Deckenauflager und Bitumenpappe

Diskutiere Deckenauflager und Bitumenpappe im Mauerwerk Forum im Bereich Neubau; Hallo Zusammen, wir hatten vor Kurzem kleine Diskussion mit unserem Bauleiter und es ging um die Bitumenpappe auf EG-Decke für die erste...

  1. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Hallo Zusammen,

    wir hatten vor Kurzem kleine Diskussion mit unserem Bauleiter und es ging um die Bitumenpappe auf EG-Decke für die erste Ziegelreihe.

    Nun habe ich drei unterschiedliche Meinungen,

    1) Bauleiter meint brauchen wir nicht, da keine Feuchtigkeit kommt, sondern nur Mörtelausgleichschicht, da keine Feuchtigkeit
    2) Bau. Ing., meint die Pappe direkt auf die Decke und nur oben die Mörtelausgleichschicht, die Pappe soll als Schallentkopplung dienen
    3) unten Mörtelausgleichschicht dann Pappe und oben Mörtelausgleichschicht

    Welche Funktionen hat denn die Pappe?
    hier ist eine Empfehlung von einem Ziegelhersteller

    Vielen Dank im Voraus,
    Werner
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 malgucken, 8. Juli 2015
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Gegenfrage: Wie liegt denn die Decke bei euch auf und wie wurde es im EG gemacht?

    Meine was-man-so-sieht-Erfahrung:
    2) sieht man standardmäßig im EG auf der BP
    3) so ists den Plänen gezeichnet
     
  4. aladini

    aladini

    Dabei seit:
    9. Januar 2014
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Angestellter
    Ort:
    Augsburg
    Der Deckenauflager ist so aufgeteilt
    100 - Deckenabmaurungsziegel
    025 - MiWo
    100 - PUR/PIR
    200 - Betondecke

    bei EG wurde Variante 3 genommen
     
  5. #4 gunther1948, 8. Juli 2015
    gunther1948

    gunther1948

    Dabei seit:
    5. November 2006
    Beiträge:
    6.917
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    architekt/statiker
    Ort:
    67685 weilerbach
    hallo
    und auf die decke regnets nicht mehr und alle steine der 1. reihe werden an einem tag gesetzt?

    entkoppelung und schutz der dämmung vor feuchtigkeit.

    gruss aus de pfalz
     
  6. #5 malgucken, 8. Juli 2015
    malgucken

    malgucken

    Dabei seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Elektronik
    Ort:
    NRW
    Was habt ihr denn in das LV reinschreiben lassen, oder ist alles aus einer Hand?

    Mit Deckenauflager meinte ich, was ist zwischen Beton und Stein? Was mich wundert: Schlagmann legt z.B. noch einen Kork/Filzstreifen zur Innenseite auf die oberste Steinreihe rein, damit die Kraft mittig besser eingeleitet wird. Denke aber, dass ist nur für die filigranen T7 Steine relevant?
    Ihr habt 425mm Stein, als T10??


    Entkoppelung bezieht auf den Schall?

    Feuchtigkeit, wäre das Kondensat aus dem Stein oben drüber, welcher sonst direkt Kontakt mit dem Dämmstoff hätte? Ist das wirklich so relevant, da ja eine Seite sowieso an der Außenhülle liegt?

    Noch etwas ist mir aufgefallen. Fast nirgends sieht man die DeKa, also diese Randsteine. Ist der Grund dafür, wesentlich teuerer als Styrodur (oder so) und von der Statik bei 2-3 Etagen unnötig?
     
Thema:

Deckenauflager und Bitumenpappe

Die Seite wird geladen...

Deckenauflager und Bitumenpappe - Ähnliche Themen

  1. Bitumenpappe als Horizontalsperre

    Bitumenpappe als Horizontalsperre: Hallo, ich hoffe ich bin jetzt in der richtigen Kategorie gelandet. Das Fundament meiner Garage besteht aus einem Streifenfundament plus...
  2. Unbekannte Pappe zwischen Kellerwand und Kellerdecke (Schadstoffbelastung / Asbest) ?

    Unbekannte Pappe zwischen Kellerwand und Kellerdecke (Schadstoffbelastung / Asbest) ?: Hallo liebe Experten, im Jahr 2012 habe ich ein Haus aus den 60er Jahren gekauft, welches ich mit teilweise bösen Überraschungen (versteckter...
  3. Zentrierstreifen für Deckenauflager

    Zentrierstreifen für Deckenauflager: Servus Zusammen, Als Zentrierstreifen wird bei Schlagmann folgendes empfohlen: "Als Zentrierstreifen eignen sich z. B. einseitig...
  4. Thalhammers Deckenauflager bei Fensteröffnung 3,00m

    Thalhammers Deckenauflager bei Fensteröffnung 3,00m: Guten Morgen! die Eingabeplanung ist durch, sodass wir uns nun Details widmen. Abdichtung, Wärmebrücken usw. Nun stelle ich mir die Frage, wie...
  5. Deckenauflager über Offnungen

    Deckenauflager über Offnungen: Hallo zusammen! Ich hätte eigentlich gerne ein Deckenauflager ähnlich zu dem von Herrn Thalhammer mit 11,5er Randstein (Mauerwerk ist aus 42,5...