Dampfsperre und LED- Panel

Diskutiere Dampfsperre und LED- Panel im Elektro 2 Forum im Bereich Haustechnik; Hallo zusammen, in meinem Altbau möchte ich nun im Eingansbereich eine Aufputzleuchte nachträglich durch ein LED-Panel ersetzen. Allerdings...

  1. #1 Tommy1986, 14.01.2015
    Tommy1986

    Tommy1986

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    LIP
    Hallo zusammen,

    in meinem Altbau möchte ich nun im Eingansbereich eine Aufputzleuchte nachträglich durch ein LED-Panel ersetzen.
    Allerdings habe über der abgehängten Decke noch 4 cm Platz bis zur Dampfsperre.

    Bei dem Panel handelt es sich um eine "Ultraslim"- Bauweise mit einer Einbautiefe von 2 cm.

    In den Produktspezifikationen steht, dass es bei diesen Panels keine außerhalb spürbare Wärmeentwicklung gibt.

    Was sagen die Fachleute hierzu? Ist ein Einbau bei diesen Gegebenheiten sinnvoll und erlaubt?

    Vielen Dank.
     
  2. #2 andreas2906, 14.01.2015
    andreas2906

    andreas2906

    Dabei seit:
    12.04.2012
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT-Systemelektroniker
    Ort:
    Dresden
    Ob Maßnahmen ergriffen werden müssen, steht in der Regel in der Betriebsanleitung deines Panels... Abstand zu entflammbaren Gegenständen, Wärmeentwicklung, empfohlene Brandschutzmaßnahmen etc.

    Steht so bestimmt nicht drinne...
     
  3. #3 Baggerbedrieb, 14.01.2015
    Baggerbedrieb

    Baggerbedrieb

    Dabei seit:
    13.09.2012
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Baggerfahrer
    Ort:
    Heidenheim
    Das kann da schon so drin stehen, allerdings wird dann wohl die nach vorn in Lichtaustrittsrichtung abgestrahlte Wärme gemeint sein welche im Vergleich zu Halogen nahezu vernachlässigbar ist.
     
  4. #4 Tommy1986, 14.01.2015
    Tommy1986

    Tommy1986

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    LIP
    Ja, glaube ich auch!

    Ansonsten habe ich folgende Angaben gefunden:

    Hitzeentwicklung 35 Grad (keine Kühlung erforderlich)

    Oder sind zwei Zentimeter als Puffer zu wenig?
     
  5. PeterB

    PeterB

    Dabei seit:
    05.03.2008
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    Rimpar/ Underfranggn
    Diese 35 Grad heizt Du dann bei Betrieb in die Decke. Wenn die Wärme dort nicht abgeführt werden kann, wird es im Hohlraum immer wärmer, bis dort irgendwas zu Schaden kommt. Folie, die LED's selbst, die keine Hitze vertragen, ...
    Die Panneel's gibt es doch als Aufbauversion, bei der greingen Dicke sollte das doch kein Prob sein, bevor man mit dem Teileinbau ein Risiko eingeht.
     
  6. #6 DerMarc, 16.01.2015
    DerMarc

    DerMarc

    Dabei seit:
    12.02.2013
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Werbefuzzi
    Ort:
    Leverkusen
    naja 10 Watt Panel ist ja schon gut hell... was entwickelt so ein Ding an Wärme, was nicht auch in die andere Richtung abgeführt wird?
    Ich wäre da eher entspannt was die Sache angeht, erst recht, wenn das Panel nur durch einen BWM angesteuert wird und nicht die ganze Nacht leuchtet.

    Ansonsten testen! Pack das Panel ein und lass es mal laufen mit nem Temp Sensor in der Kiste.
    Wenn es doch zu warm wird, ab in den Keller oder Hobbyraum damit.
     
Thema: Dampfsperre und LED- Panel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. trafo abstand dampfsperre

    ,
  2. led 60 grad Dampfsperre

    ,
  3. hitzeentwicklung trafo led panel dampfbremse

Die Seite wird geladen...

Dampfsperre und LED- Panel - Ähnliche Themen

  1. Offenliegende Holzbalken Decke & Dampfsperre

    Offenliegende Holzbalken Decke & Dampfsperre: Hallo liebe Gemeinde, Ich bin neu hier im Forum habe schon öfters hier mit gelesen und oftmals die richtigen Antworten gefunden. Nun habe ich...
  2. Dempelanschluss Sichtgebälk Putz Dampfsperre

    Dempelanschluss Sichtgebälk Putz Dampfsperre: Guten Tag Ich bräuchte mal euren Rat, wie Ihr nen sauberen, nicht reißenden Abschluss zwischen Putzkante und Sichtbalken hinbekommt, wenn...
  3. [Wohnungssanierung] Dampfsperre und Decke

    [Wohnungssanierung] Dampfsperre und Decke: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage an euch. Aber erstmal etwas zur Vorgeschichte: Ich saniere eine Wohnung in einem...
  4. abgehängte Decke ohne Dämmung: Dampfsperre? Luftdicht?

    abgehängte Decke ohne Dämmung: Dampfsperre? Luftdicht?: Hallo! Wir sanieren gerade eine Wohnung im vierten Stock eines Gebäudes von 1968. Für Einbauspots und generell als Elektro-Installationsebene...
  5. Oberste Geschossdecke abhängen/dämmen Dampfsperre?

    Oberste Geschossdecke abhängen/dämmen Dampfsperre?: Hallo und schöne Grüße aus der Oberlausitz! Ich möchte gerne in meinem Haus (1876),die oberste Geschossdecke abhängen und dämmen. Die alte...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden