Dampfbremse

Diskutiere Dampfbremse im Dach Forum im Bereich Neubau; Eine kurze Frage zur Dampfbremse.... Mein Dach wurde gemacht und der Dachdecker hat eine Dampfbremse mit Variablen SD-Wert eingebaut Jetzt wwill...

  1. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Eine kurze Frage zur Dampfbremse....
    Mein Dach wurde gemacht und der Dachdecker hat eine Dampfbremse mit Variablen SD-Wert eingebaut
    Jetzt wwill ich noch meine oberste Geschossdecke machen und eine Dampfbremse im Hoch-Tief verfahren über die Deckenbalken legen
    Muss auch hier eine variable Dampfbremse her
    oder reicht auch die billige Dampfbremse aus
    Preisunterschied rund 2,50€ pro m²
    oberhalb der obersten Geschossdecke wird nicht gedämmt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Kann wohl keiner helfen
     
  4. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Doch bestimmt, es blickt nur keiner durch....

    wo und warum? Weil...
    aber...
    erklär das mal.....
     
  5. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Er meint die Kehlbalkenlage und nein, eine normale Dampfsperre würde ich da nicht nehmen... ist nix anderes als dein Steildach, nur halt flach gelegt. Und viel Spaß beim Anschlüsse basteln...das ist eine Sauarbeit, die um die Sparren rumzubasteln...
     
  6. Jakari

    Jakari

    Dabei seit:
    28. Februar 2010
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Installateur
    Ort:
    Detmold
    Mein Dach ist mit Glaswolle 032 gedämmt bis zur obersten Geschossdecke
    Die oberste Geschossdecke möchte ich nun selber dämmen
    Ich dachte an Dampfbremse
    Glaswolle 032
    Spanplatte obenauf
    Oberhalb der obersten Geschossdecke ist und wird nicht gedämmt
    Die Anschlüsse sind nicht einfach aber Zeit nehme ich mir dafür
     
Thema:

Dampfbremse

Die Seite wird geladen...

Dampfbremse - Ähnliche Themen

  1. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  2. Dampfbremse und Unterkonstrukiton

    Dampfbremse und Unterkonstrukiton: Hallo zusammen, ich verbau die Dampfbremse vor den Verputzen und putz sie dann sauber ein (Mauerwerk/Ziegel) jetzt die Frage: kann ich jetzt...
  3. Dampfbremse richtig ausführen

    Dampfbremse richtig ausführen: Hallo, Dämme heute mein Dach. Ich habe da aber ein Anliegen zur Dampfbremse. Es ist im übrigen eine Holzbalkendecke mit OSB-Platten darauf....
  4. Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse

    Übergänge/Anschlüsse Dampfbremse: Hallo an alle. Wir haben vor zwei Jahren ein Haus (BJ 1975) gekauft, im EG wohnen wir schon ein Jahr und wollen jetzt das OG (war vorher nicht...
  5. Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand

    Dampfbremse Anschluss an unverputzter Wand: Hallo zusammen, ich bin derzeit dabei das Dachgeschoss meines Hauses (Baujahr 1984) neu zu dämmen. Die Gibelwände sind unverputzt und bestehen...