Dampfdichtigkeit im Drempel

Diskutiere Dampfdichtigkeit im Drempel im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Liebe Bauexperten, unser Drempel sieht derzeit wie im Foto zu sehen aus. Die Dampfdichtigkeit wird nur durch eine geklebte Folie...

  1. antiSYMP

    antiSYMP

    Dabei seit:
    6. August 2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Betriebswirt
    Ort:
    Berlin
    Liebe Bauexperten,

    unser Drempel sieht derzeit wie im Foto zu sehen aus. Die Dampfdichtigkeit wird nur durch eine geklebte Folie "sichergestellt". Anschließend soll noch Rigips davor. Von außen ist noch ein WDVS angebracht.

    Fugen Drempelmauerwerk.JPG

    Die Aufforderung zur Schließung der Lücken im Mauerwerk wurde mit dem Hinweis: "Stellt nach VOB / B und C kein Mangel dar." abgelehnt.

    Kann man hier Nachbesserung fordern bzw. bedenkenlos einen SV einbestellen?

    Viele Grüße und besten Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast943916

    Gast943916 Gast

    ja, denn die Folie muss bis auf den Rohboden geführt und dort luftdicht abgeklebt werden, oder aber die Wand wird vorher verputzt um die Luftdichte zu gewährleisten.
    Lass dir von der ausführenden Firma den Nachweis bringen, dass dies fachgerecht ausgeführt ist.
     
  4. OBommel

    OBommel

    Dabei seit:
    23. Februar 2012
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Düsseldorf
    Und die Stellen nicht vergessen, wo jetzt bereits die Trockenbauwände an den unverputzten Drempel rangebaut wurden...
     
  5. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Rückbau heißt das Zauberwort
     
  6. #5 Alfons Fischer, 4. November 2013
    Alfons Fischer

    Alfons Fischer

    Dabei seit:
    18. November 2010
    Beiträge:
    3.722
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    thermische Bauphysik
    Ort:
    Dkb
    Benutzertitelzusatz:
    Formularausfüller
    man müsste es vor Ort sehen, um beurteilen zu können, ob rückgebaut werden muss.

    Ein unbeschädigtes Metallprofil ist erst mal dampf- und luftdicht. Daher kann auch ein dichtes Anarbeiten und Schließen von vorhandenen Fehlstellen ausreichend sein.

    Aber grundsätzlich bin auch ich der Meinung, dass dort mindestens eine vollflächige Spachtelung oder eine Ersatzmaßnahme angewendet werden sollte...
     
  7. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Ein Metallprofil wie hier verwendet, kann auf MW gar nicht luftdicht sein
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Dampfdichtigkeit im Drempel

Die Seite wird geladen...

Dampfdichtigkeit im Drempel - Ähnliche Themen

  1. Abdichtung Drempel / Kniestock

    Abdichtung Drempel / Kniestock: Mahlzeit zusammen, wir haben an unserem Altbau das komplette Dach ausgenommen der Sparren erneuert. Eben so haben wir die Sparren erhöht um eine...
  2. Fragen zur Erhöhung des Drempels

    Fragen zur Erhöhung des Drempels: Hallo zusammen, ich bin bei Recherche im Netz auf dieses Forum mit seinen vielen interessanten Beiträgen gestossen. Wir befinden uns gerade in der...
  3. Dämmung hinter Drempel - Vorschläge?

    Dämmung hinter Drempel - Vorschläge?: Hallo liebe Foren-Mitglieder, ich bin gerade dabei, mein Dach von innen mit einer Zwischensparrendämmung zu versehen. Klappt soweit auch ganz...
  4. Stockflecken in Zimmerecke, Kniestock Schuld? Dämmung sinnvoll?

    Stockflecken in Zimmerecke, Kniestock Schuld? Dämmung sinnvoll?: Hallo, bi neu im Forum und habe natürlich ein kleines Problem. Versuche es mal zu erläutern. Haus Baujahr 1963, Aussenwand 24 cm BImS keine...
  5. Kamineffekt bei Mauerkrone! Drempel wie am besten sanieren?

    Kamineffekt bei Mauerkrone! Drempel wie am besten sanieren?: Hallo zusammen, folgendes Problem: Habe starke Verfleckungen und nasse Stellen im Dachgeschoss im Bereich Kniestock. Vor allem an der...