DD empfiehlt MDF statt Folie unter den Ziegeln...

Diskutiere DD empfiehlt MDF statt Folie unter den Ziegeln... im Dach Forum im Bereich Neubau; Hallo Experten! Für unseren anstehenden DG-Ausbau holen wir gerade Angebote ein. Ein DD-Meister empfieglt uns nun als letzte Schicht vor den...

  1. #1 zyklopia, 25.02.2005
    zyklopia

    zyklopia

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis/BW
    Benutzertitelzusatz:
    hexen am Bau - das wär´s...
    Hallo Experten!
    Für unseren anstehenden DG-Ausbau holen wir gerade Angebote ein. Ein DD-Meister empfieglt uns nun als letzte Schicht vor den Ziegeln statt Folie eine MDF-Plattenschicht von zwei cm. Das sei atmungsaktiv und wasserdicht bei einer zusätzlichen Dämmwirkung. Wie sind denn hier die Meinungen?
    Vielen Dank schonmal!!!
    Liebe Grüße
    Moni "Zyklopia"
     
  2. #2 NBasque, 25.02.2005
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Grosses Lob

    an ihren Dachdeckermeister. Hier hat er Ihnen einen guten Rat gegeben. Nicht nur die zweite wasserführende Ebene ist damit bestens ausgeführt, auch die Winddichtheit und der sommerliche Wärmeschutz sind besser als mit einer USB.
     
  3. OM

    OM

    Dabei seit:
    17.07.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Selbständig
    Ort:
    NRW
    Benutzertitelzusatz:
    Mittlerweile eingezogener Ex-Bauherr
    Hallo zyklopia,

    suche benutzen mit Stichwort „DWD“. Da steht alles relevante. Wir machen das übrigens auch mit einer DWD.

    mfg
    OM
     
  4. #4 NBasque, 25.02.2005
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Produkte

    zugelassene Produkte für diese Anwendung sind:

    Glunz Agepan DWD
    Egger DHF
    Kronoply DP 50
    Pavatex Isolair
     
  5. #5 Heidemann, 25.02.2005
    Heidemann

    Heidemann

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Sparkassenbetriebswirt
    Ort:
    Husum bei Nienburg/Weser
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr
    Funzt das auch mit dem Produkt von www.gutex.de ? Denn die sind günstiger als Pavatex und unser DD schwört dadrauf.
     
  6. #6 zyklopia, 25.02.2005
    zyklopia

    zyklopia

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    selbständig
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis/BW
    Benutzertitelzusatz:
    hexen am Bau - das wär´s...
    Danke für die schnelle info allerseits!
    @NBasque: Dankeschön für die Aufzählung der zugel. Produkte!
    @OM: *smile* ich kann die Suche nur benutzen, wenn ich ein passendes Stichwort dazu habe - und da ich noch am Anfang meiner "Baukarriere" stehe gibts da noch so ein zwei Wissens-Lücken - oder auch drei...DWD gehört dazu... :o aber ich schmeiß die suche jetzt mal an mit DWD! Danke! ;)

    nun bin ich gespannt wie´s ausschaut mit "gutex"

    herzliche Grüße an alle

    Moni "Zyklopia"
     
  7. #7 NBasque, 25.02.2005
    NBasque

    NBasque

    Dabei seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GF eines Holzbauunternehmens
    Ort:
    Umkreis Bonn
    Gutex

    Gutex Multiplex b habe ich nicht aufgeführt, weil es sich um ein grundsätzlich anderes Produkt handelt.

    Multiplex b ist eine bituminierte Holzweichfaserplatte; die sich hinsichtlich ihres Aufbaus von MDF-Produkten unterscheiden.

    Aber auch solche bituminierten und latexierten Holzweichfaserplatte unterschiedlicher Hersteller lassen sich für den Anwendungsfall "Unterdach" einsetzen.
     
  8. jetter

    jetter

    Dabei seit:
    30.05.2002
    Beiträge:
    1.061
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bau-Ing.
    Ort:
    natürlich Mecklenburg
    Benutzertitelzusatz:
    Dat löppt
    Ist zwar schon fast vergessen

    wollte aber trotzdem nochmal Bescheid geben.
    Der Anwendungsfall, bei dem diese Platten verwendet werden ist über
    Definition des ZVDH als "Unterdeckung" bzw. "verfalzte Unterdeckung" bezeichnet.
    sieh auch die Beschreibung - gilt natürlich auch für andere, ähnliche Produkte.
     
Thema: DD empfiehlt MDF statt Folie unter den Ziegeln...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. holzweichfaserplatte unter den ziegeln

Die Seite wird geladen...

DD empfiehlt MDF statt Folie unter den Ziegeln... - Ähnliche Themen

  1. Hersteller empfiehlt Pflasterfugen trotz Abstandhalter

    Hersteller empfiehlt Pflasterfugen trotz Abstandhalter: Hallo, wahrscheinlich ein Käse aber ich frag mal trotzdem. Ich hab mir ein Betonpflaster gekauft. (Verschiedene Formate) Jeder Stein hat so eine...
  2. Welchen Fassadenputz empfiehlt Ihr?

    Welchen Fassadenputz empfiehlt Ihr?: Servus, wir wollen bzw. werden den Putz unserer Fassade erneuern und sind überfragt, für welchen Putz wir uns entscheiden sollen. Jeder...
  3. Welche Haftpflichtversicherung empfiehlt sich für Architekten?

    Welche Haftpflichtversicherung empfiehlt sich für Architekten?: Hallo alle zusammen, mein Bruder ist kurz davor sich als Architekt selbstständig zu machen und momentan suchen wir für ihn die passende...
  4. Baubegleiter empfiehlt Wechsel auf Baugutachter

    Baubegleiter empfiehlt Wechsel auf Baugutachter: Hallo, nachdem es gestern erneut eine Email mit Mängeln gab (Wände schief (1 cm auf 30 cm Differenz), Eckschienen außerhalb des Lotes,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden