Dämmung einer einzelnen Hauswand - Teildämmung möglich

Diskutiere Dämmung einer einzelnen Hauswand - Teildämmung möglich im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo Ist es möglich statt dem kompletten Haus nur eine Hauswand zu dämmen? Es geht um eine fensterlose Wetter/Regenseite eines...

  1. Robson

    Robson

    Dabei seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MVS-Operator
    Ort:
    Im Kreis GG
    Hallo

    Ist es möglich statt dem kompletten Haus nur eine Hauswand zu dämmen?
    Es geht um eine fensterlose Wetter/Regenseite eines 2-Familienhauses.

    Oder handelt man sich damit generell Probleme, Feuchtigkeit/Schimmel damit ein?

    MfG
    Robson
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hundertwasser, 10. Mai 2009
    Hundertwasser

    Hundertwasser

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    3.275
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sachverständiger für Schäden an Gebäuden
    Ort:
    Harburg
    Benutzertitelzusatz:
    Maler und Landstreicher
    Kann man machen. Warum soll man dadurch mehr Feuchtigkeit ins Haus oder gar Schimmel bekommen? Feuchtigkeit schlägt sich nieder wenn die Taupunkttemperatur unterschritten wird (klassisches Beispiel: Bier aus Kühlschrank holen und auf den Tisch stellen. Die Flasche beschlägt). Deine gedämmte Wand wird innen wärmer, also kein Problem. Die restlichen Wände bleiben gleich, wenn also vorher kein Problem bestand dann wirst du jetzt auch keines bekommen.
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    So ist es. Es kann nur besser werden.

    Das einzige Problem ist ggf. die Ausbildung des Anschlusses am Eckstoß, wenn später angrenzende weitere Wände gedämmt werden.
     
  5. Robson

    Robson

    Dabei seit:
    4. Dezember 2007
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    MVS-Operator
    Ort:
    Im Kreis GG
    Hallo

    Danke Ihnen beiden für Ihre Antworten.

    Wegen eventuellen Problemen habe ich gefragt, weil ich dachte das man bei einer Teildämmung am Übergang zum ungedämmten Teil doch Temperatur -und/oder Feuchtigkeitsunterschiede haben müßte und ich keine Ahnung habe
    wie sich dies auswirkt.

    Wegen der Geschichte mit den Hausecken.
    Ist es vom Gedanken her sinnvoller die Dämmung um die Ecke herumzuführen?
    Sieht wahrscheinlich etwas merkwürdig aus, das soll aber nicht stören.

    Letztendlich ging es mir erstmal nur um die Frage ob so etwas generell machbar ist.

    Achso, wer sich nach den Gründen für so ein Vorgehen fragt.
    Es sind finanzielle.
    Und ich bitte um Berichtigung sollte ich falsch liegen, aber eine Wand ist wohl besser als keine Wand.

    Ich würde gerne hier noch mehr fragen, da diese Fragen aber die Wärmedämmung ansich betreffen möchte ich dafür ein neues Thema aufmachen.

    MfG
    Robson
     
  6. kehd

    kehd

    Dabei seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Forscher
    Ort:
    Heidelberg
    Wir wohnen (noch zur Miete) im Erdgeschoß in einem Haus, bei dem die Westwand isoliert wurde, die Nordwand nicht. Der Keller guckt noch einen halben Meter aus der Erde, die Isolation geht knapp über die Bodenplatte.
    Der Raum dahinter ist das Schlafzimmer. Im Winter habe ich mit einem IR-Thermometer bei 20°C Raumtemperatur (ja, es gibt Leute die beim Ausatmen nicht den taupunkt unterschreiten wollen) die Temperatur der Wände gemessen: oben, überall alles ok 18°C, die Ecke Westwand/Nordwand/Keller 7°C! (Ein altes Hemd, daß dort mal für 2 Wochen lag, mußte ich gleich wegwerfen)
    Mein Ratschlag, sieh dir die Isolation der Ecken genau an.
    Wir haben wohl nur deshalb dort keinen Schimmel, weil die Fenster nicht so dicht sind.
     
  7. #6 pauline10, 13. Mai 2009
    pauline10

    pauline10

    Dabei seit:
    17. Mai 2007
    Beiträge:
    1.813
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Hausfrau
    Ort:
    Frankfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Aber das muß eine Hausfrau ja nicht wissen!!
    Also den Übergang um die Ecke oder auch nicht sollte man sich überlegen. Wird später der Rest gedämmt, muß man einen möglichst unsichtbaren Übergang schaffen.
    Aber man kann das styropor auch nicht offen der Witternung aussetzen. Es wird von der UV-Strahlung zersetzt. Also aus diesem Grunde sollte man vermutlich einen glatten Anschluß am Eck herstellen, den man leicht weiterführen kann.

    Ansonsten kann man mit einer gedämmten Wand sehr schön die positive Wirkung der Dämmung beobachten.

    Früher haben die Leute diese Dämmung regelmäßig in Eigenregie erstellt. Zwei Leute genügen. Eine(r) schmiert ein, einer pappt an. Die Ersparnis ist erheblich!! Nur für den Oberputz braucht man ein halbes Dutzend Leute.

    pauline
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Dämmung einer einzelnen Hauswand - Teildämmung möglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nur eine hauswand isolieren

    ,
  2. außenwand nordseite dämmen

    ,
  3. haus nur nordseite dämmen

    ,
  4. haus teilisolieren
Die Seite wird geladen...

Dämmung einer einzelnen Hauswand - Teildämmung möglich - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. Abstandsfläche - Möglichkeiten

    Abstandsfläche - Möglichkeiten: Liebe Experten, ich habe wieder eine Frage an Euch. Ich beabsichtigte eine Immobilie zu kaufen. Dann prüfte ich Abstände und Grenzmarkierungen...
  3. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  4. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  5. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...