Dämmung Spitzboden mit Selthaan, Dampfsperre

Diskutiere Dämmung Spitzboden mit Selthaan, Dampfsperre im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo, wir planen bei unserem Haus, BJ 1956 den Spitzboden zur Nutzung als Schlafzimmer und Büro auszubauen. Das Dach wurde vor 10 Jahren...

  1. peccator

    peccator

    Dabei seit:
    5. Juni 2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    EDV-Berater
    Ort:
    Niedersachsen Harz
    Hallo,

    wir planen bei unserem Haus, BJ 1956 den Spitzboden zur Nutzung als Schlafzimmer und Büro auszubauen.

    Das Dach wurde vor 10 Jahren (vom Vorbesitzer) erneuert und wie folgt aufgebaut:

    Ziegeln,
    UNterspannbahn,
    Verschalung

    Da die Sparren leider nur 10cm "dick" sind, scheidet eine Dämmung mit nur 10cm Mineralwolle aus. Vergrößern der Sparren ebenso, um nicht zuviel Raum zu verlieren.

    Der Vorschlag einer Innenausbaufirma war nun, eine Zwischensparren-Dämmung mit Selthaan-Fußbodenplatten ( http://www.selthaan.de/produkte/fussboden/ecotherm-fuboden-mehrlagen_.aspx ) 2x 5cm zu machen, und das ganze mit Gipskarton Untersparren zu verkleiden.

    Von den Dämmeigenschaften scheint es sehr gut zu sein, der Preis wäre für uns durch den Gewonnen Nutzen akzeptabel.

    Nun allerdings die eigentlichen Fragen diesbezüglich:

    zum einen soll auf eine Dampfsperre zwischen Gipskarton und Zwischensparren-Dämmung verzichtet werden, wo ich die Befürchtung hege, das dies später zu Problemen führen könnte, was meint Ihr?

    Und wie denkt Ihr über die Variante, diese Fußbodenverlegeplatten zu verwenden?

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bauwahn

    Bauwahn

    Dabei seit:
    5. Februar 2007
    Beiträge:
    4.821
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Ulm
    Ich bezweifle, dass es keine günstigere Dämmung in der gleichen Wäremleitgruppe (024) gibt, denn die Druckfestigkeit einer Estrichdämmplatte braucht Ihr eigentlich nicht.

    Ohne Damfbremse->Murks

    Was für eine Unterspannbahn ist denn überhaupt auf dem Dach?
     
Thema:

Dämmung Spitzboden mit Selthaan, Dampfsperre

Die Seite wird geladen...

Dämmung Spitzboden mit Selthaan, Dampfsperre - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  5. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...