Dämmung der oberen Geschossdecke

Diskutiere Dämmung der oberen Geschossdecke im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo an alle Experten! Ich beabsichtige meine obere Geschossdecke zu dämmen. Habe schon alles durchsucht, aber für meinen Fall nicht die...

  1. #1 paule20vt, 03.03.2010
    paule20vt

    paule20vt

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker / Automatisierungstechnik
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Hallo an alle Experten!

    Ich beabsichtige meine obere Geschossdecke zu dämmen. Habe schon alles durchsucht, aber für meinen Fall nicht die passende Lösung gefunden.

    Dachboden wird nicht ausgebaut, aber begehbar sollte er bleiben.
    Dachschrägen sind nicht gedämmt

    Mein geplanter Deckenaufbau von Innen nach außen.

    1. Rigips
    2. Dampfbremse (hatte an die Isover Vario gedacht)
    3. Bretter
    4. Deckenbalken 120 Höhe
    5. dazwischen Klemmfilz
    6. Querbalken darüber 120mm
    7. dazwischen wieder Klemmfilz
    8. oben drauf begehbare OSB Platte

    Ich denke der Aufbau sollte so in etwa korrekt sein (hoffe es).
    Ich bin mir nur über die Dampfbremse nicht im klaren welche die beste ist.
    Das Dach ist mit Bitumen eingedeckt und hat somit einen sehr hohen SD Wert. Welchen SD Wert sollte jetz die Bremse haben um einen optimalen Schutz zu gewährleisten?
    Der Dachboden besitzt auf einer Seite eine kleine Öffnung zur Belüftung (d=150).

    Für alle Ratschläge wäre ich sehr dankbar, weil ich schon seid Wochen im Internet nach einer Lösung suche.

    Danke schonmal
     
  2. #2 Olaf (†), 03.03.2010
    Olaf (†)

    Olaf (†)

    Dabei seit:
    28.04.2005
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fensterbauer
    Ort:
    Dresden
    Nimms...

    mal nicht all zu persönlich:
    Aber warum sollten Handwerker oder Planer oder wer sonst noch sich damit auskennt (und das gelernt haben) Dir für lau sagen wie es geht, wenn Sie daraus keinen Vorteil ziehen können (Lohn)?
    Frag doch da wo Du Dein Material kaufst für Selbermacher - die sollten Dir doch da weiterhelfen.
    Oder verschleuderst Du Dein wissen auch, damit der Kunde es hinterher selber macht und Du in die Röhre schaust?
     
  3. schubi

    schubi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Du möchstest doch deine Geschoßdecke dämmen. Was hat das mit dem Dach zutun? Was für ein Dach hast du Satteldach, Flachdach, .... ?

    Deine Geschoßdecke ist nach deiner Beschreibung eine Holzbalkendecke.
     
  4. #4 paule20vt, 03.03.2010
    paule20vt

    paule20vt

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker / Automatisierungstechnik
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Ich meine zu denken das der SD Wert nach oben hin abnehmen sollte und da Bitumen annähernd "dicht" ist bin ich mir über die Wahl der Dampfbremse unten nicht ganz schlüssig.
    Das durch die Dampfbremse nach oben diffundierende "Wasser" sollte ja dann auch aus dem Dachboden wiede raus kommen.

    Dach ist ein Satteldach.
     
  5. #5 paule20vt, 03.03.2010
    paule20vt

    paule20vt

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker / Automatisierungstechnik
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    Geschossdecke ist eine Holzbalkendecke Balkenhöhe = 100
     
  6. #6 ReihenhausMax, 03.03.2010
    ReihenhausMax

    ReihenhausMax

    Dabei seit:
    25.09.2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Softi
    Ort:
    Bremen
    Und was ist mit der 150er Lüftungsöffnung? Wenn Du weißt, welche Temperatur Du im Winter im Dach zu erwarten hast kannst Du ja ggf. mal auf der
    Webseite, die hier neulich mal irgendwo erwähnt wurde, deinen Aufbau
    bzw. Alternativen durchrechnen.
     
  7. schubi

    schubi

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Staatl. geprüfter Techniker FR:Hochbau
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Du möchtest deine obere Geschossdecke dämmen. Der sd-Wert der Dachdeckung hat damit nix zutun. Möchtest du eine Zwischensparrendämmung ausführen, musst du den sd-Wert der Bitumdeckung mit einbeziehen.
     
  8. #8 paule20vt, 04.03.2010
    paule20vt

    paule20vt

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker / Automatisierungstechnik
    Ort:
    Kärnten / Österreich
    OK, danke. Dann werde ich das so machen
     
  9. bertel

    bertel

    Dabei seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Heidelberg
    eventuell weil das ein Expertenforum für solche Fragen ist ?
    oder habe ich da was falsch verstanden ?
     
Thema:

Dämmung der oberen Geschossdecke

Die Seite wird geladen...

Dämmung der oberen Geschossdecke - Ähnliche Themen

  1. Dämmung obere Geschossdecke

    Dämmung obere Geschossdecke: Hallo Zusammen, bin neu hier und in folgendem Thema etwas hilflos - habe bereits zig Foren durchsucht - es scheint als würde nur ich mir diese...
  2. Dämmung der oberen Geschossdecke (Spitzboden)

    Dämmung der oberen Geschossdecke (Spitzboden): Hallo, in unserem Neubau soll in drei Wochen der Estrich gemacht werden. Unser Bauleiter hatte uns diesbezüglich gebeten, die Dämmung der...
  3. Mal wieder... Dämmung obere Geschossdecke

    Mal wieder... Dämmung obere Geschossdecke: Hallo zusammen, ich hätte da mal einige Verständnisfragen zur Dämmung der oberen Geschossdecke. Ich habe hier bereits einige Threads gelesen -...
  4. Dämmung der oberen Geschossdecke - Hohlraumdämmung?

    Dämmung der oberen Geschossdecke - Hohlraumdämmung?: Unser Haus ist Baujahr 1964. Wir möchten die obere Geschossdecke zum unbeheizten, unausgebauten Dachboden mit ungedämmten Dach isolieren....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden