Dämmung eines Spaltes 10-15cm zwischen dem Nachbarhaus (Reihenhaus)

Diskutiere Dämmung eines Spaltes 10-15cm zwischen dem Nachbarhaus (Reihenhaus) im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo zusammen, ich besitze ein älteres Bauernhaus, welches vermietet ist. Da der Mieter über die hohen Heizkosten klagt sollte man hier etwas...

  1. opa1977

    opa1977

    Dabei seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Bodensee-Stuttgart
    Hallo zusammen,

    ich besitze ein älteres Bauernhaus, welches vermietet ist. Da der Mieter über die hohen Heizkosten klagt sollte man hier etwas machen.

    Das Haus ist gehört zu der ehemaligen Stadtmauer, so, dass es mit zwei anderen Häusern zusammen gebaut ist.

    An der Westseite ist der Keller (Nachbarhaus und meins) zusammengebaut (Haus ist nicht unterkellert, Keller ist ebenerdig) im 1OG und 2OG befindet sich der eigentliche Wohnraum, hier wurden die zwei Häuser zurück gesetzt, so, dass ein etwa 10-15cm breiter Spalt zwischen den Häusern befindet und der Wind somit durchpfeift.

    Um dies zu verhindern ist meine Idee diesen Spalt zu füllen. Nun meine Frage, mit was füllt man den Spalt um eine bessere Dämmung zu erhalten?

    Stell es mir auch nicht so einfach vor, da das Haus eine Tiefe von etwa 10m hat. Theoretisch sind es also 10m(tiefe)*5,5m(zwei Stockwerke)*0,15m (Spaltbreite) = 8,25m³

    Auf der anderen Seite (Ostseite) werde ich mir deutlich leichter tun, da hier meine Scheuer mit dem Haus zusammengebaut ist, so, dass man einfach die Dämmplatten von der Scheuer aus an das Haus anbringt.

    Da das Haus zu Historischen Altstadt gehört kann ich auf der Südseite (Gartenseite) und Nordseite (Straßenseite) nichts so einfach was machen, da hier die Stadt mitreden will.

    Zusätzlich werden die Kellerdecken gedämmt, dann müsste eine einigermaßen Thermischehülle um den Wohnraum existieren und so die Heizkosten zu senken.

    Nun stellt wie oben bereits geschrieben die Frage, wie man den Spalt wischen den zwei Häusern schließt.

    Vielen Dank schon mal für nette Antworten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dämmung eines Spaltes 10-15cm zwischen dem Nachbarhaus (Reihenhaus)

Die Seite wird geladen...

Dämmung eines Spaltes 10-15cm zwischen dem Nachbarhaus (Reihenhaus) - Ähnliche Themen

  1. Bohrloch in Dämmung

    Bohrloch in Dämmung: Hallo! Ich habe eine Frage, über die ich bisher viele unterschiedliche Tipps gehört habe, so dass ich mir einmal Klarheit verschaffen möchte....
  2. Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen

    Folienflachdach mit Dämmung wie lange sollte Betondecke drocknen: Hallo, wie Lange sollte eine Betondecke aus WU-Beton C25/30 vor trocknen, bis sie mit Flachdachfolien und Dämmung (EPS oder PUR) gedämmt wird?
  3. Dämmung der obersten Betondecke

    Dämmung der obersten Betondecke: Hallo Bauexperten! ich weiß das dieses Thema bereits vielfach besprochen wurde, dennoch liest man SEHR viel über Schimmel im Spitzboden. Der...
  4. Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???

    Poroton TV-10 36,5 + Klinker oder 17,5 T? + Kerndämmung und Klinker???: Hallo, ich stehe bei einem Neubau vor der Entscheidung des Wandaufbaus. Was ist hier nach ENEV 2016 üblich und sinnvoll? KFW-55 Werte sehe ich...
  5. Dämmung von Sanitärwand mit WC und Dusche

    Dämmung von Sanitärwand mit WC und Dusche: Hallo Zusammen, ich bin gerade dabei eine Trennwand im Bad zur Abstellkammer aufzubauen mit WC und Unterputzarmatur für die Dusche. Dazu habe...