Decke runterziehen und dämmen

Diskutiere Decke runterziehen und dämmen im Energiesparen, Energieausweis Forum im Bereich Altbau; Hallo Forum, ich wohne in einem ca. 100 Jahre alten Haus.Die Räume haben eine Höhe von 3,2 Metern. Im obersten Geschoss möchte ich zum Dach hin...

  1. #1 Blackberry01, 28. November 2009
    Blackberry01

    Blackberry01

    Dabei seit:
    27. Mai 2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    61440
    Hallo Forum,
    ich wohne in einem ca. 100 Jahre alten Haus.Die Räume haben eine Höhe von 3,2 Metern. Im obersten Geschoss möchte ich zum Dach hin die Decke runterziehen und im dabei entstehenden Zwischenraum dämmen. Das Dach selbst wird nur als Lagerraum genutzt und ist nicht gedämmt. Könnt Ihr mir bitte sagen, ob mein Plan Sinn macht und wie ich die Dämmung aufbauen soll?

    Dank für Eure Hilfe,
    Blackberry
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bernix

    bernix

    Dabei seit:
    16. Mai 2007
    Beiträge:
    6.190
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Dipl.Betr.Wirt
    Ort:
    Rheinhessen
    Benutzertitelzusatz:
    Stadtrat
    ..es klingt zumindest sinnvoll.
    -
    Ob dem so ist und wie es gemacht wird, müsste vor Ort betrachtet werden.
    gruss
     
  4. KPS.EF

    KPS.EF

    Dabei seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Mathematiker
    Ort:
    Erfurt
    Benutzertitelzusatz:
    Gebäudediagnostiker
    Eine Vor-Ort-Begehung mit anschließender Planung der Veränderungen an der bisherigen wärmedämmenden Hülle ist in der Tat dringend anzuraten, um

    - die EnEV-Grenzwerte einzuhalten
    - Wärmebrücken weitsetgehend zu minimieren
    - die Wasserdampfdiffusion nicht zum Problem werden zu lassen
    - die Luftdichtheitsebene so auszubilden, dass sie dauerhaft funktioniert.

    Alles andere läge im Bereich der Spekulation, die niemandem nützt. :konfusius
     
Thema:

Decke runterziehen und dämmen

Die Seite wird geladen...

Decke runterziehen und dämmen - Ähnliche Themen

  1. Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung

    Luftauslässe in Decken- oder Bodennähe bei KWL / Luftheizung: Vorgesehen ist eine KWL mit WRG und Luft(vor)heizung. Die zugeführte Luft ist also wärmer als die Raumluft. Sollten zwecks idealem Luftaustausch...
  2. Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?

    Anbau Dämmen Kaltdach / Warmdach ?: Hallo zusammen der Winter ist schon fast da und wird wollten gerne unser Dach unseres Anbaus ( 15 m²) vernünftig Dämmen lassen. Hatten 2 Firmen...
  3. Abhängen der Decke im Bad

    Abhängen der Decke im Bad: Hallo Zusammen, das hier ist mein erster Beitrag, daher will ich mich kurz vorstellen: Ich heiße Chris, bin 29 Jahre alt und habe im Laufe des...
  4. Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton

    Paar kleine Fragen zum Thema Decke abhängen Holz/Gipskarton: Hallo Bauexperten, ich möchte im Keller in einem 3,8mx4,8m großen Raum die Decke abhängen (für Spots und als "Kabelkanal"). Der Keller ist voll...
  5. Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke

    Neubau / Dämmung Dach und EG-Decke: Hallo liebe Nutzer, ich bin neu in diesem Forum und befinde mich derzeit im Bau eines Bungalows. Rohbauwände stehen soweit und bald kommt der...