decke abhängen

Diskutiere decke abhängen im Trockenbau Forum im Bereich Neubau; hallo ich möchte bei mir die Decke abhängen... allerdings stellt sich für mich da die frage ob mit Holz oder Metallkonstruktion. was ist da...

  1. #1 mobbelchen04, 12. September 2011
    mobbelchen04

    mobbelchen04

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industrieelektroniker
    Ort:
    eisenach
    hallo ich möchte bei mir die Decke abhängen...

    allerdings stellt sich für mich da die frage ob mit Holz oder Metallkonstruktion.

    was ist da besser?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. helge2

    helge2

    Dabei seit:
    14. Mai 2010
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Maurer
    Ort:
    S/Anhalt
    Hallo moppelchen04 !

    Dazu solltest Du mal ein bischen mehr infos preisgeben.

    Wie groß ist der Raum ?
    Bisherige Deckenkonstruktion ?
    Wie tief soll abgehangen werden ?

    Wenn Du keine Erfahrung damit hast,hole bitte eine Trockenbaufirma vor Ort.
    Schließlich hängen da einige Kg. an der Unterkonstruktion.

    Und pro qm.kommt da einiges an Last zusammen.

    Gruß Helge 2
     
  4. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Bei GK und Co ist Metall die erste Wahl.



    Peeder
     
  5. #4 mobbelchen04, 13. September 2011
    mobbelchen04

    mobbelchen04

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industrieelektroniker
    Ort:
    eisenach
    hallo, ich will im ganzen haus die decke um 50 cm abhängen.

    der kleinste raum ist ca. 4m*2 m und der grösste 10m*8m.

    mfg
     
  6. sarkas

    sarkas

    Dabei seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    2.551
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Handwerker
    Ort:
    Burgthann/Nürnberg


    :28:
     
  7. #6 mobbelchen04, 13. September 2011
    mobbelchen04

    mobbelchen04

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industrieelektroniker
    Ort:
    eisenach
    mahlzeit,

    war eben im baumarkt und habe mir ein angebot erstellen lassen für eine komplette metallkonstrucktion...

    frag mich allerdings warum ich erst überlegt habe...die metall konstrucktion ist nicht sehr viel teurer wie eine aus holz und wesentlich besser.

    trotzdem danke für alle schnellen antworten
     
  8. fumo

    fumo Gast

    Hallo,

    und dann fahr mal zu einem Baustoffhändler. Dort wirst du das System noch güntiger bekommen. Sowas kauft man in solchen Mengen nicht im Baumarkt...

    Gruß
     
  9. Seni0re

    Seni0re

    Dabei seit:
    9. September 2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Zimmerermeister + SiGeKo
    Ort:
    25358 Horst
    Benutzertitelzusatz:
    Zimmerermeister + SiGeKo
    Und der richtige Baustoffhändler kann Dir noch so einige Sachen(Richtlinien) zu den verschiedenen Systemen erzählen...
     
  10. #9 mobbelchen04, 22. November 2011
    mobbelchen04

    mobbelchen04

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industrieelektroniker
    Ort:
    eisenach
    Hallo icke nochma...

    also metallkonstrucktion hängt und ist echt ein super system.

    mit was für gk platten beplanke ich die konstruktion am besten??

    also welche stärke gehen die 9,5mm platten?

    und in welchem abstand sollten die schraubschienen stehen?
     
  11. Gast943916

    Gast943916 Gast

  12. maveric00

    maveric00

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Ort:
    Bedburg
    Hallo,

    auch wenn der Baustoffhöndler den Vorteil hat, in der Regel zu wissen, was er tut, so kann einem hier die Tiefpreisgarantie, die die verschiedenen Baumärkte haben, recht nett helfen; denn im Gegensatz zum restlichen Sortiment, welches sich in irgendwelchen kleinen Details von dem anderer Baumärkte unterscheidet (und bei dem deswegen die Garantie nicht greift), sind diese Materialien bei allen identisch (wenn sie vom gleichen Hersteller sind); so habe ich neulich z.B. für 2000x1250x12,5er Bauplatten 1,69 Euro pro qm netto bezahlt, und damit weniger als der Einkaufspreis eines mir bekannten Trockenbauers (zumindest nach dem, was er mir erzählt hat...). Ähnliches galt dann für die CD-Profile (da lag ich bei 1,09 Euro pro Meter netto; damit immerhin rund 40% unter dem, was dieser Baumarkt normalerweise aufgerufen hätte ;)).

    Allerdings: Beratung muss man wirklich nicht erwarten - und ein gewisses Durchsetzungsvermögen muss man auch mitbringen...

    Schöne Grüße,
    Martin
     
  13. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Kannst du oder ein anderer mir mal das mit ein paar worten erklären ?

    Das heisst also für mich, ich kann im Baumarkt kaufen, habe aber keine Garantie , spare mir aber ein haufen Geld, den der Preis ist ja traumhaft.
    Da kommt einiges zusammen.

    Ist nur noch abzuwarten, bis die Discounter auch mitziehen.

    Ich sehe es schon vor mir, " Brotzeit und GK Platten ab Montag im Angebot "

    Mahlzeit :irre
     
  14. maveric00

    maveric00

    Dabei seit:
    23. Januar 2009
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Ort:
    Bedburg
    Hallo,

    was ich meinte: Es gibt verschiedene Baumärkte, die garantieren einen Tiefpreis. Soll heissen, wenn man das identische Produkt mit identischen Leistungen woanders zu einem niedrigeren Preis entdeckt (in der Regel für eine gewisse Zeit nach dem Kauf und auch nicht im Internet), dann unterbieten sie den Wettbewerber um einen gewissen Prozentsatz. Z.B. B.H.: Innerhalb 14 Tage nach Kauf unterbieten sie um 12%, auch bei Angebotspreisen, nicht jedoch bei (reinen) Internetpreisen.

    Diese Garantie können sie deswegen relativ bedenkenlos geben, da es normalerweise keine identischen Produkte mit identischen Leistungen gibt. Entweder sind es Hausmarken, oder bei der Bohrmaschine von Bosch gibt es einen anderen Bohrer dazu als bei den anderen, oder die Gebindegröße ist anders.

    Bei den Baustoffen, speziell beim Trockenbau ist es allerdings nun einmal leider (für den Baumarkt) so, dass eine 2000x1250x12,5er Bauplatte von K...f überall die gleiche ist, genauso ein 3,1m CD-Profil von K...f . Da auch keine zusätzlichen Leistungen ausgelobt sind, greift die Tiefpreisgarantie.

    Wenn ich böse wäre würde ich aus den Bemerkungen des Mitarbeiters ("Na mit dem Gebietsvertreter müssen wir wohl noch einmal sprechen") schließen, dass hier dann normalerweise - doch wohl illegale? - Preisabsprachen greifen. In diesem speziellen Fall konnte ich allerdings nachweisen, dass ein anderer Baumarkt (also nicht Fachhändler) entsprechend günstig angeboten hat. Mit einem Baustoffhändlerangebot hätte ich das übrigens nicht gemacht, wenn ich auch die Beratung vom Baustoffhändler genossen hätte, da hätte ich moralische Bedenken. Aber so ging es nur Baumarkt gegen Baumarkt.

    Tja, und so kam es dann zu dem entsprechend günstigen Einkauf.

    Und Garantie gibt der Baumarkt häufig auch (z.B. auf Elektrowerkzeuge), bei Baustoffen muss man sich allerdings mit der normalen gesetzlichen Gewährleistung zu Frieden geben. Ich glaube allerdings nicht, dass das beim Fachhändler anders ist. Ein Kauf auf Kommision ist je nach Baumarkt auch möglich (nicht angebrochene Gebinde kann man innerhalb einer bestimmten Zeit zurückbringen).

    Schöne Grüße,
    Martin
     
  15. #14 mobbelchen04, 24. November 2011
    mobbelchen04

    mobbelchen04

    Dabei seit:
    12. September 2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    industrieelektroniker
    Ort:
    eisenach
    Hallo

    also ich bezahle für den qm gk 9,5 mm stark 1,68 € , und 1,85 € für die 12,5mm starke.

    Das CD profil hat 0,89 € pro lfm gekostet und das UD Profil 0,64 € pro lfm

    grüsse
     
  16. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gast943916

    Gast943916 Gast

    kannst du mir mal den Händler verraten?
     
  18. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    @ gipser, es ist so, der Bastelwastel und Heimwerkermarkt bietet an diesen Personenkreis diese Preise an.

    Da nutzt nix, das du im jahr 100.000 m brauchst, und den gelobten Fachhandel unter die Arme greifen willst, du wirst immer wieder von den Endkunden blöd angeschaut, wenn du deinen EK mit riesen Tränen in den Augen weiter gibst.

    Für mich uninteressant, gelobt sei die Gipsma........
    , was ich brauche hat der baumarkt auch nicht in der Tiefstpreisgarantie.

    Und Zeit ist Geld, aber ich mache da auch mit, wer eine Gipsfaltung irgendwo billiger sieht der kann .....

    .......20 % auf alles, ausser baustoffe :shades

    Peeder
     
Thema: decke abhängen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. decke abhängen holz oder metall

    ,
  2. decke abhängen holz oder profile

    ,
  3. decke abhängen holz oder alu

    ,
  4. decke abhängen mit rigips holz oder metallkonstruktion,
  5. decke abhängen mit profilen oder holzlatten
Die Seite wird geladen...

decke abhängen - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...