Daemmung wird nachgebessert / Taupunkt ?

Diskutiere Daemmung wird nachgebessert / Taupunkt ? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Wir haben in usnerem Neubau (2007) festgestellt, dfass die Gauben unzureichend gedaemmt sind. eigentlich sollten die Gaubenteile (seiten,...

  1. #1 Perry4711, 2. April 2009
    Perry4711

    Perry4711

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inf.
    Ort:
    Petershausen
    Wir haben in usnerem Neubau (2007) festgestellt, dfass die Gauben unzureichend gedaemmt sind.

    eigentlich sollten die Gaubenteile (seiten, Decke) denselben Daemmwert wie das Dach erreichen (18+5 er Mineralwolle im Dach).

    Jetzt habe ich festgestellt, dass die Gauben aussen 4cm Styropor, dann 14cm Glasswolle haben. Dann kommt die Dampfsperrschicht (gelbe folie). die restlichen "5cm" Daemmung wurden vergessen.
    Aehnlich verhaelt es sich jetzt am Dach und an den STrinseiten.

    An der Strinseite haben wir 4cm Styropor, 12 cm Mineralwolle, dann die gelbe folie.

    Die Firma bessert nach und stopft jetzt "was es geht" uebrall die mineralwolle rein, ich "soll ja zufrieden sein"

    Frage: vershciebt sich denn da nicht jetzt der Taupunkt nach innen, und wenn es bloed laeuft habe ich da bald den groessten Schimmelherd ?

    Bei einem Zimmer handelt es sich naemlich auch noch um das Badezimmer.

    Fuer jeden Tipp dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Herr Nilsson, 2. April 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Wieso ist die Dampfsperre nicht raumseitig?
     
  4. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..ist sie doch!
    gruss
     
  5. #4 Budenzauber, 2. April 2009
    Budenzauber

    Budenzauber

    Dabei seit:
    25. September 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Renovierer
    Ort:
    Bad Soden am Taunus
    Schön feste stopfen, "was reingeht" ist auch nix, weil dann die Dämmschicht Ihre Wirkung verliert. MiWo sollte nicht komprimiert werden.

    @ Herr Nilsson (diesmal richtig): Ich glaube, er meint den Aufbau von außen nach innen, dann wäre die Folie doch raumseitig.

    Gruß Budenzauber
     
  6. #5 Perry4711, 2. April 2009
    Perry4711

    Perry4711

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inf.
    Ort:
    Petershausen
    Ja, die Sperrfolie ist schon raumseits.

    Da sind jetzt eben ca. 25cm platz in einem Trockenbaukoffer unterhalb des Fensters. Und da gehoeren eigentlich 5-8cm drauf, dann haetten wir dei daemmwerte des daches.
    die wollen aber die ganzen 25cm "ausstopfen".

    Der Bauleiter meinte das waere ok, weil da ja keine Luft mehr durchziehen kann und dadurch keine feuchtigkeit an den taupunkt kommt.


    im ganzen waere der aufbau in etwa (von innen nach aussen)

    1cm fliese
    2cmd gipskarton
    25cm mineralwolle

    sperrfolie

    14cm mineralwolle
    4cmd styropor
    1cm Putz
     
  7. #6 Gast943916, 2. April 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    kannst du das evtl. fotografieren bevor die GK Platte wieder montiert wird?


    Gipser
     
  8. #7 Herr Nilsson, 2. April 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Stimmt, habe den Aufbau von innen nach aussen gelesen:D.
    Stopfen der Wolle bringt nix, im worst-case verschlechtert es eher die Wärmeleitfähigkeit und produziert Wärmebrücken durch Fehlstellen die durch das nachstopfen entstehen.
    RÜCKBAU & neu machen, alles andere ist Murks und schadensträchtig.
     
  9. #8 Perry4711, 2. April 2009
    Perry4711

    Perry4711

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inf.
    Ort:
    Petershausen
    naja, noch ist nichts drin.

    "stopft was es geht" ist vielleicht etwas falsch ausgedrueckt.

    die wolle soll nicht zusammengepresst werden sondern der 25cm raum soll einfach mit 25er wolle oder mehreren lagen duennerer wolle ausgefuellt werden.

    ist bei so einer "konstruktion" der Taupunkt ein problem ?
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    1cm fliese
    2cmd gipskarton
    25cm mineralwolle

    Taupunkt :mega_lol:

    sperrfolie

    14cm mineralwolle
    4cmd styropor
    1cm Putz

    Peeder

    wie werde ich Bauleiter ?
     
  11. #10 Herr Nilsson, 2. April 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Das Problem ist die Lage der Dampfbremse/-sperre. Wo soll denn die Feuchtigkeit hin von drinnen? Irgendwann ist die Feuchtigkeit (gasförmig) so hoch, dass gar kein "Taupunkt" erreicht werden muss (dass ist jetzt bauphysikalisch falsch ausgedrückt), dann fällt es als Wasser aus. M.M. nach schadensträchtig.
    Andere Frage: Bei einem 2007-er Bau gehe ich mal davon aus, dass Putz unb Fliesen schon vorhanden sind. WIE kommen die denn dann an die Zwischenräume?
     
  12. #11 Perry4711, 2. April 2009
    Perry4711

    Perry4711

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inf.
    Ort:
    Petershausen
    der koffer wurde komplett demontiert und wird jetzt wieder hingebaut. fliesen weg usw natuerlich auch.
    muss alles neu gemacht werden.
    nur die dampfsperrshcicht ist jetzt natuerlich da wo sie ist, die koennen die ja nicht komplett wegmachen.

    in dem "Koffer" haben 5cm Daemmstoff gefehlt, weil wir insgesamt 23cm bestellt hatten.
    und die sollten halt rein. und mir wurde vorgeschlagen dann einfach die ganzen 25cm aufzufuellen, sozusagen wiels eh schon egal ist.

    hab bauleiter und den Trockenbauer gefragt, de rmeinte ist kein problem.

    tja, ich weiss jetzt ehrlich gesagt auch nicht ....
     
  13. #12 BauherrHilflos, 2. April 2009
    BauherrHilflos

    BauherrHilflos

    Dabei seit:
    15. Juni 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Euskirchen
    ACHTUNG BIN LAIE!!

    Kann mich aber Peeder nur anschließen.
    Siehe Bild...
    Hol Dir auf jeden Fall externe Hilfe für Deinen Bau!
     
  14. #13 Herr Nilsson, 2. April 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Hab es auch gerad mal durchgerechnet, es steht und fällt mit dem sd-Wert der Folie. Was ist es genau? sd (= Dicke * my-Wert)?
     
  15. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Herr Nilsson, 2. April 2009
    Herr Nilsson

    Herr Nilsson

    Dabei seit:
    30. Juni 2008
    Beiträge:
    1.177
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Stuckateurmeister
    Ort:
    Köln
    Ist natürlich ohne DEINE Werte etwas pauschal, aber stellt das Problem bildlich etwas dar:
     
  17. #15 Perry4711, 2. April 2009
    Perry4711

    Perry4711

    Dabei seit:
    20. März 2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Inf.
    Ort:
    Petershausen
    danke, ich werd das mal so hinterfragen !
     
Thema:

Daemmung wird nachgebessert / Taupunkt ?

Die Seite wird geladen...

Daemmung wird nachgebessert / Taupunkt ? - Ähnliche Themen

  1. Feuchte Dämmung

    Feuchte Dämmung: Guten Tag, ich war gerade an unserem Neubau und seit dem Trockenprogramm für den Estrich das erste mal auf dem Dachboden. Dort musste ich mit...
  2. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  3. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  4. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  5. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...