Decke abhängen ohne Grundlattung, nur Direktabhänger

Diskutiere Decke abhängen ohne Grundlattung, nur Direktabhänger im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; Hallo, ich möchte meine Decke (Holzbalkendecke) ca. 12-15 cm abhängen. Meine Überlegung war nun, hierfür CD200 Direktabhänger zu benutzen, dir...

  1. Leunam

    Leunam

    Dabei seit:
    13. Juni 2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Techn. Angestellter
    Ort:
    Herborn
    Hallo,
    ich möchte meine Decke (Holzbalkendecke) ca. 12-15 cm abhängen.
    Meine Überlegung war nun, hierfür CD200 Direktabhänger zu benutzen, dir direkt an den Balken befestigt werden, daran dann die CD-Profile befestigen und los geht's.
    Das ganze natürlich quer zur Balkenrichtung, sodass die vorgegebenen Abstände der Profile eingehalten werden können.

    Spricht irgendetwas dagegen, dies so zu tun und somit ohne Grundlattung sondern nur mit Traglattung zu arbeiten?

    Unebenheiten können ja innerhalb der Direktabahänger ausgeglichen werden.

    Über ein paar Rückmeldungen würde ich mich freuen.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JWerner153

    JWerner153

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbaumeister
    Ort:
    Leipzig
    Nein es spricht nichts dagegen solange du die Herstellervorschriften beachtest.
    Mit Grund und Tragprofilen ( nicht Lattung ,-) ist es natürlich grade für den Laien einfacher.
     
  4. Gast943916

    Gast943916 Gast

    und man spart sich ne Menge Direktabhänger, sowie Zeit und Ärger beim ausrichten
     
Thema:

Decke abhängen ohne Grundlattung, nur Direktabhänger

Die Seite wird geladen...

Decke abhängen ohne Grundlattung, nur Direktabhänger - Ähnliche Themen

  1. Metallständerwerk an abgehangener Decke?

    Metallständerwerk an abgehangener Decke?: Hallo, wir finden in unserem neuen Haus folgenden Wanddurchbruch Küche-Diele vor: BxHxT (cm) = 96,4x265x18,7 mit Varianzen 96,4-97,5 und...
  2. Tragfähigkeit Decke EW 65 1989

    Tragfähigkeit Decke EW 65 1989: Hallo, wr haben ein DDr EW 65B mit Baujahr 89. Nun wollen wir im Obergeschoss in den Zimern die Fußböden erneuern, da sich dort unter dem Teppich...
  3. Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle

    Abgehängte Decke - Alternative zur Steinwolle oder Mineralwolle: Hallo liebes Forum, für einen Altbau möchte ich gerne die Decke abhängen und dämmen, damit der Trittschall vom Nachbarn über mir etwas gedämpft...
  4. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  5. Decke abhängen

    Decke abhängen: Hallo, Ich würde gerne eine Decke insg. 12cm abhängen. Maße 10m x 3,45m Unterkonstruktion sollte 10,75cm sein Gipsplatte 1,25cm Ich dachte an Uw...