Dämmung Vorsatzschale, Dampbremse bzw. Dampfsperre?

Diskutiere Dämmung Vorsatzschale, Dampbremse bzw. Dampfsperre? im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo an alle Experten! Wir planen die Sanierung unseres ca. 18 m² Badezimmers. Vor eine ehemalige Außenwand (mittlerweile durch Anbau eines...

  1. #1 Ben12623, 2. Mai 2011
    Ben12623

    Ben12623

    Dabei seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
    Ort:
    Berlin
    Hallo an alle Experten!

    Wir planen die Sanierung unseres ca. 18 m² Badezimmers. Vor eine ehemalige Außenwand (mittlerweile durch Anbau eines Flur-/ Saunatraktes eine Innenwand) soll eine Vorsatzschale (Metallprofile und GKBI) errichtet werden. Sollte der entstehende Holhraum ca. 60 - 80 mm gedämmt werden? Wenn ja, ist es notwendig eine Dampfbremse oder Dampfsperre einzubauen, obwohl die Dämmung vor einer Innenwand erfolgen soll?

    Vielen Dank für Ihre Anregungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 00imperator, 2. Mai 2011
    00imperator

    00imperator

    Dabei seit:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler
    Ort:
    Hamburg
    Ist der Raum auf der anderen Seite ständig beheizt oder eher ein meist kalter (kühler) Raum?
     
  4. #3 Ben12623, 2. Mai 2011
    Ben12623

    Ben12623

    Dabei seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
    Ort:
    Berlin
    Hallo, der Flur ist ständig beheizt.

    mfg
     
  5. #4 Ben12623, 2. Mai 2011
    Ben12623

    Ben12623

    Dabei seit:
    15. Februar 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.-Ing. Fahrzeugtechnik
    Ort:
    Berlin
    Der Raum wird aber sicherlich kühler sein, als das Bad.

    mfg
     
  6. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Wenn dämmen, nur aus Schallschutzgründen, Folie , nein

    Peeder
     
Thema:

Dämmung Vorsatzschale, Dampbremse bzw. Dampfsperre?

Die Seite wird geladen...

Dämmung Vorsatzschale, Dampbremse bzw. Dampfsperre? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  5. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...