Decke abhängen

Diskutiere Decke abhängen im Baupreise Forum im Bereich Rund um den Bau; Was müsste ich für folgende Arbeiten etwa kalkulieren: - entfernen von vorhandener Gipskartondecke in zwei Räumen (14 m² + 40 m²) - enfernen...

  1. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Was müsste ich für folgende Arbeiten etwa kalkulieren:

    - entfernen von vorhandener Gipskartondecke in zwei Räumen (14 m² + 40 m²)
    - enfernen der Holzlattung darunter
    - montieren von Federschienen bzw. entkoppelnder Unterkonstruktion
    - beplanken mit 12.5mm GK
    - verspachteln der ersten Lage
    - beplanken mit zweiter Lage GK
    - verspachteln

    ?

    Kann man dies abschätzen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    nein , aber mit mehr Info kann man das auch kalkulieren.

    Bei so einen Akt sollte sich der Bieter die Baustelle anschauen, und der AG genau überlegen, was er will.




    Peeder
     
  4. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Welche Infos würden da helfen? Materialpreise kann man ja noch im Internet rausfinden als Schätzung - aber der Aufwand ist mir schleierhaft - also ob das 8, 80 oder 800h dauert ;-)

    Es ist ein neu errichtetes Fertighaus. Hilft das? Die Decke ist eine Holzbalkendecke. Ich denke das ist das einfachste aller denkbaren Szenarien - oder nicht?
     
  5. #4 Gast943916, 1. Juni 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    z.B. Transportwege oder Container + Entsorgungskosten in Halle, keine Ahnung....

    bei sauberer Verarbeitung und vor allem streichfähiger Spachtelung (nein ich sag jetzt nicht Q???) ca. 4-5 Arbeitstage
     
  6. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Ahh - okay - Entsorgung hatte ich noch gar nicht dran gedacht - ist GK Sondermüll? Mit Rauhfaser und Farbe drauf?

    Also eine Woche - das ist doch schonmal eine Hausnummer mit der man arbeiten kann.

    Was nimmt ein Trockenbaumeister in Nürnberg pro Stunde? ;-)
     
  7. #6 Gast943916, 1. Juni 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    jou

    nichts, da der nur arbeiten lässt....:)
     
  8. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Lol - also kann ich mir aussuchen zwischen 15 EUR für "angelernten Hilfsarbeiter" und ~50 EUR für "der Meister bewegt sich selbst" ;-)

    Na gut - ich hab eine Hausnummer - Material hab ich mit 1500 angesetzt also wird die Aktion vermutlich 3000 +/- kosten und Entsorgung oben drauf...

    Warum hab ich mir das bloß ausreden lassen das beim Hauskauf sofort machen zu lassen :-(
     
  9. #8 Gast943916, 1. Juni 2013
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    wir sparen, koste es was es wolle....
     
  10. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Ich hätte es bezahlt - das Argument war "ach - der Deckenaufbau reicht gegen den Trittschall - da beschwert sich nie einer" und wenn die Frau dann noch in das "Aber Millionen Menschen haben damit kein Problem"-Argument einstimmt kann mann kaum noch was machen ;-)

    Nun bin ich nicht zufrieden mit der Trittschalldämmung (trotz Zementestrich schwimmend oben) und nun kostet es halt etwas mehr... aber der Seelenfrieden...
     
  11. Altbau85

    Altbau85 Gast

    Warum eigentlich 2 Lagen GKB an der Decke?
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. ultra79

    ultra79

    Dabei seit:
    12. Dezember 2012
    Beiträge:
    2.343
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl. Inform.
    Ort:
    Halle
    Weil sich damit die Schalldämmung verbessern lässt. Je schwerer die Unterdecke desto besser die (Tritt-)Schalldämmung (stark vereinfacht)

    Knauf gibt für eine Holzbalkendecke (Rohdecke) mit Federschiene an

    1 x 12.5mm GKB => 60dB
    2 x 12.5mm GKB => 55dB

    Die Werte mit Hartgips bzw. speziellen Platten mir Rohdichte von 1200 kg/m³ sollten hier noch mehr bringen.

    Es ist mir klar das dies Nebenwege etc. ignoriert, doch wenn man die Decke eh schonmal unten hat ist das zusätzliche bzw. teurere Material nicht das große Problem.
     
  14. #12 JWerner153, 6. Juni 2013
    JWerner153

    JWerner153

    Dabei seit:
    16. Mai 2013
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbaumeister
    Ort:
    Leipzig
    Ok,
    für 50,- € die Stunde bewege ich mich auch ;-)
    aus welchen Halle kommst du denn ?
    Gruß Jens
     
Thema:

Decke abhängen

Die Seite wird geladen...

Decke abhängen - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...