     
Thema:

Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV????

Die Seite wird geladen...

Dämmung der Kalt und Wamwasserleitung im EFH nach EnEV???? - Ähnliche Themen

  1. Kältere(!) Bodenplatte durch Dämmung ?

    Kältere(!) Bodenplatte durch Dämmung ?: Hallo Liebe Experten Ich habe vor einiger Zeit die Kellerdecke unseres Tankraums gedämmt um Fußkälte im darüber liegenden Wohnraum zu...
  2. Glaswolle auf Geschossdecke im kalten Dachboden: Verdoppelung sinnvoll?

    Glaswolle auf Geschossdecke im kalten Dachboden: Verdoppelung sinnvoll?: Hallo, mein nicht ausgebauter Dachboden ist mit sichtbarer Glaswolle (ca. 16 cm) auf dem Boden (Geschossdecke) zwischen den Deckenbalken...
  3. Estrich im Bad, oberhalb einer unbeheizten Garage

    Estrich im Bad, oberhalb einer unbeheizten Garage: Liebe Community, ich habe eine Frage an euch und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. In meinem Altbau (1974) soll ein Raum - welcher vorher ein...
  4. Kalte Außenwände - feuchter Keller - Altbau 1935

    Kalte Außenwände - feuchter Keller - Altbau 1935: Liebe Experten, ich bräuchte nochmals euren Rat: Meinen ersten Beitrag...
  5. Dämmung in kaltem Dachspitz punktuell naß

    Dämmung in kaltem Dachspitz punktuell naß: Hallo, wir haben folgendes Problem: Heute wollten wir in unserem Dachspitz etwas einlagern. Dabei bemerkte ich, daß an den bereits...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden