Dämmung Installationsschacht

Diskutiere Dämmung Installationsschacht im Außenwände / Fassaden Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich habe folgende Frage: Bei der Sanierung unseres alten Backsteinhauses wird auch einen neue Heizung eingebaut. Zu diesem Zweck...

  1. Bondi100

    Bondi100

    Dabei seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tech.Angestellter
    Ort:
    Remscheid
    Hallo,

    ich habe folgende Frage:

    Bei der Sanierung unseres alten Backsteinhauses wird auch einen neue Heizung eingebaut. Zu diesem Zweck wurden auch
    die Installationsschächte geöffnet. Dort befinden sich die Heizungsrohre und die Brauchwasserrohre. Alle Rohre bekommen
    nun eine Manschettendämmung. Die Rohre waren früher mit Mineralwolle umfasst/gedämmt und die Zwischenräume
    mit Asche oder sowas.

    Meine Frage ist jetzt wie man den Schacht selbst abdichtet. Da dort, denke ich, auch Kondenswasser entsteht, möchte ich keine
    Mineralwolle einsetzen. Auch Dämm/Bauschaum ist nicht mein Favorit, da man sonst dort später schlecht dran kommt. Der Schacht soll per Rigipsplatte wieder verschlossen werden.

    Für Tips bin ich dankbar.

    Grüße Bondi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neutal

    Neutal

    Dabei seit:
    12. Dezember 2011
    Beiträge:
    4.181
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Zimmermeister
    Ort:
    Lüneburg
    Benutzertitelzusatz:
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Wenn der Schacht zusätzlich gedämmt werden soll kann man ihn mit hydrophobierten Perlite verfüllen oder mit SLS20, wobei letzteres nicht selber verbaut werden kann und wahnsinnig staubt.
     
  4. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Warum sollte dort Kondenswasser entstehen? Dazu müsste ja erst einmal warme und feuchte Luft in den Schacht kommen. Werden die Rohre ordentlich gedämmt, dann wüsste ich jetzt keinen Grund warum dort Kondensat ausfallen sollte.

    Gruß
    Ralf
     
  5. Bondi100

    Bondi100

    Dabei seit:
    11. April 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Tech.Angestellter
    Ort:
    Remscheid
    Hallo Zusammen,

    erstmal danke für das feedback.

    Gestern habe ich mit dem Heizungsbauer gesprochen. Die Rohre sind jetzt neu verlegt und richtig dick gedämmt. Für die Zwischenräume
    empfiehlt er mir eine Stopfdämmung.

    Denke mal das ist dann ok so.

    Gruß Bondi
     
  6. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Sieht gut aus.

    Gruß
    Ralf
     
Thema: Dämmung Installationsschacht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. füllisolierung schacht

Die Seite wird geladen...

Dämmung Installationsschacht - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...