Dampfsperre/-bremse sinnvoll/notwendig?

Diskutiere Dampfsperre/-bremse sinnvoll/notwendig? im Bauphysik allgemein Forum im Bereich Bauphysik; Hallo Zusammen, wir renovieren derzeit eine Dachgeschosswohnung und haben dabei die Deckenverkleidung (bisher Putz auf Schilfrohrmatte) entfernt....

  1. FLOLITO

    FLOLITO Gast

    Hallo Zusammen,
    wir renovieren derzeit eine Dachgeschosswohnung und haben dabei die Deckenverkleidung (bisher Putz auf Schilfrohrmatte) entfernt. Darunter befand sich bisher keine Dampfsperre, man konnte direkt auf die untere Holzschicht sehen. Jetzt sind wir am überlegen ob eine Sperre oder Bremse Sinn machen würde.
    Das Dach hat folgenden Aufbau:
    Es ist ein Flachdach mit Bitumenschweissbahnen, darunter eine Schicht Holzbretter, dann Dachsparren mit ca. 30cm Hohlraum bis zur unteren Schicht Holzbretter (darunter war die Decke). Im 30cm Zwischenraum liegt derzeit ca. 10cm Dämmmaterial, das auf beiden Seiten eine schwarze folienartige Schicht hat. An den Stellen an denen die Dachsparren auf dem Mauerwerk aufliegen sind ca. 1cm breite Spalte durch die man ins Freie sehen kann.
    Verstehe ich es richtig, dass wir ein Dach mit Hinterlüftung haben und daher die Feuchtigkeit bei ca. 20cm verbleibendem Hohlraum gut entweichen kann? Bisher hab es auch keine Probleme mit feuchten Decken, dennoch überlegen wir, ob eine Dampfbremse eventuell sinnvoll sein kann. Wo weniger Feuchtigkeit hinkommt, kann weniger entweichen. Oder sollten wir das offensichtlich funktionierende System nicht ändern?
    Es wäre nett, wenn Ihr uns helfen könntet.
    Gruß Flolito
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 27. Mai 2010
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wenn die Sonne schon durch das Dach in das Zimmer scheint, würde ich über eine Komplettlösung nachdenken....
    Jede Dämmung ist nur so gut wie ihre schwächste Stelle.....
     
Thema:

Dampfsperre/-bremse sinnvoll/notwendig?

Die Seite wird geladen...

Dampfsperre/-bremse sinnvoll/notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?

    Dampfsperre Nötig? bzw. in welcher Schicht anbringen?: Hi, ich habe ein Frage zur Positionierung bzw. Notwendigkeit einer Dampfsperre in 2 Fällen: Grundlegend: Es handelt sich um einen Neubau in...
  2. Dampfsperre ja oder nein

    Dampfsperre ja oder nein: Hallo Experten Wir haben ein Haus bj 1950 mit außen Mauern von 50cm Stärke da die Wand sehr schief ist wollen wir eine trockenbauwand Vorsatz...
  3. Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat

    Dampfbremse oder Dampfsperre bei Fußbodenheizung unter laminat: Hallo Leute! Vielleicht kann mir von euch jemand weiterhelfen. Ich bin am laminatboden verlegen. Der Aufbau des Bodens. Untergrund ist...
  4. Schimmel unter Dampfsperre?

    Schimmel unter Dampfsperre?: Hallo, unser Haus ist Baujahr 2014. Im EG haben wir folgenden Aufbau: Estrich, Dampfsperre (mehrlagige Folie), Kork als Trittschalldämmung,...
  5. Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?

    Gartenhaus sanieren. Sind alle Balken im Dach notwendig?: Hallo, es gibt eine Scheune im Garten, die damals vom Vorbesitzer zum Gartenhaus umfunktioniert wurde. Das Gartenhaus ist etwa 3,60m breit und...