Decke aus GKP oder Holzpaneelen?

Diskutiere Decke aus GKP oder Holzpaneelen? im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; Bei unserem Neubau stellt sich langsam die Frage der Deckengestaltung. Auf Grund der offenen Bauweise kann man vom Wohnzimmer aus über die Galerie...

  1. MiBi

    MiBi

    Dabei seit:
    8. Oktober 2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Naturwissenschaftler
    Ort:
    RLP
    Bei unserem Neubau stellt sich langsam die Frage der Deckengestaltung. Auf Grund der offenen Bauweise kann man vom Wohnzimmer aus über die Galerie bis in den Dachstuhl schauen, d.h. an der höchsten Stelle sind das ca. 8m. Die Zwischensparrendämmung ist fertig und die Dampfbremse ist aufgeklebt.
    Jetzt ist die Frage, machen wir Rigibsplatten darunter, die Verspachtelt werden und dann gestrichen, oder irgendeine Form einer Holzdecke.
    Beim Verspachteln bleibt das Probelm, das ordentlich hin zu bekommen und später keine Risse zu haben. Wäre aber wohl die Kostengünstigste Lösung.
    Bei einer Decke aus Holz bleibt die Frage so eine Art Laminat, also Kunststoff, oder Echtholz.

    Das Holz müsste zuvor aber behandelt werden, oder?

    Wir hätten gerne eine Deckengestaltung, die pflegeleicht ist, da man, wenn das Haus einmal möbliert ist, nicht mehr so einfach dran kommen wird. Außerdem sollte die Decke von uns selbst gemacht werden können und günstig, aber nicht billig sein.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Hi

    was bleibt mir zu sagen, eine Gipsdecke ist iss :28:
    gegenüber einer guten Paneele ja.

    Peeder
     
  4. Julius

    Julius

    Dabei seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    23.213
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Kabelaffe
    Ort:
    Franken
    Benutzertitelzusatz:
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Widerspruch:
    Bei den gegebenen Anforderungen halte ich eine Profilholzdecke für besser geeignet.
    Für schöner sowieso (aber das ist Geschmackssache).
    Ich würde Echtholz (ggf. massiv) bevorzugen (aber auch das ist Ansichtssache).

    Übrigens: Da muß gar nichts "vorher behandelt werden"!
     
  5. Gast943916

    Gast943916 Gast

    Holzdecken macht doch heute (fast) kein Mensch mehr....
     
  6. manni

    manni

    Dabei seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Unterfranken
    Benutzertitelzusatz:
    Bauherr + Stromer
    gibts eigentlich schon Gipskartonplatten mit Holzmaserung? :D
     
  7. Gast943916

    Gast943916 Gast

    hast du soeben erfunden, werde dich an den Tandiemen beteiligen...:mega_lol:
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. gast3

    gast3 Gast

    IHGITT

    also wenn schon Holzoptik, dann richtig
     
  10. Peeder

    Peeder

    Dabei seit:
    14. Juni 2005
    Beiträge:
    4.784
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Trockenbauer
    Ort:
    Wallhausen
    Benutzertitelzusatz:
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    @ Manni, das ist doch die Idee , da muss ich dochmal drüber grübeln !:p

    sicherlich sind Holzdecke Geschmackssache, und eine edele Decke in hellen Holz kann auch verdammt gut aussehen, aber keine popelige Fichte Brettverschalung aus en Baumarkt.

    Peeder

    der Schreiner in mir iss verkümmert, es lebe der Trockenbau
     
Thema:

Decke aus GKP oder Holzpaneelen?

Die Seite wird geladen...

Decke aus GKP oder Holzpaneelen? - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  3. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  4. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...
  5. SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?

    SAT-Halterung an EG-Decke: Wärmebrücke?: Hallo, wir planen die SAT-Schüssel evtl. an der Ost-Fassade zu befestigen, und zwar genau auf Höhe der EG-Decke. Das Haus wird gerade mit...