Darf man Poroton und Ytong mischen?

Diskutiere Darf man Poroton und Ytong mischen? im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Moin. Ich habe für meinen Garagenbau vom Nachbarn ein paar Paletten Steine bekommen. Das sind 17,5er Poroton(Plan-T 17,5 - 0,9) und 17,5er...

  1. Rüganer

    Rüganer Gast

    Moin.

    Ich habe für meinen Garagenbau vom Nachbarn ein paar Paletten Steine bekommen.
    Das sind 17,5er Poroton(Plan-T 17,5 - 0,9) und 17,5er Ytong(Planblock W).

    Darf bzw. kann man die mischen(z.B. eine Lage Poroton, 1 Lage Ytong)?
    oder
    Ist es möglich, bspw. eine Wand aus Poroton und eine aus Ytong zu erstellen und diese dann fachgerecht zu verbinden?

    Möchte nur wissen, ob ich mich von einem Teil der Steine trennen und von dem anderen den Rest nachkaufen sollte oder ob ich diese beiden Sorten zusammen verwenden kann.

    Danke für die Antworten.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Bughandle, 2. April 2008
    Bughandle

    Bughandle

    Dabei seit:
    25. Juni 2007
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    IT
    Ort:
    BW
    Trennen? Ja, von der Idee das selber in die Hand zu nehmen. Gib das jemandem, der das kann, sonst hast du mit dem Bau auch gleich eine "Tieferlegung" des Autos. Du machst gerade einen Nebelflug...
     
  4. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Ja die kannst du für eine Garagenwand mischen habe ich bei mir zuhause auch gemacht,ich werde zwar jetzt hier gesteinigt aber für eine Garagenwand reicht das normalerweise.
    bemi
     
  5. Rüganer

    Rüganer Gast

    Danke bemi, endlich mal eine klare Antwort, die einem auch weiterhilft und die Frage weitesgehend beantwortet. [​IMG]
    Ist ja selten hier.

    Ist mit "mischen" wild durcheinander, Lage für Lage oder Wand und Wand gemeint?

    Da die vorhandenen Steini noch nicht ausreichen, welchen Stein sollte ich nachkaufen, Ytong oder Poroton?
     
  6. bemi

    bemi

    Dabei seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurermeister
    Ort:
    NRW
    Erst die eine dann die andere Sorte.
    Nachkaufen würde ich die preiswerteren.
    bemi
     
  7. #6 Isolierglas, 2. April 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Hi,

    erst in den unteren Reihen Poroton, dann Ytong (Dichte, Druckfestigkeit). Menge ausrechnen, billigeren nachkaufen... Steine sind im Baustoffhandel oder bei Ebäh billiger als im Baumarkt. PM-Binder und Zement im Baumarkt besorgen, Sand beim Baustoffhändler. Kies für den Ringanker nicht vergessen. Altmöbel eignen sich gut für die Schalung desselben.

    Ansonsten: Für Fundament + Platte Fertigbeton, Statiker nicht vergessen!!!!

    Gruss, Dirk
     
  8. Rüganer

    Rüganer Gast

    Na, da bin ich ja anscheinend nicht der einzige, der hier laut einem "ComputerAnUndAusMacher-Bauexperten" angeblich im Nebel fliegt...

    Danke!

    Fundament und Platte sind bereits vorhanden und der Statiker ist beauftragt.
    Sicher hätte ich auch den fragen können, aber das Forum ist nunmal "dichter" dran. ;)
     
  9. #8 Ralf Dühlmeyer, 2. April 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Für das was fehlt, einfach ein paar Feldsteine sammeln. Da kommts dann auch nicht mehr drauf an.
    Klar kann man die mischen. Aber dann bitte eine Foto für den Baumurkswettbewerb mitliefern. :D
    ICH mach ja vieles (privat), aber auf DIE Idee würd ich nicht kommen.

    MfG
     
  10. Rüganer

    Rüganer Gast

    Musst Du auch nicht, Du hast Deine Garage ja bestimmt auch schon.
     
  11. #10 Isolierglas, 2. April 2008
    Isolierglas

    Isolierglas

    Dabei seit:
    4. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Consultant
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Ralf,

    nur keine Panik: Wenn die verschiedenen Sorten lagenweise verarbeitet werden, dann ist das Schrumpfen der weissen Steine egal!!! Was ist daran also Murks?

    Gruss, Dirk

    P.S.: Mischmauerwerk, wie es nicht sein soll sieht man auf Thalis Seite!
     
  12. #11 Ralf Dühlmeyer, 2. April 2008
    Ralf Dühlmeyer

    Ralf Dühlmeyer

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    34.325
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Hannover
    Das Schwinden ist schon mal nicht egal, weil es einen Riss im Putz gibt.
    Ausserdem fallen mir Stichworte ein wie:
    Unterschiedliche thermische Längenänderung
    Unterschiedliche Putzgründe innerhalb einer Wandfläche
    Beim Befestigen nie wissen, welchen Dübel man braucht :D

    Ausserdem mag ich Gasbeton nicht :Roll

    MfG
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 Der Bauberater, 2. April 2008
    Der Bauberater

    Der Bauberater

    Dabei seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Architekt
    Ort:
    Daheim
    Benutzertitelzusatz:
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Ma lernt nie aus,

    also bei "lagenweise Schwinden" macht das der Putz locker mit :confused:
    und bei den Feldsteinen vorsichtig sein! Iss teuer :yikes wenn man erwischt wird beim Feldsteine "ernten"!
    Das Geld was an den Steinen gespart wird, kann man dann wieder in Gewebe investieren :biggthumpup:
    Gruß aus Baden
    Peter
    ich baue auch privat einfarbig, aber nicht schwarz :konfusius
     
  15. Seev

    Seev

    Dabei seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maschinenbauingenieur
    Ort:
    BaWü
    OT:
    Zitat Ralf Dühlmeyer:
    Das interessiert mich: weshalb oder in bezug worauf?
    Danke.
     
Thema: Darf man Poroton und Ytong mischen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kann man Yton und Poroton Mauerwerk mischen

    ,
  2. ringanker gartenhaus poroton

Die Seite wird geladen...

Darf man Poroton und Ytong mischen? - Ähnliche Themen

  1. Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung

    Centra 4 Wege Mischer mit Brötje Heizung: Hallo Liebe Leute, dies ist mein erster Eintrag in diesem Forum, daher möchte ich mich kurz vorstellen. Ich heiße Sascha, bin 35 Jahre jung, und...
  2. Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?

    Springbrunnenbecken-Umrandung aus YTong/Porenbeton mit Fliesen drauf?: Hallo. Spricht etwas dagegen eine alten Umrandung aus Kalksandstein die nur 15cm hoch und mit Fliesen beklebt war, durch eine 25cm hohe...
  3. Außenwände Ytong

    Außenwände Ytong: Hallo, dies ist jetzt leider keine Frage speziell zum Neubau, aber ich wusste keine bessere Rubrik. Vielleicht kann mir ja trotzdem jemand einen...
  4. Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage

    Glattstrich auf Poroton vor Fenstermontage: Der Baustoffhändler meinte Klebe und Amierungsmörtel oder LM21 oder egal..........google sagt Fassadenleichtputz Was sagen die Leute vom Fach...
  5. Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau

    Abtrennung zum "kalten" Keller, Ytong oder Trockenbau: Hallo liebe Experten, es geht um eine Trennwand zum "kalten " Keller....von der Wärmedämmung her gesehen, ist eine 11.5 Ytongwand oder eine gleich...