Dämmung

Diskutiere Dämmung im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo zusammen, was haltet ihr von folgender Dämmung? Bodendämmung unter dem Estrich (wir haben keinen Keller): 4 cm WLG 025 5 cm WLG 035...

  1. Phoebe

    Phoebe

    Dabei seit:
    10. Oktober 2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Heidelberg
    Hallo zusammen,

    was haltet ihr von folgender Dämmung?

    Bodendämmung unter dem Estrich (wir haben keinen Keller):
    4 cm WLG 025
    5 cm WLG 035

    Dämmung im Außenmauerwerk:
    14 cm WLG 035

    Dämmung zwischen den Sparren:
    18 cm WLG 035

    Untersparrendämmung:
    4 cm WLG 035

    Noch etwas zur Bodenplatte:
    Die Bodenplatte wird als Sauberkeitsschicht aus Magerbeton mit daraufliegender, nahtverlebter Bitumen-Schweißbahn gegen aufsteigende Feuchtigkeit aufgebracht (geforderter Schutz nach DIN 18195).

    Die 1. Schicht der Betonsohle bzw. der Decke des Außen- und Innenmauerwerk des EG wird mit einem Dämmstein (Porenbeton) erstellt.

    Könnte noch ein paar Details nennen, das wird mir aber etwas zu kompliziert, da ich es "nur" als Detailzeichnung vorliegen habe. Ist etwas schwierig für mich das in Worte umzuformulieren :e_smiley_brille02:

    Was haltet ihr davon? Ich weiß, besser geht es immer. Nur irgendwann stellt sich die Frage, ob es sich rechnet.

    Gruß

    Phoebe
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 VolkerKugel (†), 13. Oktober 2007
    VolkerKugel (†)

    VolkerKugel (†)

    Dabei seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.966
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    63110 Rodgau
    Benutzertitelzusatz:
    Architekt . Nachweisberechtigter für Wärmeschutz
    Das hört/liest sich ...

    ... doch erstmal gar nicht so schlecht, wenn dann auch die Fenster noch dazu passen.

    Natürlich geht´s noch besser und Passivhaus-Standard wird damit sicher nicht erreicht.

    Im Prinzip müsste Dir jetzt Dein Planer Vergleichsrechnungen aufmachen - z.B.:
    Was kosten 2cm Dämmung mehr und was bringen die an theoretischer Heizkostenersparnis.
    Was kostet die Fassade in WLG 032 mehr als in 035 und was bringt das?
    Und so weiter ...
     
Thema:

Dämmung

Die Seite wird geladen...

Dämmung - Ähnliche Themen

  1. nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??

    nachträgliche Installationsebene mit Dämmung??: Hallo zusammen, ich meinem Fertighaus wurde damals keine Installationsebene errichtet. Dies würde ich gerne in Teilbereichen nachholen, weil ich...
  2. VHF Dämmung Aufbau

    VHF Dämmung Aufbau: Moin, ich plane für kommendes Jahr mein Holzhaus welches bereits eine Fassade aus senkrechten Brettern hat nachträglich von außen mit Glaswolle zu...
  3. Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?

    Loggia in Arbeitszimmer - Dämmung?: Guten Morgen, Mittag oder Abend. Stelle mich kurz vor, ich bin Felix, 22 und Student. Meine Frau und ich wohnen in einem Neubau. Dieser besitzt...
  4. Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?

    Dämmung Spitzboden: Welcher Fußbodenaufbau?: Hallo liebe Experten, mir sind, so hoffe ich, die Grundprinzipien der Dämmung bekannt, aber im folgenden Detail bin ich leider ein wenig...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...