Decke in Neubau-Dachgeschoss-ETW

Diskutiere Decke in Neubau-Dachgeschoss-ETW im Ausbaugewerke Forum im Bereich Neubau; :winken Ich brauche Eure/Ihre Hilfe!! Ich bin im Begriff mir eine Neubau-Dachgeschoss-Whg. zu kaufen, die in ca. 6 Wochen fertiggestellt...

  1. #1 Kittykadse, 6. Mai 2009
    Kittykadse

    Kittykadse

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    :winken
    Ich brauche Eure/Ihre Hilfe!!

    Ich bin im Begriff mir eine Neubau-Dachgeschoss-Whg. zu kaufen, die in ca. 6 Wochen fertiggestellt werden soll. Ich bin absoluter Laie...wie man merkt:)

    In meinem Exposé steht folgendes:
    Decke im OG wird mit Rigipsplatten hergestellt.
    Plattenanstöße werden grob verspachtelt.

    Jetzt mein Problem:
    Ich kaufe bezugsfertig und war der Meinung, ich kann dann auch gleich mit Tapezieren loslegen. Jetzt sagte mir jmd., dass die Decke UNBEDINGT feinverspachtelt werden muss, damit man überhaupt was damit anstellen kann.

    Stimmt das? *amkopfkratz*

    Kann man als Laie eigentlich selbst "feinverputzen"?:o

    Ich freue mich über Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gast943916, 7. Mai 2009
    Gast943916

    Gast943916 Gast

    da hat der jemand sogar recht, bei Decken und Wänden aus Gipskarton würde ich darauf bestehen, dass die Spachtelqualität mindestens "Q2" entspricht, das bedeutet, streich- oder tapezierfähig. Vom selbermachen halte ich da nicht viel.....


    Gipser
     
  4. #3 Kittykadse, 8. Mai 2009
    Kittykadse

    Kittykadse

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Danke!

    Prima, mit dem "Q2" -Begriff werde ich gleich mal meinen Bauträger "belästigen" :28:
     
  5. #4 Kittykadse, 11. Mai 2009
    Kittykadse

    Kittykadse

    Dabei seit:
    6. Mai 2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Bankkauffrau
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    Streichputz?????

    Wenn ich mich nun beispielsweise für Streichputz entscheiden sollte...kann ich diesen dann direkt, ohne irgendwelche Vorbehandlungen, auftragen??:think
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Decke in Neubau-Dachgeschoss-ETW

Die Seite wird geladen...

Decke in Neubau-Dachgeschoss-ETW - Ähnliche Themen

  1. Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP

    Neubau Bungalow auf dem Dorf in RLP: Hallo zusammen, nach einigen Monaten Bedenk- und Planzeit habe ich heute nun von meiner Bank den Startschuss/die Freigabe für unser neues Heim...
  2. Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss

    Dampfbremse zwischen Rigips- Dachgeschoss: Hallo, ich plane die Renovierung des Dachgeschosses und zudem die Neueindeckung inkl. Dämmung (Zwischen- und Aufsparendaemmung) des Daches. Das...
  3. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  4. Boden Dachgeschoss

    Boden Dachgeschoss: Hallo, es geht nochmal um den Boden im Dachgeschoss. Ich habe jetzt mal eine kleine Bohrung bzw. eine Fuge aufgemeißelt. Jetzt stellt sich die...
  5. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...