Decke abhängen um Heizkosten zu sparen?

Diskutiere Decke abhängen um Heizkosten zu sparen? im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Moin, Wir haben uns grade ein Reihenendhaus BJ 1937 gekauft und fangen jetzt an zu werkeln.... :-) Mich würde mal interessieren ob es sich...

  1. Nevets

    Nevets

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Braunschweig
    Moin,

    Wir haben uns grade ein Reihenendhaus BJ 1937 gekauft und fangen jetzt an zu werkeln.... :-)

    Mich würde mal interessieren ob es sich lohnt die Decke im Wohnzimmer (ca 26m²) abzuhängen um Heizkosten zu sparen. Die Deckenhöhe ist aktuell 2,80m. Es ist eine Holzbalkendecke. Wenn dann soll da Rigibs drunter.

    Das man was Spart ist klar -> weniger Raum -> Weniger Luft die man aufwärmen muss.

    Die Frage ist lohnt sich der Aufwand (ohne Handwerker)???

    Gruß
    Steven
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R.B.

    R.B.

    Dabei seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    48.841
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Dipl.Ing. NT
    Ort:
    BW
    Was befindet sich über dem Wohnzimmer?
    Deckenaufbau bekannt?

    Gruß
    Ralf
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Nö, so klar ist das längst nicht!
    Denn nicht das (einmalige) Aufheizen produziert die Kosten, sondern das laufende Nachheizen. Und dafür sind die Verluste durch die Umfassung (Wände, Fenster, Decken, Boden) entscheidend.

    ME nur, wenn die Deckenverkleidung eh geändert werden soll.

    Deswegen erstmal Ralfs Fragen beantworten.
     
  5. Nevets

    Nevets

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Braunschweig
    Moin,

    über dem Wohzimmer befindet ich das Schlaf und Ankleidezimmer. Vom Deckenaufbau ist nicht viel bekannt nur das eine Holzbalkendecke ist und unter dem Deckenputz sind....sieht aus wie Strohmatten mit Lehm oder ähnliches.
     
  6. H.PF

    H.PF

    Dabei seit:
    7. Dezember 2005
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Ort:
    Hückeswagen
    Benutzertitelzusatz:
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Nein, funktioniert eher nicht. Du wirst wenig Sparen können bei den paar zentimeter. Die Wärme ist ja auch nicht verloren, die wandert oben in die Räume rein.
     
  7. Nevets

    Nevets

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Braunschweig
    Hi,

    ok dann vielen Dank für die einschätzung. Dann bleibt die Decke so wie sie ist.

    :-) Zur freude meiner Frau, die wollte die Deckenhöhe gerne beibehalten.

    Greetz
     
  8. THEO

    THEO

    Dabei seit:
    3. Januar 2008
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kaufmann
    Ort:
    Castrop-Rauxel
    Hallo Nevets,
    mir fiel da ganz spontan das amüsante Stück "Mörtel" von Herbert Knebel ein :bounce:

    Wenn Du Zeit hast, schau´s Dir an - die Stelle, die ich meine, ab 3:50 min ;)


    Viel Spass
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nevets

    Nevets

    Dabei seit:
    5. Januar 2011
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektrotechniker
    Ort:
    Braunschweig
    moin,

    :28: Sehr lustig

    Na sovielzeit bleibt trotz bau noch...

    greetz
     
  11. #9 timtaylor10, 16. Januar 2011
    timtaylor10

    timtaylor10

    Dabei seit:
    16. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    student
    Ort:
    berlin
    ja richtig sehe ich genau so!
     
Thema:

Decke abhängen um Heizkosten zu sparen?

Die Seite wird geladen...

Decke abhängen um Heizkosten zu sparen? - Ähnliche Themen

  1. Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau

    Schallschutz - Durchbohrte Decken für Lichtauslässe im Neubau: Hallo, wir haben in einem KfW55-Haus eine Neubauwohnung gekauft. Wir saßen an Ostern stundenlang zusammen, um über unsere Lichtauslässe zu...
  2. Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld

    Baukosten sparen - Eigenleistung/Bauhelfer aus Umfeld: Grüßt euch! Nach nem Gespräch neulich mit einem befreundeten Bauherren geht mir ein Gedanke nicht mehr so ganz aus dem Kopf - Thema...
  3. Decke abhängen

    Decke abhängen: Hallo, Ich würde gerne eine Decke insg. 12cm abhängen. Maße 10m x 3,45m Unterkonstruktion sollte 10,75cm sein Gipsplatte 1,25cm Ich dachte an Uw...
  4. Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?

    Fermacell-Decke, Holzunterkonstruktion - Gewebe-Band?: Hallo Gemeinde! Habe mich extra hier angemeldet, um mir die Meinung von echten Fachleuten einzuholen - weil: habe zu meinem Vorhaben...
  5. Rostfahnen an vor Ort geschütteter Decke

    Rostfahnen an vor Ort geschütteter Decke: bevor unsere Decke geschüttet wurde hat es häufig geregnet. Das Eisen lag einige Tage auf der Schalung. Das Rostwasser ist an den Wänden...