Dämmung oberste Geschossdecke/Dach

Diskutiere Dämmung oberste Geschossdecke/Dach im Dach Forum im Bereich Neubau; Es geht bald an mein Dach , Auftrag erteilt... Dank des Forums keine Teilmodernisierung sondern alles neu, aber um Kosten zu sparen ein paar...

  1. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Es geht bald an mein Dach , Auftrag erteilt...
    Dank des Forums keine Teilmodernisierung sondern alles neu,
    aber um Kosten zu sparen ein paar Eigenleistungen, wie das demontieren der Dachziegel.....
    Montage macht dann wieder der Dachdecker
    Ich bekomme nun den Ziegel von M.H.
    darunter eine winddicht verklebte Energiesparmembran, Aufdoppelung, Dämmung mit Glaswolle 032
    Dampfbremse im hocht-tief verfahren
    Meine oberste Geschossdecke ist unzureichend mit allem möglichen oder teilweise auch gar nicht gedämmt
    Die Dampfbremse vom Dachdecker wird bis auf diese Ebene montiert und verklebt
    Die Geschossdecke und was darüber ist möchte ich von innen dämmen
    Ich überlege nun ob es nicht ausreicht den Dachboden schön Dick mit Glaswolle auszulegen (30cm) ohne Dampfbremse und das darüber liegende Dach gar nicht zu dämmen da der Dachboden unbenutzt bleiben wird.
    Ich müsste nur einen Steg für den Schornsteinfeger aus Osb oder Spanplatte legen.
    Da die Dämmung nicht zugebaut ist müsste diese doch auch gut abtrocknen sollte sich feuchtigkeit bilden
    (wurde früher doch immer so gemacht) oder sollte ich unbedingt eine Dampfbremse auslegen und mit der des Dachdeckers verkleben?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mls

    mls Bauexpertenforum

    Dabei seit:
    4. Oktober 2002
    Beiträge:
    13.790
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    twp, bp
    Ort:
    obb, d, oö
    hattest du einen energieberater oder warum gibts für so ein einfaches detail keine
    (und bereits in einfachform völlig ausreichende) planung?
     
  4. ManfredH

    ManfredH Gast

    Da die Dämmung ja an der Grenzfläche zwischen beheizten und unbeheizten Räumen liegen sollte, würde das nicht nur ausreichen, sondern wäre sogar die sinnvollere Lösung. Andernfalls würdest du ja ungewollt den Dachraum mitbeheizen.
     
  5. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Mir ging es um die Dampfbremse.....
    Der Dachdecker legt eine rein bis zur obersten Geschossdecke
    der Rest wäre meine Arbeit und auch die soll richtig ausgeführt werden
     
  6. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    weiss keiner ob bei der Konstruktion zwingend eine Dampfbremse rein muss??
     
  7. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Hallo Jakari,

    Dein Hauptproblem dürfte die fachgerechte Planung und Ausführung der dauerhaft luftdicht auszubildenden Gebäudehülle sein, die so ganz nebenbei auch dampfbremsend wirken könnte, wenn's denn der Planer so vorgibt ...

    Du solltest besser an der richtigen Stelle sparen!

    MfG
    KPS.EF
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dämmung oberste Geschossdecke/Dach

Die Seite wird geladen...

Dämmung oberste Geschossdecke/Dach - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Anbau Dach

    Anbau Dach: Hallo, wir möchten einen Erker nachträglich anbauen.Er soll so ca 8m gross werden. Was für ein Dach ist am besten geeignet wenn man keine Ziegel...